amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

amilo xa 1526 auf 64 bit umstellen möglich??? Thema ist gelöst

Alle Probleme mit Windows oder Windows-Treibern.

amilo xa 1526 auf 64 bit umstellen möglich???

Beitragvon aaser156 » 27.12.2010 21:12

hi,
ich habe über 3,2,1, meins das oben genannte notebook geschossen.
da war ein windows xp 32 bit system installiert.
raus machen möchte ich allerdings ein windows 7 64 bit system wegen 4 gb arbeitsspeicher.
ich probiere dass nun schon eine weile aber irgendwie bleibt er beim dos-bild mit: windows wird gestartet stehen.
er ruft keine daten von der festplatte ab und nichts.

das windows 7 32 bit geht zu installieren.
daher war meine idee, dass ich im dos auf 64 bit umstellen müsste.
kann ich jedoch nciht weil dort keine sparte zum umstellen ist.
nächste überlegung wäre, dass auf dem board ein jumper zum umstellen sein könnte.
bevor ich den aber nun öffne, wollte ich mal hier fragen wie andere es geschaft haben auf 64 bit zu installieren.
da hier welche mit dem gleichen notebook sind, die auch windows 7 64 bit drauf haben, müsste es bei mir auch klappen.

für hilfe oder ideen wäre ich dankbar.

mfg
aaser
aaser156
 
Beiträge: 10
Registriert: 27.12.2010 20:16

Re: amilo xa 1526 auf 64 bit umstellen möglich???

Beitragvon fiatpanda » 28.12.2010 09:12

daher war meine idee, dass ich im dos auf 64 bit umstellen müsste.
kann ich jedoch nciht weil dort keine sparte zum umstellen ist.
nächste überlegung wäre, dass auf dem board ein jumper zum umstellen sein könnte.


Sowas gibt es nicht, weder Schalter noch Jumper (wäre ja auch unlogisch). Die Windows DVD prüft vor dem starten ob dein Notebook 64-Bit tauglich ist. Wenn du Win7 installieren kannst ist deiner 64Bit fähig.

Das identische Problem gibt es auch bei einem Acer Computer, 32Bit läuft 64Bit Windows 7 nicht. Bleibt bei "Windows wird gestartet" hängen. Hast du Vista 64Bit zur Hand ?
fiatpanda
 
Beiträge: 696
Registriert: 20.01.2009 19:40

Re: amilo xa 1526 auf 64 bit umstellen möglich???  Thema ist gelöst

Beitragvon aaser156 » 28.12.2010 10:53

habe ich auch zur hand.
habe aber das problem gefunden.
anscheinend macht er beim installieren vom 64 bit windows einen fehler der den start blockiert.
habe im setup bei der eingabeaufforderung mit bootrec \fixboot und bootrec \fixfmb eingegeben und das hat das
problem gelöst.

nu läuft alles und meine 4 gb ram sind auch voll in arbeit.
aaser156
 
Beiträge: 10
Registriert: 27.12.2010 20:16


Zurück zu Windows

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste