amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Aufrüstung XI 1546

Gehäuse, Tastatur/Touchpad, Sound/Mikrofon, nicht durch andere Hardware-Foren abgedeckte Bereiche

Aufrüstung XI 1546

Beitragvon Grauluchs » 07.01.2011 20:17

habe den schon im Titel beschrieben XI1546 nun schon seit ein paar Jahren in Betrieb und bin damit eigentlich zufrieden, nun stellt sich aber für mich die Frage ob da nicht noch ein wenig mehr Leistung rauszuholen ist.
Folgendes habe ich in den letzten Jahren schon geändert
1: Speicher von 2x512MB auf 2x1024MB hochgerüstet
2: HD gegen eine SSD ausgetauscht
3. neuen Akku mit 5200mAh

nun zu meinen Fragen
CPU ist ein 6600 Core DUO, geht da noch was in einem preislich vernünftigen Rahmen
Grafik ATI 1850 ich glaube Pro? geht da überhaupt was ?
im Moment eine SSD verbaut, rentiert sich das auf 2 aufzubauen und ein Raid daraus zu machen ( ist das Raid ein Softwaremäßig verhackstückeltes oder reines Hardware Raid )
Speicher rentieren sich 4GB, geht das überhaupt ( ist schon klar das die 2x1024MB rausmüssen )
Ich hab hier inzwischen ein Win7 rumliegen wo ich mich noch nicht so richtig entschieden habe obs der Lappi kriegt oder einer meiner Home PCs, sind da alle Treiber vorhanden oder nicht?
Fragen über Fragen
Gibts noch stärkere empfehlenswerte Akkus ?
wäre dankbar falls da jemand sich die Mühe macht und mich mal erleuchtet
Grauluchs
 
Beiträge: 31
Registriert: 08.07.2006 02:28

Re: Aufrüstung XI 1546

Beitragvon Gnomlord » 08.01.2011 17:59

Bist du dir mit deinen Angaben zu deinem Book sicher? Das du nen T6600 in deinem book hast glaub ich irgend wie nicht denn laut Datenblatt solltest du einen Prozessor mit 667MHz FSB drin haben der T6600 hat aber 800MHz FSB was heist das dieses sich wiederspricht da sie andere sockel haben. bei der Grafikkarte Musst du eine X1800 (MXM-III) Karte drin haben.

Ich nenne dir hier ein paar möglichkeiten an hand des Datenblattes.

Variante 1:
Prozessor: max. ist T7600G (der ist aber schweine Teuer und selten daher T7200, T7400 oder T7600 sollten das Preis/Leistungs verhältnis noch einhalten)
Grafikkarte: ATI Radion 3650
RAM: 2GB mit Fujitsu Siemens Bios oder 4 GB mit Alienware 1.19w Bios

PRO/Contra: Viel Ram aber eine Grafikkarte die nur wenig schneller ist als deine jetzige (diese Config wird die im 3DMark06 ca. 3,5-4k punkte bringen)

Variante 2:
Prozessor: wie Variante 1
Grafikkarte: Nvidia Gforce 9600M GT und Alenware 2.06 Bios
RAM: 2GB (4GB sind nicht Realisierbar weil das Bios was wir für die 9600M brauchen dies nicht unterstützt.)

PRO/Conta: RAM für heute recht Kapp bemessen dafür aber eine noch heute recht schnelle Grafikkarte (mit dieser Config solltest du die 6k Punkte im 3DMark06 erreichen)
Gruß Gnomlord

Bild Bild
Benutzeravatar
Gnomlord
 
Beiträge: 834
Registriert: 24.11.2006 10:06
Wohnort: Düren
Notebook:
  • FSC Amilo Xi 1554 (RIP)

Re: Aufrüstung XI 1546

Beitragvon Grauluchs » 08.01.2011 18:25

so nochmal nachgeschaut
du hattest in beiden Fällen Recht
CPU ist ein T2400 und Grafik ist eine X1800
kein Plan wie ich da auf 6600 und 1850 kam, muss ich wohl mit nemm anderen PC verwechselt haben.

Zum Thema CPU
macht der orignal Kühler das mit mit den T7xxx ?
und was ist mit den Modellen 8xxx und 9xxx
oder sind das andere Sockel?

Grafik
wo bekommt man sowas her?
und was kostet sowas?
Grauluchs
 
Beiträge: 31
Registriert: 08.07.2006 02:28

Re: Aufrüstung XI 1546

Beitragvon Gnomlord » 08.01.2011 19:03

Also ich habe ein XI1554 das unterscheitet sich in der Orginal austattung nur an hand der verbauten Grafikkarte ich hatte ursprünglich eine X1900 und was ich derzeit verbaut habe siehst du an der seite unter meinen Nickname bei mein Notebook. Ich habe keinerlei Hitzeprobleme der Umbau an sich ist keine große sache, das sollte auch ein nicht Fachman hinbekommen. Das einzige was Heikel ist wo man sich doch einwenig einlesen sollte Wäre das aufspielen des Alienware Bios und die Modifikation des Grafkkarten Bios bei der 9600M GT und nicht weil es so schwer ist sondern weil bei einem fehler entweder das Mainbord oder die Grafikkarte gehimmelt wird. Da du mittlerweile alle Teile bis auf evtl den Speicher je nach vorgeschlagener Configuration nur noch über ebay zu erschwinglchen Preisen bekommt solltest du da mal nachschauen.

Aber so über den daumen gepeilt wirst du für den Prozessor ca. 100€ bezahlen und die Grafikkarte 100-130€ ein paar €uros kannst dir wieder für deine alte Hadware über ebay zurück holen allerding soooo viel wird es nicht sein.
Gruß Gnomlord

Bild Bild
Benutzeravatar
Gnomlord
 
Beiträge: 834
Registriert: 24.11.2006 10:06
Wohnort: Düren
Notebook:
  • FSC Amilo Xi 1554 (RIP)

Re: Aufrüstung XI 1546

Beitragvon Grauluchs » 09.01.2011 04:42

und was ist mit den CPUs?
gehen die t8xxx oder T9xxx im 1546 oder nicht

ich hab mal nach dem bei mir verbauten T2400 geschaut, laut Intel gabs den für Sockel 478 sowie 479.
Was für einen Sockel hat jetzt der 1546?
Grauluchs
 
Beiträge: 31
Registriert: 08.07.2006 02:28

Re: Aufrüstung XI 1546

Beitragvon siphon » 09.01.2011 09:51

Das XI 1546 hat einen Sockel M http://de.wikipedia.org/wiki/Sockel_M (Nachfolger des Sockel 479, die anderen Angaben sind falsch).
Für diesen kannst du Merom und Yonah CPUs nehmen bis maximal T7600, keine t8xxx oder t9xxx (Sockel P).
siphon
 
Beiträge: 1543
Registriert: 19.10.2007 08:32
Notebook:
  • Amilo Pi 1556

Re: Aufrüstung XI 1546

Beitragvon Grauluchs » 09.01.2011 22:22

und was wäre die Empfehlung für ne Upgrade CPU wo man ein vernünftiges Preis/Leistungsverhältnis hat. Vor allem wäre die Leistungssteigerung dann auch merkbar.
Grauluchs
 
Beiträge: 31
Registriert: 08.07.2006 02:28

Re: Aufrüstung XI 1546

Beitragvon Gnomlord » 09.01.2011 22:43

Gegenfrage was bist du denn bereit für die einzelnen komponenten so auszugeben?
Gruß Gnomlord

Bild Bild
Benutzeravatar
Gnomlord
 
Beiträge: 834
Registriert: 24.11.2006 10:06
Wohnort: Düren
Notebook:
  • FSC Amilo Xi 1554 (RIP)

Re: Aufrüstung XI 1546

Beitragvon Grauluchs » 10.01.2011 06:33

hm denke mal so 200.-€ pro CPU/ GPU
aber der Leistungsgewinn sollte schon merkbar sein.
Grauluchs
 
Beiträge: 31
Registriert: 08.07.2006 02:28

Re: Aufrüstung XI 1546

Beitragvon Gnomlord » 10.01.2011 14:28

Und wozu nutzt du dein Notebook hauptsächlich?
Gruß Gnomlord

Bild Bild
Benutzeravatar
Gnomlord
 
Beiträge: 834
Registriert: 24.11.2006 10:06
Wohnort: Düren
Notebook:
  • FSC Amilo Xi 1554 (RIP)

Re: Aufrüstung XI 1546

Beitragvon Grauluchs » 11.01.2011 04:09

bißchen zocken, Hauptsächlich Strategiespiele
das meisste ist Musik hören und Filme schauen
Grauluchs
 
Beiträge: 31
Registriert: 08.07.2006 02:28

Re: Aufrüstung XI 1546

Beitragvon Gnomlord » 11.01.2011 07:06

da du auch spielst würde ich sagen mach das maximum was aus diesen Book noch raus zu holen ist und versuche nen Intel T7200 oder höher und eine GeForce 9600M ein zu bauen je nach dem wie viel glück du bei Ebay hast solltest du insgesammt bei beiden mit ca. 250€ dabei sein. Dann sollte das book noch fit für die nächsten 1-2 jahre sein so lange es nicht die Neusten games auf höhster auflösung sein muss.
Gruß Gnomlord

Bild Bild
Benutzeravatar
Gnomlord
 
Beiträge: 834
Registriert: 24.11.2006 10:06
Wohnort: Düren
Notebook:
  • FSC Amilo Xi 1554 (RIP)

Re: Aufrüstung XI 1546

Beitragvon frido1966 » 11.01.2011 12:26

@ Grauluchs

Vielleicht ist das ja was für Dich - habe ich gerade entdeckt:

http://www.acer-userforum.de/marktplatz/34902-core-duo-t-7200-a.html
frido1966
 

Re: Aufrüstung XI 1546

Beitragvon Grauluchs » 04.02.2011 11:21

brauch ich für nen T7600 vorher nochn Bios Update/Mod oder nicht ?
oder mal andere Frage, bis zu welcher CPU gehts ohne dieses ?
Grauluchs
 
Beiträge: 31
Registriert: 08.07.2006 02:28


Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron