amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

s-ata II HDD in amilo xi1546?

Probleme mit der Festplatte, CD/DVD-Laufwerk, Firmware-Updates, USB-Sticks, Kartenleser...

s-ata II HDD in amilo xi1546?

Beitragvon diablo888 » 29.12.2010 16:40

€: sticky gelesen, stehen nette erfahrungsberichte drin! bleibe bei ner sata-1.

Hallo zusammen,

macht es einen unterschied, ob ich eine SAMSUNG HM251HI 250GB, welche mit sata-II spezifiziert ist, in einen amilo xi1546 einbaue?
Ich hatte vorher eine WD1200 WD1200BEVS-07LAT0 120GB drin, k.A. ob die sata-I war.

Erkennt der amilo die größere (250GB) festplatte sofort? bzw windows XP dann?
Was meint Ihr?

grüße
diablo888
diablo888
 
Beiträge: 9
Registriert: 19.07.2007 22:43

Re: s-ata II HDD in amilo xi1546?

Beitragvon Dany250 » 11.03.2011 11:22

Hallo,

ich stehe im Moment vor der selben Frage und will ne größere Festplatte reinbauen. Ich wollte eigentlich die neue SATA II nicht als Systemlaufwerk nehmen, wenn jetzt aber das Xi1546 mit der SATA II als Systemlaufwerk einwenig schneller wär, wär das natürlich super.

Kann mir jemand helfen und sagen, ob es wirklich was an der Geschwindigkeit ändert oder kann das Xi1546 gar kein SATA II und es würde somit auch keinen Leistungszuwachs ergeben?

Grüße Dany
Dany250
 
Beiträge: 60
Registriert: 25.10.2006 15:53

Re: s-ata II HDD in amilo xi1546?

Beitragvon homer2810 » 11.03.2011 21:25

bei festplatten kommt es mehr auf die lese/Schreibgeschwindigkeit und großer cache an da ist der controler eher nebensache ob 150GB oder 300GB die sec ne normale festplatte macht um die 80GB/sec im mittel. auserderm werden keine sata 1 platten mehr hergesellt da die sata 2 Abwärtskompatibel sind.

aber bei sata 1 oder 2 scheiden sich die geister.
homer2810
 
Beiträge: 779
Registriert: 28.12.2010 11:11
Notebook:
  • xi2528

Re: s-ata II HDD in amilo xi1546?

Beitragvon Dany250 » 12.03.2011 12:29

Danke für deine schnelle Antwort!

Da schenkt sich dann meiner "Laien"-Ahnung zufolge dann nicht wirklich was, oder?

Ich hab momentan eingebaut: WD1200BEVS, wollte nun als Systemlaufwerk eine: WD2500BEVS einbauen und als zweite Platte die WD5000BEVT.

Laut meiner Internetrecherche, haben alle drei einen Cache von 8Mb, das einzigste in was sie sich unterscheiden ist die Bezeichnung ganz hinten entweder "S" oder "T" und das bedeutet meines Erachtens beim "T" 3 Gb/s und beim "S" 1,5 Gb/s.

Laut deiner Aussage würde das dann bedeuten, dass es keine Geschwindigkeitsunterschiede geben würde und ich die Platten so einbauen kann wie geplant, oder?

Grüße Dany
Dany250
 
Beiträge: 60
Registriert: 25.10.2006 15:53

Re: s-ata II HDD in amilo xi1546?

Beitragvon homer2810 » 13.03.2011 13:47

das es keinen preislichen unterschied gibt würd ich trotzdem die sata 2 nehmen da die aus dem cache schneller lesen können (cache schafft 150MB/s +) und wegen NCQ unterstützung. von der reinen lesegeschchwindigkeit machten die aber keinen oder kaum messbaren unterschied da die innereien bei beiden festplatten das selbe ist (schreib/leseköpfe, datenscheiben, motoren und cachebausteine) der einzige unterschied ist nur der controler und NCQ.
homer2810
 
Beiträge: 779
Registriert: 28.12.2010 11:11
Notebook:
  • xi2528


Zurück zu Laufwerke: Festplatte, DVD

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast