amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo Pi 2540 Strombuchse defekt

Alle Probleme mit Mainboard, BIOS, BIOS-Updates, Akku, Netzteil

Amilo Pi 2540 Strombuchse defekt

Beitragvon biker-wug » 05.01.2011 13:30

Hallo,

an meinem Amilo ist die Strombuchse defekt, läd nur noch, wenn ich das ladekabel kräftig in eine Richtung drücke.
Momentan klebe ich das ladekabel immer in der Stellung mit Tesa fest.

Jetzt geht es mir darum, kann man die Ladebuchse einzeln tauschen, hab schon welche gefunden im Netz.

Wer macht sowas verlässlich?

Selber machen kommt nicht in Frage, dafür hab ich zuwenig Ahnung von der Geschichte!!

Ciao

biker-wug
biker-wug
 
Beiträge: 3
Registriert: 05.01.2011 13:22

Re: Amilo Pi 2540 Strombuchse defekt

Beitragvon hikaru » 05.01.2011 13:44

Das sollte ein Radio- oder Fernsehtechniker hinkriegen.
Benutzeravatar
hikaru
Moderator
 
Beiträge: 3761
Registriert: 25.10.2007 10:23
Notebook:
  • Nokia N900
  • Dell Precision M6500
  • Asus EEE 901
  • Amilo Si 1520
  • Desktop (alt)

Re: Amilo Pi 2540 Strombuchse defekt

Beitragvon biker-wug » 05.01.2011 13:56

Wirklich, schafft so einer das.
Wäre ja cool, wenn das klappen würde.
biker-wug
 
Beiträge: 3
Registriert: 05.01.2011 13:22

Re: Amilo Pi 2540 Strombuchse defekt

Beitragvon hikaru » 05.01.2011 14:19

Ich habe mir mal von einem Fernsehtechniker einen USB-Anschluss einlöten lassen und würde ihm das jederzeit wieder zutrauen:
https://www.amilo-forum.de/post,158778.html#p158778

Ruf doch einfach mal beim nächsten Techniker an und frag ihn! Als nächstes wird er dir vermutlich sagen, dass er das mal im Detail sehen muss und dich um einen Besuch mit dem Notebook bitten.
Benutzeravatar
hikaru
Moderator
 
Beiträge: 3761
Registriert: 25.10.2007 10:23
Notebook:
  • Nokia N900
  • Dell Precision M6500
  • Asus EEE 901
  • Amilo Si 1520
  • Desktop (alt)

Re: Amilo Pi 2540 Strombuchse defekt

Beitragvon biker-wug » 05.01.2011 15:01

Gerade mit einem gesprochen, der schaut ihn sich an, wenn es nur ne Kleinigkeit ist, repariert er es!!

Danke für den Tipp, auf das wäre ich nciht gekommen!!
biker-wug
 
Beiträge: 3
Registriert: 05.01.2011 13:22


Zurück zu Mainboard / BIOS / Akku

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron