amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

amilo startet nicht piept einmal

Alle Fehler oder Probleme, deren Ursache nicht direkt bestimmbar ist, bzw. die beim Notebook als Ganzes auftreten, können hier beschrieben werden.

amilo startet nicht piept einmal

Beitragvon trauertanare » 04.07.2010 20:14

Hallo,
hab folgendes Problem, auf einmal funktioniert er nicht mehr, mein Amilo XI 1526, er startet nicht der Bildschirm bleibt schwarz, bei längerer Zeit zeigt er mal das Anfangsbild bleibt dannach schwarz, piept einmal. Was kann das sein???(Die LED´s leuchten)

Hab schon die rams getestet die sinds nicht, hab mal die batterie ausgetauscht das gleiche, hab ohne akku hochgefahren ist es auch nicht. Hab ihn im geöfffneten Zustand hochgefahren da bewegt sich ja nicht mal der lüfter vom CPU. Kann mir jemand sagen welches teil ich austauschen muss???
trauertanare
 
Beiträge: 1
Registriert: 04.07.2010 20:06

Re: amilo startet nicht piept einmal

Beitragvon linuxpro » 06.08.2010 09:39

Das klingt ganz nach einem Mainboard-Defekt. Ich kann das 1 Mal piepen gerade nicht einordnen. Die Beep-Codes werden vom jeweiligen BIOS generiert und geben dir Auskunft über den Status des Bootvorgangs. Wenn du weißt, welches BIOS du nutzt, dann Google einfach mal die Beepcodes.
“The only problem with Microsoft is they just have no taste. They have absolutely no taste. [...] I mean that in a big way, in the sense that they don't think of original ideas, and they don't bring much culture into their products.” (Steve Jobs)
Benutzeravatar
linuxpro
 
Beiträge: 27
Registriert: 26.07.2010 12:23

Re: amilo startet nicht piept einmal

Beitragvon An-Dr.Zej » 06.08.2010 20:07

Es wird wohl die allseits bekannte Grafikkarte sein.
Bitte bemühe für weiteres die Suchfunktion, da findest du wahrscheinlich auf die meisten deiner Fragen eine Antwort.
Benutzeravatar
An-Dr.Zej
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 3565
Registriert: 26.07.2006 20:23


Zurück zu Allgemeine Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast