amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Grafikkartentreiber ATI Radeon HD2400

Darstellungsfehler, kein Bild auf dem Monitor, TV-Out,...

Grafikkartentreiber ATI Radeon HD2400

Beitragvon waschbaer87 » 20.11.2010 01:57

Hallo liebe Community,

nachdem ich stundenlang die Suche und Mr. Google gequält habe und immernoch nicht fündig geworden bin, brauche ich hilfe ;-)
Also, bin im Besitz eines Amilo Xi 2428, was mit Vista 32Bit Version läuft/lief.....
Urplötzlich verabschiedete sich meine Grafikkarte und auch verschiedenste Arten die ich hier gelesen habe, halfen alle nicht es wieder flott zu bekommen,die Karte war einfach hinüber.
Verbaut war eine Nvidia 8600 (glaube ich) diese wollte ich dann auch wieder haben ABER gabs/gibts nicht mehr bezahlbar aufm Markt, als alternative wurde jedoch die ATI Radeon HD2400 angepriesen. Gesagt getan,bestellt,eingebaut,Windows neu aufgespielt. Geht erstmal wieder aufs erste.... Jedoch wird meine Graka nur als Standart VGA anerkannt, und somit steht mir nur eine mehr als bescheidene Auflösung zur Verfügung. Gesagt getan, ein neuer aktueller Treiber für die Karte muss her.... Aber ich finde keinen mit dem mein System stabil läuft..... Habe mir von der ATI HP den passenden Treiber für die Karte und mein Windows gezogen, installiert, erstmal alles gut. Im Gerätemanager wird auch jetzt die richtige Karte angezeigt und ich kann meine Auflösung auch schön hochschrauben. DOCH DANN
fängt mein Notebook an sich aufzuhängen und mir wird eine Fehlermeldung angezeigt, das mein Grakatreiber nicht einwandfrei funktioniert und es deshalb zu problemen kommt.Das geht dann ewig so weiter und ein arbeiten mit dem Gerät ist schlicht und ergreifend nicht möglich. Muss dann den "vorherigen" Treiber verwenden (sprich Standart VGA) und somit alles wieder hinüber und ich bin genauso weit wie vorher.....
Über Windows findet er mir keine ´Treiber außer den 0815 also muss es ja manuell einen geben der funktioniert..... Aber dieses ATI Catalyst will einfach nicht gehen,warum auch immer,....
Hoffe mir kann hier jemand weiterhelfen. :(

Mfg Marc
waschbaer87
 
Beiträge: 3
Registriert: 20.11.2010 01:44

Re: Grafikkartentreiber ATI Radeon HD2400

Beitragvon Der_Tischler » 20.11.2010 12:54

moin,
guckma was ich feines beim onkel google gefunden hab, sollte eeeeiiiiiiigentlich das passende für dich bei sein.

http://www.radeon3d.org/downloads/ati_g ... ows_vista/

schönes we noch... :wink:
MFG Ulf

Es gibt keine gesunden Menschen, wer behauptet Gesund zu sein, ist Krank...
Benutzeravatar
Der_Tischler
 
Beiträge: 51
Registriert: 06.12.2009 23:31
Notebook:
  • Selfmade Desktop
  • Amilo XA 2528
  • Ersatz Kiste

Re: Grafikkartentreiber ATI Radeon HD2400

Beitragvon waschbaer87 » 20.11.2010 14:11

Ja mit genau diesem Treiber hab ichs versucht, doch leider mit oben genanntem Ergebniss
waschbaer87
 
Beiträge: 3
Registriert: 20.11.2010 01:44

Re: Grafikkartentreiber ATI Radeon HD2400

Beitragvon An-Dr.Zej » 20.11.2010 15:20

Sicher, dass die Karte neu war? Bzw war die das überhaupt?
Benutzeravatar
An-Dr.Zej
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 3565
Registriert: 26.07.2006 20:23

Re: Grafikkartentreiber ATI Radeon HD2400

Beitragvon siphon » 20.11.2010 15:21

Deinstalliere mal alles (Treiber+CCC) und lass dann Driver Cleaner mit dem Ati-Filter drüberlaufen.
http://www.chip.de/downloads/Driver-Cle ... 09243.html
Damit löschst du auch evtl. vorhandene Treiberleichen.
Dann probier mal diesen Mod-Treiber (DNA)
http://www.donotargue.com/dna-ati/DNA-ATi_10_9_1_32.exe
siphon
 
Beiträge: 1543
Registriert: 19.10.2007 08:32
Notebook:
  • Amilo Pi 1556

Re: Grafikkartentreiber ATI Radeon HD2400

Beitragvon waschbaer87 » 21.11.2010 16:15

So habe nun mal alle Treiber und sonstige Daten von ATi oder sonstigen gelöscht und den Treiber den du freundlicherweise geschickt hast installiert, doch bereits bei der Installation gab es eine Fehlermeldung das der Treiber mit der Hardware nicht übereinstimmt und somit auch nicht funktioniert.....
Mitlerweile habe ich einen Treiber gefunden, mit dem es "relativ" stabil läuft, doch leider nach einiger Zeit mit dem selben Problem anfängt, kurzes stocken, und dann die Windows Fehlermeldung das es ein Problem mit dem Treiber gibt.... doch nun geht es danach wieder normal weiter.....
Ob die Karte neu ist oder nicht kann ich leider nicht beurteilen....
Habe sie im www als "neu" gekauft. Der KArton war ungeöffnet und Gebrauchsspuren von evtlér WLP war nirgends zu sehen....
waschbaer87
 
Beiträge: 3
Registriert: 20.11.2010 01:44


Zurück zu Grafik, Display

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste