amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Chipsatz M1437G

Alles, was mit dem Prozessor, dem Arbeitsspeicher oder deren Kühlung zu tun hat.

Chipsatz M1437G

Beitragvon thomas_horn » 18.05.2010 12:41

Hallo,
ich habe mal eine Frage zum Chipsatz des M1437G. Bei mir wird beim auslesen über Evererest wird der Chipsatz i916PM angezeigt. Ich bekomme aber keine sinnvollen Informationen über diesen Satz. Hintergrund ist: Ich möchte meine CPU gern gegen eine schnellere austauschen und weiß nicht welche ich nehmen kann (jetzt ist eine M740 1,8Ghz) drin.

Danke schonmal im Voraus.
thomas_horn
 
Beiträge: 5
Registriert: 19.11.2009 12:54

Re: Chipsatz M1437G

Beitragvon An-Dr.Zej » 18.05.2010 13:44

Der Chipsatz ist ein Mobile Intel 915PM Express.
Die beste CPU mit der höchsten Taktung ist der M775 und der M780 mit 2,26 GHz.
Der Unterschied liegt darin, dass der M775 mit niedrigerem FSB läuft und somit noch übertaktbar ist. Dann jedoch sicherlich mit Voltmod, der Pinmod muss dann ohnehin gemacht werden.
Der Einfachheit halber würde ich den M780 bevorzugen.
Benutzeravatar
An-Dr.Zej
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 3565
Registriert: 26.07.2006 20:23

Re: Chipsatz M1437G

Beitragvon thomas_horn » 18.05.2010 14:40

Wow, danke für die schnelle Antwort.. :)
Warum auch immer dann i916 angezeigt wird..

Dann werde ich mich gleich nach einem M780 umsehen...
thomas_horn
 
Beiträge: 5
Registriert: 19.11.2009 12:54

Re: Chipsatz M1437G

Beitragvon luthe » 02.02.2019 00:02

Hallo,
Hab jetzt auch das gute alte m1437g ausgegraben. Und 2Gb RAM erfolgreich eingesetzt, und auch einen M780 besorgt. Der Prozessor will aber nicht. Der Screen bleibt schwarz. Hab dann den alten erstmal wieder reingesetzt. Schade.
Hmm, irgendeine Idee, was ich prüfen könnte, oder ob der Prozessor vielleicht einfach schadhaft ist?
Dank und Grüße
luthe
 
Beiträge: 1
Registriert: 01.02.2019 23:54

Re: Chipsatz M1437G

Beitragvon An-Dr.Zej » 03.02.2019 00:05

Wird dann der Prozessor was haben... Schau ob wenigstens alle Pins gerade sind oder anderweitige Schäden zu sehen sind.
Benutzeravatar
An-Dr.Zej
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 3565
Registriert: 26.07.2006 20:23
Notebook:
  • Desktop PC

Re: Chipsatz M1437G

Beitragvon DD13 » 11.02.2019 16:14

Würde mich mal interessieren, ob das Ding jetzt ging. Überlege mir das auch schon einige Zeit...wäre dann quasi das letzte mögliche Update meines altgedienten M1437G.
DD13
 
Beiträge: 87
Registriert: 17.09.2005 19:46
Notebook:
  • M1437G


Zurück zu CPU, RAM, Lüfter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste