amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo XI 2528 - 2 unterschiedliche HDDs nutzen

Alle Fehler oder Probleme, deren Ursache nicht direkt bestimmbar ist, bzw. die beim Notebook als Ganzes auftreten, können hier beschrieben werden.

Amilo XI 2528 - 2 unterschiedliche HDDs nutzen

Beitragvon arrandy » 25.06.2010 18:14

hallo,
mein xi2528 hat raid also nen zusätzlichen controller von werk aus. von werk aus sind 2 gleiche festplatten drin. jetzt wollte ich eine tauschen gegen eine gleich große aber halt ne momentus 7200.4 von seagate. die anderen sind von fujitsu. sobald ich das mache wird im bios nur noch das dvd laufwerk erkannt aber keine einzige festplatte mehr. was bitte ist das?
arrandy
 
Beiträge: 70
Registriert: 26.03.2010 13:40

Re: Amilo XI 2528 - 2 unterschiedliche HDDs nutzen

Beitragvon notebucker » 25.06.2010 19:16

@ arrandy,
dies ist nun schon der 4. Thread, den du wegen eines einzigen HD-Probs an deinem NB eröffnest - einen der vorigen hatte ich ja schon gelöscht, weil er wortgleich mit einem anderen war.

Ich habe mal in der Forensuche nachgeschaut, dort finden sich ganz viele Threads mit gleich- oder ähnlichgelagerten Themen. Es reicht, in die F-Suche einzugeben: 2528 HDD Dabei kommt u.a. dieses heraus:
post,188801.html?sid=0b8ef695072b09f4246d4db036c92364#p188801
Handbuch:
post,185352.html?sid=0b8ef695072b09f4246d4db036c92364#p185352
zweite Hd:
post,168652.html?sid=0b8ef695072b09f4246d4db036c92364#p168652
auch zweite hd:
post,141854.html?sid=0b8ef695072b09f4246d4db036c92364#p141854
Lies mal 'ne Runde und folge auch den dort angegebenen Links.
Wenn eine Hd nicht erkannt wird, muß das nicht/nicht nur am Raid-Controller liegen. Das kann auch mit dem Bios zusammenhängen. Wenn man z.B. eine SataII-Hd in ein NB einbaut, das nur SataI kennt, wird weder im Bios noch im Raid-Bios etwas angezeigt und weder funktioniert ein (Weiter-)Booten, noch läßt sich eine Win-Install-CD ohne entsprechende Meckermeldung (keine Hd gefunden) betreiben. Welche HDs waren denn vorher drin?
Gruß, notebucker
notebucker
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 2197
Registriert: 22.01.2007 18:11
Notebook:

Re: Amilo XI 2528 - 2 unterschiedliche HDDs nutzen

Beitragvon arrandy » 25.06.2010 19:18

ja aber im xi 2428 lief die platte ja auch...

und warum geht keine einzelne platte???
arrandy
 
Beiträge: 70
Registriert: 26.03.2010 13:40

Re: Amilo XI 2528 - 2 unterschiedliche HDDs nutzen

Beitragvon arrandy » 25.06.2010 19:22

ps. die themen schildern in keinster weise mein problem oder auch nur annähern das gleiche....

wäre also toll wenn jemand mir helfen würde. oder so ein kleinen blindstecker für mich hätte....
arrandy
 
Beiträge: 70
Registriert: 26.03.2010 13:40

Re: Amilo XI 2528 - 2 unterschiedliche HDDs nutzen

Beitragvon notebucker » 25.06.2010 19:30

@ arrandy,
deine beiden ! Antworten kamen derart schnell, dass du dich nicht wirklich gründlich mit den Links und dem Gedanken dahinter beschäftigt haben kannst. Gleich der erste Link berührt dein Thema und enthält einen Link, der aufführt, was alles zum Anschluß einer Sata-Hd notwendig ist. Du hast auch glaube ich nicht so ganz verstanden, dass du auch selbst die Forensuche benutzen darfst und nicht warten mußt, bis dir jemand die perfekte Lösung vorstrampelt. Da du es ja angeblich so eilig hast, wäre Eigeninitiative keine schlechte Sache. Du kannst aber auch einen User, der sich zu einem zumindest ähnlichen Thema geäußert hat, mit einer PN anschreiben, damit kann man durchaus eine Beschleunigung bewirken. Und hier darauf zu warten, bis jemand ein Spezialteil passend für dein NB hat, kann dauern....also versuche es doch auch mal bei offiziellen Lieferanten:
post,48645.html?#p48645
Gruß, notebucker
notebucker
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 2197
Registriert: 22.01.2007 18:11
Notebook:

Re: Amilo XI 2528 - 2 unterschiedliche HDDs nutzen

Beitragvon arrandy » 26.06.2010 09:49

hallo,
ich habe schon viel dazu gesucht über google und auch hier. auch bitronic und rts habe ich angerufen und die haben diesen adapter nicht....wie du siehst bin ich etwas am ende mit meinen ideen
arrandy
 
Beiträge: 70
Registriert: 26.03.2010 13:40

Re: Amilo XI 2528 - 2 unterschiedliche HDDs nutzen

Beitragvon arrandy » 26.06.2010 09:53

und aus dem ersten link werde ich nicht schlau denn der ist englisch und so weit ich das sehe und verstehe geht es nur um die teile welche man für eine zweite hdd benötigt. die hab ich ja. ich möchte ja wissen warum eine einzelne nicht geht bzw. zwei unterschiedliche nicht funzen
arrandy
 
Beiträge: 70
Registriert: 26.03.2010 13:40

Re: Amilo XI 2528 - 2 unterschiedliche HDDs nutzen

Beitragvon notebucker » 29.06.2010 17:38

@ arrandy,
was die Suche nach einem Anschluß für eine einzelne Hd angeht, verstehe ich das Problem nicht. Im ersten Beitrag schriebst du:
"folgendes ist mein problem. mein xi 2528 hat 2 platten verbaut. sobald ich eine rausnehme wird keine mehr erkannt. das liegt wohl an dem raid. in meinem anderen amilo xi 2528 ist so ein stummelstecker anstelle des raid controllers verbaut."
Wenn ich das richtig verstehe, hast du zwei identische NBs u in einem liefen zwei gleiche Hds (im Raid-Verbund) u im anderen NB lief nur eine Hd. Wäre das so, hättest du doch eine hervorragende Vorlage, um nachzusehen, was für den Betrieb mit einer Hd notwendig ist.
Notbookzubehör wird nach googeln von vielen Firmen angeboten, du kannst es noch bei http://www.ipc-computer.de/ und bei http://www.mk-electronic.de versuchen.
Zum anderen Prob, dass nach dem Abkoppeln einer von zwei identischen Hds im Raidverbund nichts mehr läuft. Da hast du ja selbst schon darauf hingewiesen, dass dies am Raidsystem liegen könnte. Wichtig wäre natürlich, zu wissen, ob es sich um Raid0 (schnellerer Datentransfer) oder Raid1 (Sicherheit durch Spiegelung) handelt. Bei Raid0 geht gar nichts mit einfachem Austauschen einer Hd, aber auch bei Raid1 muß das nicht ohne Probs abgehen. Gleich von der Wirkung her ist es, eine von beiden Hds auszubauen u stattdessen eine ganz andere Hd einzufügen.
Du könntest das Raid schlicht auflösen, und die neue, zweite Hd halt als zweite "hinter" der ersten einsetzen. Die Erste müßte dann aber das komplette Betriebssystem enthalten. Vor dem Auflösen eines Raid0 selbstredend Daten sichern.
Gruß, notebucker
notebucker
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 2197
Registriert: 22.01.2007 18:11
Notebook:


Zurück zu Allgemeine Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste