amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Garantie oder nicht?

Alle Fragen und Erfahrungen, bei denen es um den FSC Support, die Gewährleistung oder Garantie bzw. Reparatur geht.

Garantie oder nicht?

Beitragvon Hardstylez91 » 06.07.2010 20:53

Hi bekommt man auf sein Notebook noch Garantie wenn der USB ausgebrochen ist
Hardstylez91
 
Beiträge: 4
Registriert: 06.07.2010 20:47

Re: Garantie oder nicht?

Beitragvon DerWotsen » 06.07.2010 21:44

Nun da so etwas nur mit Gewaltanwendung passieren dürfte,
kann ich mir nicht vorstellen das es unter Garantieleistungen fällt....

Frank
Erste Hilfe bei Problemen:
topic,355,-Hardware-F-A-Q.html
Benutzeravatar
DerWotsen
Moderator
 
Beiträge: 5157
Registriert: 13.06.2007 00:13
Notebook:
  • Amilo A1640

Re: Garantie oder nicht?

Beitragvon Hardstylez91 » 06.07.2010 21:47

Gewalt nicht direkt...
Ich hatte das Daten Kabel meines Handy drin und er fiehl drauf
Hardstylez91
 
Beiträge: 4
Registriert: 06.07.2010 20:47

Re: Garantie oder nicht?

Beitragvon An-Dr.Zej » 06.07.2010 22:00

Typisches Eigenverschulden. Nur weil das Handy draufgefallen ist, heisst das noch lange nicht, dass es das Handy selbst war und du unschuldig bist :cry:
Benutzeravatar
An-Dr.Zej
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 3565
Registriert: 26.07.2006 20:23

Re: Garantie oder nicht?

Beitragvon hikaru » 07.07.2010 09:13

Hardstylez91:
Wa ist denn gebrochen? Der USB-Stecker oder die Buchse? funktionieren die anderen USB-Buchsen noch?

@An-Dr.Zej:
Ich vermute ja eher, dass das ganze Notebook irgendwo runtergefallen ist und dummerweise auf den eingesteckten USB-Stöpsel. Oder gibt es inzwischen wieder 2kg-Handys? ;-)
Benutzeravatar
hikaru
Moderator
 
Beiträge: 3764
Registriert: 25.10.2007 10:23
Notebook:
  • Nokia N900
  • Dell Precision M6500
  • Asus EEE 901
  • Amilo Si 1520
  • Desktop (alt)

Re: Garantie oder nicht?

Beitragvon An-Dr.Zej » 07.07.2010 19:22

Also wenn ein Handy zB von einem Regal runterfällt wirken schon größere Kräfte als 130 Gramm.
Im Endeffekt ist es ja Wurst, das Teil ist immerhin aus Eigenverschulden kaputt gegangen.
Da ist ja bekanntlich leider nichts mit Garantie.
Benutzeravatar
An-Dr.Zej
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 3565
Registriert: 26.07.2006 20:23


Zurück zu Gewährleistung / Garantie / Reparatur

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste