amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Display flackert bei Amilo Li 3910

Darstellungsfehler, kein Bild auf dem Monitor, TV-Out,...

Display flackert bei Amilo Li 3910

Beitragvon sachsenfan » 26.03.2011 14:16

Ich habe nun schon seit längerem ein Problem mit meinem Amilo: das Display flackert, bzw. friert ein, verpixelt; es bilden sich schwarze Streifen.
Ich habe ein Amilo Li 3910, Pentium Dual Core, Vista. Die Garantie ist bereits abgelaufen.
Ein externer Bildschrim funktioniert tadellos, an der GraKA kanns also nicht liegen, daher ging ich ( wie bereits bei vielen anderen hier im Forum die ein ähnliches Problem haben/hatten) von einen Kabelbruch aus.

Das Problem ist nun folgendes:
Schalte ich das Notebook an, so hängt der Bildschrim mal und mal nicht. Auch beim normalen Arbeiten hängt das Display in zufälligen Abständen.
Dabei ist immer ein kleines leises Rauschen zu hören, welches höchstwahrscheinlich vom oberen Display rand kommt.
Drücke ich nun auch oben zwischen der Kamera und dem Mikrofon auf die "Verkleidung", so hört das hängen auf; auch bei ausübung eines Drucks an anderen Stellen links daneben kann das Flackern vermeiden werden.
Auch bei zum Teil recht heftigen Schlägen auf die Seite des Notebooks-Displays hört das Flackern auf, manchmal aber auch nicht.

Nun Schlussfolgere ich, da ich das Notebook bereits aufgeschraubt hatte, das am oberen Display Rand der Fehler liegt.
Sprich dort, wo der Bildschrim seine "Daten" herbekommt, bzw. wo dieses sogenannte weiße Tape liegt. Auf der Platine hinterm Display, zu der das Kabel vom MoBo führt, steht ein Warnschild: do Not touch the white Tape (was ich natürlich auch nicht gemacht habe :D ). (die HInetrgrundbeleuchtung funktioniert übrigens immer und auch die Stromversorgung an sich an das Display scheint zu funktionieren.)

Zudem ist mir noch aufgefallen, dass, wenn ich das linke Scharnier bzw die eine Hälfte davon "ausheble" und auf dem unterem Teil des Notebooks klemme, das flackern nicht so häufig auftritt. Das Bewegen des Displays hat keinerlei auswirkungen, eher hängt es noch mehr.

Zusammenfassung:
Liegt hier der Fehler an der "Datenspeisung" des Displays, da mir auch aufgefallen ist, dass das flackern etwas häufiger auftritt, wenn ich etwas tippe (folglich mehr daten an das Display), oder ist es nur ein Kabel fehler vom MoBo zum Display?

Im erstem Fall kann man das Notebook nur noch ausschlachten, oder? (da ja man das ganze display neu kaufen müsste).

Hoffe, das die Beschreibung ausreicht, auch wenn sie etwas ungeordnet ist, bei Fragen einfach fragen :wink:
Evnt. kann ich auch ein paar Bilder hochladen, wenn Bedarf besteht und dies zur Lösung beiträgt.

Mit freundlichen Grüßen,

Sachsenfan
sachsenfan
 
Beiträge: 1
Registriert: 18.03.2011 21:45

Re: Display flackert bei Amilo Li 3910

Beitragvon beni132 » 18.04.2011 20:37

Ich habe bei einem Amilo 3910 ein ähnliches Problem. Das Bild beginnt nach einigen Minuten zu flackern und hat waagrechte Streifen. Ich habe das Notebook zerlegt und siehe da, der Stecker für das Videosignal war nicht richtig eingesteckt. Seither ist das flackern weg.

Mit einem feinen Kreuzschraubenzieher lässt sich das Notebook in 15 Minuten reparieren:
1. Die Schraube in der Mitte des Bodens lösen (bezeichnet mit einem Tastatursymbol)
2. Den Akku rausnehmen und die 3 flachen Schrauben rausdrehen
3. Die beiden Schrauben links und rechts vom Akku abenfalls entfernen
4. Die Abdeckung oberhalb der Tastatur wegnehmen (mit sanfter Gewalt :) )
5. Nun kann die Tastatur nach vorne geklappt werden. Den Linken weissen Stecker lösen und wieder einstecken.

Viel Glück!
beni132
 
Beiträge: 1
Registriert: 18.04.2011 20:16

Re: Display flackert bei Amilo Li 3910

Beitragvon cluever2010 » 29.10.2011 15:40

hatte das gleiche Problem und habe mich seit Wochen durch klopfen auf der Tastatur und wackeln am Bildschirm kurzzeitig behelfen können.
Aber dein Tip beni132 war genial, läuft nach der Schrauberei wieder einwandfrei.
Danke
cluever2010
 
Beiträge: 1
Registriert: 29.10.2011 15:31

Re: Display flackert bei Amilo Li 3910

Beitragvon led352 » 15.06.2014 20:59

Dankee Beni123 es hat geklappt!!!! Ich war kurz davor mir ein neues Display zu kaufen. Durch dich habe ich rund 200euro gespart :D :D
led352
 
Beiträge: 1
Registriert: 15.06.2014 20:54

Re: Display flackert bei Amilo Li 3910

Beitragvon kj123 » 26.05.2015 13:19

Hallo beni132,

vielen Dank für deinen Ratschlag - auch 4 Jahre später klappt es noch einwandfrei. Du hast auch mir einiges an Geld gespart!

Lg aus Tirol
kj123
 
Beiträge: 1
Registriert: 26.05.2015 13:16


Zurück zu Grafik, Display

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste