amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Graka Geschrottet????

Darstellungsfehler, kein Bild auf dem Monitor, TV-Out,...

Graka Geschrottet????

Beitragvon johny1984 » 09.07.2010 06:39

Hallo
Habe ein amilo pi1556 mit einer geforce 7600 go.
wollte den trick mit dem kupferblädchen anwenden.
nur ist seit dem einbau die graka anscheind im eimer.
habe ein 2x2cm kupferblädchen unter dem gpu gebaut oben und unten wärmeleitpaste.
beim zusammenschrauben hat es ein paar mal geknackt leicht.
wollte anmachen und er peiepst nur einmal und die leds leuchten wie verrückt.
hatte ein etwa 2mm dickes kupfer stück mit dem hammer bearbeitet, konnte nur nach dem hämmern nicht nachmessen wie dick es nu ist,
meint ihr ich habe die graka geschrottet.
habe alles entfernt und mit wärmeleitpad ausgestattet. genau das selbe problem.
was kann ich noch versuchen um ihm am laufen zu bekommen.

p.s. die graka wurde schon mal repariert vom vorbesitzer sie ist an einigen stellen rot.
johny1984
 
Beiträge: 8
Registriert: 05.07.2010 17:06

Re: Graka Geschrottet????

Beitragvon An-Dr.Zej » 09.07.2010 08:08

Also 2 mm Kupfer mit dem Hammer zu bearbeiten ohne nachzumessen... das wird doch weder gleichmäßig plan noch wird es genauso dick wie man es braucht.
Das Knacken wird wohl daher kommen, dass du die Grafikkarte beim festschrauben wohl überdehnt hast wenn die Dicke des Kupfers tatsächlich nicht passend gewesen sein sollte.
Benutzeravatar
An-Dr.Zej
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 3565
Registriert: 26.07.2006 20:23

Re: Graka Geschrottet????

Beitragvon siphon » 09.07.2010 08:33

Übermut tut selten gut, die Graka ist wohl hinüber, und wird auch nicht mehr reparabel sein.
Ich vermute sogar, dass es dir den GPU-Die gesprengt hat, sieht man da keinen Haarriss o.ä.?
siphon
 
Beiträge: 1543
Registriert: 19.10.2007 08:32

Re: Graka Geschrottet????

Beitragvon hikaru » 09.07.2010 11:03

johny1984 hat geschrieben:habe ein 2x2cm kupferblädchen unter dem gpu gebaut oben und unten wärmeleitpaste.
Unter die GPU? :shock:
Hast du das Kupferplättchen samt Paste tatsächlich zwischen Chip und Sockel montiert?
Benutzeravatar
hikaru
Moderator
 
Beiträge: 3764
Registriert: 25.10.2007 10:23
Notebook:
  • Nokia N900
  • Dell Precision M6500
  • Asus EEE 901
  • Amilo Si 1520
  • Desktop (alt)

Re: Graka Geschrottet????

Beitragvon johny1984 » 09.07.2010 13:46

Nein Natürlich auf dem gpu die.
Man sieht da keine risse oder ähnliches.
Nur wenn ich den lappi an mache komm kein bild und er piepst wie gesagt und befindet sich in einer endlosschleife mit dem led geblinke. übrigens lüfter dreht sich auch nicht.
habe den lappi mal ohn graka angemacht in hoffnung das er zumindest hochfährt.
Er macht genau die selben fehler wie mit graka.
Nicht das das mainboard defekt ist.
Dachte eigentlich das der lappi auch ohne graka hochfährt. das macht mich ja so stutzig.
johny1984
 
Beiträge: 8
Registriert: 05.07.2010 17:06

Re: Graka Geschrottet????

Beitragvon fiatpanda » 09.07.2010 17:36

Ohne Graka fährt kein Notebook/PC hoch.

Der piept dann nur und das wars !
fiatpanda
 
Beiträge: 696
Registriert: 20.01.2009 19:40


Zurück zu Grafik, Display

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste