amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo Xi 3650 - Tastatur ausbauen - Idee?

Gehäuse, Tastatur/Touchpad, Sound/Mikrofon, nicht durch andere Hardware-Foren abgedeckte Bereiche

Amilo Xi 3650 - Tastatur ausbauen - Idee?

Beitragvon yeah » 20.06.2010 19:30

Hallo,

heute ist meiner kleinen Cousine ihr Eistee über mein heiß geliebtes Xi 3650 ausgelaufen. Hatte fast nen Herzinfakt :mrgreen: Aaaaaaber meine Flüssigkeitsgeschützte Tastatur hat schlimmeres verhindert.

Nun ist es aber so das die Leertaste und dir Alt Gr Taste etwas kleben bzw. schwergängig sind, was arg nervt. Ich wollte daher nach schema F vorgehen und die Tastatur ausbauen und mit destilliertem Wasser reinigen. Nur: Ich weiß absolut nicht wie!!!! Das Teil ist so arg verschraubt, da geht nix.

Wo würdet ihr zuerst suchen bzw. es versuchen?


Bin für jeden Rat dankbar.
Gruß yeah


PS: Bilder vom NB findet ihr in meiner Signatur.
Bild

Fujitsu Support Verbesserungs Pettition: http://fujitsu.gnuyork.de/
Benutzeravatar
yeah
 
Beiträge: 136
Registriert: 22.09.2008 15:12
Wohnort: Wolfenbüttel
Notebook:
  • Amilo Xi 3650

Re: Amilo Xi 3650 - Tastatur ausbauen - Idee?

Beitragvon siphon » 20.06.2010 21:02

Ich hab zwar kein XI 3650, aber von den Bildern zu urteilen, vermute ich, dass zuerst diese grau-schwarze EInschaltleiste oberhalb des Keyboards entfernt werden muss. Vermutlich ist diese durch lange Schrauben auf der Unterseite (meistens sind's zwei) befestigt.
Dann muss man diese mit einem flachen Gegenstand seitlich (von rechts nach links - oder anders herum :lol: ) aus der
Verankerung hebeln. Evtl. muss man noch ein Flachbandkabel, welches die Leiste mit dem Mainboard verbindet, abziehen, und man sollte nun auch die Tastatur heraus nehmen können.
siphon
 
Beiträge: 1543
Registriert: 19.10.2007 08:32

Re: Amilo Xi 3650 - Tastatur ausbauen - Idee?

Beitragvon yeah » 20.06.2010 21:40

So bin grad dabei, ist etwas sehr schwergängig aber ich bin zuversichtlich. Wenn ich die Tastatur dann draußen hab, lege ich sie mit Folie und Kabel und allem was da dran ist einfach in destilliertes Wasser ???? Oder wie würdest du das machen??


EDIT: Kacke, beim aufmachen ist einer der Klick Haken abgebrochen.....war vorher schon unter Spannung drinne. Super Verarbeitung. Arrrrrg.
Zuletzt geändert von yeah am 20.06.2010 21:51, insgesamt 1-mal geändert.
Bild

Fujitsu Support Verbesserungs Pettition: http://fujitsu.gnuyork.de/
Benutzeravatar
yeah
 
Beiträge: 136
Registriert: 22.09.2008 15:12
Wohnort: Wolfenbüttel
Notebook:
  • Amilo Xi 3650

Re: Amilo Xi 3650 - Tastatur ausbauen - Idee?

Beitragvon siphon » 20.06.2010 21:47

Ja, das Wasser etwas zu erwärmen bis es lauwarm ist sollte beim Lösen des Zuckersafts dazu helfen. Komplett rein damit, schön durchschwenken, dann das Wasser lauwarm/kalt rausföhnen (Vorsicht Schmelzgefahr!), dann über Nacht komplett trocken lassen.
siphon
 
Beiträge: 1543
Registriert: 19.10.2007 08:32

Re: Amilo Xi 3650 - Tastatur ausbauen - Idee?

Beitragvon yeah » 20.06.2010 22:08

Weißt du wie sich diese Abdeckung nennt, damit ich ein Ersatzteil bestellen kann??
Bild

Fujitsu Support Verbesserungs Pettition: http://fujitsu.gnuyork.de/
Benutzeravatar
yeah
 
Beiträge: 136
Registriert: 22.09.2008 15:12
Wohnort: Wolfenbüttel
Notebook:
  • Amilo Xi 3650

Re: Amilo Xi 3650 - Tastatur ausbauen - Idee?

Beitragvon siphon » 20.06.2010 22:19

Einschaltleiste oder power switch board bzw. cover.
Wieso, ist sie kapput gegangen?
siphon
 
Beiträge: 1543
Registriert: 19.10.2007 08:32

Re: Amilo Xi 3650 - Tastatur ausbauen - Idee?

Beitragvon yeah » 20.06.2010 22:27

Ja, ein klick haken ist abgebrochen.

Ich nehme an, dass das schon ab Werk unter Spannung verbaut war. Das passte alles nicht so recht, und die Schraube die das ganze von unten festhalten soll war auch um einige Millimeter an der falschen Stelle und hielt im Grunde garnichts fest. Ging alles auch total schwer ab. Hoffe hab's verständlich erklärt :lol:

Status aktuell: habe meine Bemühungen für heute erstmal eingestellt. Es scheiterte daran, dass ich die Abdeckung nicht vollständig abbekommen habe. Die Verankerungen rechts und links Multimediaboard (das silberne oberhalb der Tastatur) scheinen mir ebenfalls unter Spannung zu stehen und wurden da irgendwie nur mit wucht reingepresst. Hauptsache es fällt nicht auseinander. Die einzige Seite wo das raus und reinklacken super funktioniert ist ganz Links.

Aber ab muss sie definitiv, aufgeben geht nicht. Ich muss nämlich noch den Stecker vom Multimedia Board richtig dranstecken der bei der Serie ab Werk schon falsch installiert ist und damit diesen Fehler mit der automatischen Laustärkeregelung auslöst.

Morgen ein neuer Versuch. Danke dir erstmal :D
Bild

Fujitsu Support Verbesserungs Pettition: http://fujitsu.gnuyork.de/
Benutzeravatar
yeah
 
Beiträge: 136
Registriert: 22.09.2008 15:12
Wohnort: Wolfenbüttel
Notebook:
  • Amilo Xi 3650


Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast