amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Lüfter Amilo Pi 1505 will nicht, Ersatz auch nicht Thema ist gelöst

Alles, was mit dem Prozessor, dem Arbeitsspeicher oder deren Kühlung zu tun hat.

Lüfter Amilo Pi 1505 will nicht, Ersatz auch nicht  Thema ist gelöst

Beitragvon ToxSox » 29.06.2010 15:08

Hallo zusammen.
Ich habe den Laptop meiner Freundin auseinandergebaut weil der Stecker vom Netzteil nen Wackelkontakt hatte. Alles auseinander, gelötet, wieder zusammengesetzt, angemacht läuft alles. Dachte ich.

Als ich geschaut habe, hat der Lüfter nicht gedreht. Leichtes schütteln hatte den Effekt, das er einmal angelaufen ist aber kurz danach wieder ausgegangen ist. Seitdem ist er nicht mehr angegangen. Dachte ich, wahrscheinlich nen wackelkontakt im Lüfterkabel. Alles hat aber nix gebracht, habe einen neuen Lüfter bestellt. Heute angekommen, eingebaut, doch der läuft auch nicht.

Was kann es sein das der Lüfter garnicht dreht?

LG
ToxSox
ToxSox
 
Beiträge: 13
Registriert: 29.06.2010 15:01

Re: Lüfter Amilo Pi 1505 will nicht, Ersatz auch nicht

Beitragvon notebucker » 29.06.2010 15:45

@ ToxSox,
nun zum dritten Male - seufz!
ToxSox hat geschrieben:Ich habe den Laptop meiner Freundin auseinandergebaut weil..........

Diesen Satz hab ich schon so oft gelesen!
Kann es sein, dass du dieses NB selten oder noch nie in Betrieb hattest? Falls ja, ich hatte mal ein Pa 1505 u das Pi 1505 wird sich da nicht unterscheiden: Kein NB war bislang so leise wie dieses. Bei Einschalten des NBs läuft der Lüfter sofort los, aber nur für 2 Sekunden u das auch nur, weil die Biosroutine ihn testet. Da der Lüfter eh sehr leise ist, muß dieser Test gar nicht auffallen. Und danach konnte ich Win starten, u 15 min Textverarbeitung oder Karten-Legespiel nutzen, ohne dass der sich einmal meldete. :D
Gruß, notebucker
notebucker
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 2197
Registriert: 22.01.2007 18:11
Notebook:

Re: Lüfter Amilo Pi 1505 will nicht, Ersatz auch nicht

Beitragvon ToxSox » 29.06.2010 16:04

Also das Notebook ist jetzt 2 Jahre alt. Bevor ich den aufgemacht hab, lief der Lüfter schon ab und an sehr sehr laut. Hat aber wohl an den 300g Staub gelegen, die ich gefunden habe, als ich alles aufgeschraubt hab.
Ich habe Speedfan installiert. Die Coretemp halten sich bei mässiger Nutzung bei 45 Grad. Aber sobald man was heftiges macht geht die auch gern jenseits der 80. Leider :/
ToxSox
 
Beiträge: 13
Registriert: 29.06.2010 15:01

Re: Lüfter Amilo Pi 1505 will nicht, Ersatz auch nicht

Beitragvon ToxSox » 29.06.2010 16:15

Freundin hat natürlich keine Volllast getestet. Gerade mal Prime laufen lassen und Lüfter dreht! Danke!
ToxSox
 
Beiträge: 13
Registriert: 29.06.2010 15:01


Zurück zu CPU, RAM, Lüfter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste