amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo M1437G Win XP fährt nicht mehr hoch

Alle Fehler oder Probleme, deren Ursache nicht direkt bestimmbar ist, bzw. die beim Notebook als Ganzes auftreten, können hier beschrieben werden.

Amilo M1437G Win XP fährt nicht mehr hoch

Beitragvon LukasH » 29.12.2010 18:00

Hallo,


ich muß mich mal wieder wegen meinem Amilo an Euch wenden. Schon seit einiger Zeit habe ich ja Probleme mit (vermutlich) der Grafikkarte (Rechner fährt hoch, nach kurzer Zeit aber schwarzer Bildschirm; nach mehreren Versuchen Hoch- und Runterfahren ist dann alles wieder ganz normal). Da der Amilo mittlerweile 5 Jahre alt ist und es in letzter Zeit mit diesem Problem ganz gut geklappt hat, habe ich bisher noch nichts unternommen. Seit kurz vor Weihnachten fährt er aber gar nicht mehr hoch, sondern bleibt nach dem Startbildschirm (BIOS usw.) hängen. Ich hatte zuerst die Festplatte in Verdacht. Mit einem Livesystem (Ubuntu) fährt der Rechner wieder hoch - die Grafikprobleme bleiben aber bestehen. In Ubuntu kann ich dann auch auf die HD zugreifen und konnte so die wichtigsten Daten auf USB Stick sichern (ich hoffe mal, daß ich sie unter Win wieder lesen kann...). Beim Kopieren gab es aber Probleme, offenbar konnten etliche Dateien nicht gelesen werden. Ist das ein Hinweis auf eine defekte HD oder hängt es mit dem Ubuntu zusammen? Kann mir jemand einen Tip geben, was ich machen könnte, bevor ich zum Profi gehe? Leider habe ich keine Installations oder Recovery CD von Win XP greifbar, nur den Rechner selbst. Rentiert sich eine Reparatur? Wenn der Amilo mal läuft, bin ich eigentlich ganz zufrieden damit. Daher wäre mir eine "zeitwertgerechte" Reparatur natürlich am liebsten...


Danke schon mal für jede laiengerechte Antwort!

Gruß,

Lukas
LukasH
 

Re: Amilo M1437G Win XP fährt nicht mehr hoch

Beitragvon Leonidas » 29.12.2010 21:40

Wenn ich deine Anamnese lese ist die Grafikkarte schon länger kaputt bzw. nur mehr eingeschränkt und jetzt ist das OS beschädigt. Daten hast ja gesichert also installiere Ubuntu. Da kannst eh alles überprüfen sonst googeln.

Sonst besorg dir halt XP. Bekommst zurzeit um 18€.

Was ein kaputter 5 Jahre alter Laptop wert ist, kannst dir ja ausrechnen? Und was eine Stunde Arbeitszeit kostet + Bauteil kannst dir auch ausrechnen. Also mindestens 7 mal XP.
Leonidas
 
Beiträge: 1238
Registriert: 30.11.2005 17:12

Re: Amilo M1437G Win XP fährt nicht mehr hoch

Beitragvon LukasH » 30.12.2010 00:08

Naja, wenn nur die Installation beschädigt wäre, wäre es ja kein Problem. Eine Recovery CD habe ich, aber halt urlaubsbedingt nicht greifbar. Hat jemand einen Tip, wie die Installation ohne CD überprüft werden kann? Oder vielleicht gibt es eine Möglichkeit, die Festplatte zu prüfen, so daß man - wenn diese funktioniert - Rückschlüsse auf die Instlallation ziehen könnte?


Gruß,

Lukas
LukasH
 

Re: Amilo M1437G Win XP fährt nicht mehr hoch

Beitragvon Leonidas » 30.12.2010 22:16

LukasH hat geschrieben:Oder vielleicht gibt es eine Möglichkeit, die Festplatte zu prüfen, so daß man - wenn diese funktioniert - Rückschlüsse auf die Instlallation ziehen könnte
I


Hast meinen Beitrag nicht verstanden, oder?
Ich weiß nicht was das so ein Problem ist eine Linux CD ins Laufwerk zu schieben und wenigen Minuten weißt was los ist (Smartmontools usw).?

So ratet man Tage lang ins blaue hinein...

Sonst Die Hersteller bietet Festplattentools an: Samsung, Seagate usw.

Eine Windowsinstallation wird überprüft indem sie funktioniert oder nicht.
Leonidas
 
Beiträge: 1238
Registriert: 30.11.2005 17:12

Problem gelöst?
Dann markiere bitte das Thema als gelöst, indem du beim entscheidenden Beitrag auf das entsprechende Symbol klickst.


Zurück zu Allgemeine Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron