amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Hardware- oder Softwareproblem? Das Problem eingrenzen!

Alle Fehler oder Probleme, deren Ursache nicht direkt bestimmbar ist, bzw. die beim Notebook als Ganzes auftreten, können hier beschrieben werden.

Hardware- oder Softwareproblem? Das Problem eingrenzen!

Beitragvon Borkar » 23.08.2005 15:26

Hier entstand eine Diskussion, ob man bestimmte Fehler als Hardware- oder Softwarefehler einzustufen hat.

Generell möchte ich feststellen, dass geringe Schwankungen in Temperaturentwicklung, Benchmarkergebnissen und Fertigung normal sind. Man braucht sich zB wegen 100 Punkten in 3DMark0x hin oder her keine Sorgen machen. Jeder Laptop ist, genau betrachtet, ein Einzelstück.

Nun habe ich bereits hier
topic,2912,15,-M3438-ruckelt.html#19190
geschrieben, wie man (meiner Meinung nach) ernst zu nehmende Fehler von Konfigurationsproblemen beim neugekauften Laptop innerhalb 14 Tagen unterscheiden sollte.

Auf Grund der Diskussion im Beitrag "Nicht alle Amilos sind Schotter", möchte ich hier meinen Standpunkt nochmal aufgreifen:

Ich hatte den M3438G nach 4 Tagen zurück gegeben, weil ich in ihm einen Hardwarefehler sah. Das Notebook brachte im Benchmark 3DMark03 nach allen erdenklichen Treiber und Softwarekonfigurationen nicht mehr als 7000 Punkte. UT 2004 zB ruckelte so stark, dass ich nur mit 800x600 und sämtliche Details deaktiviert flüssig spielen konnte.
-> Hardwarefehler!

Die Amilos werden mit vorinstalliertem und vorkonfiguriertem Windows ausgeliefert. Auch wenn da viel Werbung und nutzlose Programme drauf sind, so sind die Jungs von FSC auch nicht dumm. Das Windows kann man ohne Probleme schon benutzen. Ob es zu empfehlen ist, ist eine andere Frage...
Der nagelneue Amilo aus der Verpackung genommen muss also im vorkonfiguriertem Zustand ein Verhalten aufweisen, das innerhalb der o.g. Schwankungen mit anderen Geräten vergleichbar ist.
So denke ich nun, dass wenn ein baugleicher M3438G im 3DMark03 nach erstem Test (wie hier beschrieben) nicht mehr als 7000 Punkte bringt, so handelt es sich um einen Hardwarefehler. Denn es gibt keinen Grund, warum genau dieses M3438G mit dem nVidia-Treiber 72.10 absolut schlecht laufen sollte, und das M3438G von meinem Nachbar supertoll, außer ein Fehler in der Hardware.

Wenn man Hardware von Softwarefehler unterscheiden will, halte ich 2 Dinge für Sinnvoll:
1. Man überprüft den Fehler mit dem vorinstalliertem WinXP Home, denn so können andere Forenuser den Fehler besser anchvollziehen.
2. Man überprüft den Fehler mit neuinstalliertem Windows, bei dem noch keine Software installiert worden ist. Nur die nötigen Treiber und evtl neuere Treiber als auf der FSC-Seite angeboten.
Wichtig ist in beiden Fällen, dass man Konfigurationsprobleme im BIOS ausschließen kann. Da die Laptops sowieso nicht viel Möglichkeiten zum Einstellen lassen, können Probleme im BIOS duch "Load Setup Defaults" ausgeschlossen werden. (Neueste BIOS-Version als Voraussetzung!)

Hardwarefehler können sich sehr unterschiedlich und seltsam auswirken!
Wer sich nicht sicher ist, kann sich im Forum schlau lesen oder nachfragen.
Bild ..... Kaum macht man's richtig, geht's!
Benutzeravatar
Borkar
Moderator
 
Beiträge: 3744
Registriert: 30.06.2005 13:53
Wohnort: Bayern, Germany
Notebook:
  • M3438G

Beitragvon Anonymous » 23.08.2005 15:33

Hi Borkar,
würde nicht unbedingt sagen nur wegen fehlender Benchmarkpunkte die Hardware isst defekt!!!

Notebooks sind halt nicht so "schnell" wie ein Desktop PC, alleine schon wegen der (meist onboard)!!! Grafikkarte!!!

Stimme dir aber zu, daß ein Softwarefehler durch Windows Neuinstallation "fast" ausgeschlossen werden kann!!!

MfG

Lobo
Anonymous
 

Beitragvon Borkar » 23.08.2005 15:52

ach Jungs.... ich red auch nicht davon, dass ich mein 500€-Notebook mit meinen High-End-Desktop-PC vergleiche!!
Ich rede von Vergleichen mit anderen Besitzern des gleichen Notebooks! Und hier sind Schwankungen von 1000 Punkten zu viel! Selbst, wenn der eine einen PM 1,7Ghz und der andere einen PM 2,0Ghz hat.
Bild ..... Kaum macht man's richtig, geht's!
Benutzeravatar
Borkar
Moderator
 
Beiträge: 3744
Registriert: 30.06.2005 13:53
Wohnort: Bayern, Germany
Notebook:
  • M3438G

Beitragvon ApogeeDIVA » 23.08.2005 16:01

Ok, dann legen wir mal los.

Welcher Defekt könnte zu deinen 1000 verlorenen Punkten sein?

Die CPU läuft oder läuft nicht.
Die Festplatten laufen oder laufen nicht. Cluster größe hat einen einfluss drauf
Die Grafikkarte mit gleicher Taktrate geht oder geht nicht

Entweder die Hardware geht oder geht nicht, welcher Defekt soll dir bei 100% gleicher Einstellung 1000 Punkte weniger verursachen?

-Flo
Zuletzt geändert von ApogeeDIVA am 23.08.2005 16:03, insgesamt 1-mal geändert.
(\ /) This is Rabbit. Copy Rabbit into your signature or profile
(O.o) to help him on his way to world domination.
o(")(")
ApogeeDIVA
 
Beiträge: 186
Registriert: 06.08.2005 17:26

Beitragvon Anonymous » 23.08.2005 16:03

Naja, 300 MHz sind und bleiben 300 MHz, außerdem muß ich einfach sagen selbst schuld wer nen Intel kauft!!!
Anonymous
 

Beitragvon aspettl » 23.08.2005 16:05

Ein Beispiel:
Wegen defekter Temperatursensoren wird die Leistung aufgrund von Sicherheitsmechanismen zurückgeschraubt.

@Lobo1981
Dein Beitrag war nicht sehr produktiv.

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7182
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Amilo M1420

Beitragvon ApogeeDIVA » 23.08.2005 16:09

Lobo1981 hat geschrieben:Naja, 300 MHz sind und bleiben 300 MHz, außerdem muß ich einfach sagen selbst schuld wer nen Intel kauft!!!


Das ist das dümmste Kommentar seit langem. Ich habe selber mehrere intel P4's, Intel XEON aund AMD64 Systeme gehabt. Und das mit Abstand am schlechtesten multitasking und chipsatz support waren die AMD basierenden Maschienen. Der Centrino läuft extrem vielen P4 und A64 Prozessoren den Rang ab in Spiele Benchmarks.

Intel Chipsätze laufen ohne Probleme und haben sehr solide Treiber. Ich erinner mich noch gut and die Tausenden VIA patches und Nforce Problemen.

-AD
Zuletzt geändert von ApogeeDIVA am 23.08.2005 16:11, insgesamt 1-mal geändert.
(\ /) This is Rabbit. Copy Rabbit into your signature or profile
(O.o) to help him on his way to world domination.
o(")(")
ApogeeDIVA
 
Beiträge: 186
Registriert: 06.08.2005 17:26

Beitragvon ApogeeDIVA » 23.08.2005 16:10

aspettl hat geschrieben:Ein Beispiel:
Wegen defekter Temperatursensoren wird die Leistung aufgrund von Sicherheitsmechanismen zurückgeschraubt.

@Lobo1981
Dein Beitrag war nicht sehr produktiv.

Gruß
Aaron


Das sind aber HARDWARE PROBLEME!!!! Defekte, und lässt nur bescheidene QC zu.

-AD
(\ /) This is Rabbit. Copy Rabbit into your signature or profile
(O.o) to help him on his way to world domination.
o(")(")
ApogeeDIVA
 
Beiträge: 186
Registriert: 06.08.2005 17:26

Beitragvon Anonymous » 23.08.2005 16:12

Na gut,
aber die 300 MHz Unterschied kann man trotzdem nicht "schön" reden.

Ist zumindestens eine Erklärung für fehlende "Punkte" bei Benchmarks!!!

Über deren Sinn oder Unsinn kann man ja streiten, ich sage aber jedem das seine!!! :D
Anonymous
 

Beitragvon aspettl » 23.08.2005 16:14

ApogeeDIVA hat geschrieben:Das sind aber HARDWARE PROBLEME!!!! Defekte, und lässt nur bescheidene QC zu.

Ganz genau. Ein Hardware-Problem kann also durchaus zu einer niedrigeren Punktzahl führen, auch (oder gerade dann) wenn es keinen Totalausfall gibt.

EDIT:
Lobo1981 hat geschrieben:Ist zumindestens eine Erklärung für fehlende "Punkte" bei Benchmarks!!!

Das auf jeden Fall. Könnte mal jemand mit 1,7 GHz, 512 MB RAM (Single Channel), ohne RAID0 seine Punkte posten? Und als Vergleich jemand mit 2 GHz, 2x512 MB Dual Channel RAM und RAID 0?

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7182
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Amilo M1420

Beitragvon ApogeeDIVA » 23.08.2005 16:16

Ja aber das ist ein offensichtlicher Fehler und lässt sich durch die deaktivierung der "Thermal Throttling" funktion ausschalten. Das ist kein Grund für einen Aufstand :D

-AD
(\ /) This is Rabbit. Copy Rabbit into your signature or profile
(O.o) to help him on his way to world domination.
o(")(")
ApogeeDIVA
 
Beiträge: 186
Registriert: 06.08.2005 17:26

Beitragvon ApogeeDIVA » 23.08.2005 16:17

Also ich habe in dem 3DMark03 9472 Punkte mit meiner Config.
2Ghz Centrino, 2x512MB Ram, 2x80GIG in Raid0(16k) etc...

-AD
(\ /) This is Rabbit. Copy Rabbit into your signature or profile
(O.o) to help him on his way to world domination.
o(")(")
ApogeeDIVA
 
Beiträge: 186
Registriert: 06.08.2005 17:26

Beitragvon Anonymous » 23.08.2005 16:22

Kommt aber wohl auch auf die Version an!

Hatte mal die neueste glaube 2005 hier da wird alles so stark belastet und es kommen im besten Fall 7-8 Frames raus, im duchschnitt nur so 3-4!!!

Desktop PC:
2,8 GHz
1024 Mb RAM
und ne 160 Gigs Platte IDE!!!
Anonymous
 

Beitragvon ApogeeDIVA » 23.08.2005 16:23

Lobo1981 hat geschrieben:Kommt aber wohl auch auf die Version an!

Hatte mal die neueste glaube 2005 hier da wird alles so stark belastet und es kommen im besten Fall 7-8 Frames raus, im duchschnitt nur so 3-4!!!

Desktop PC:
2,8 GHz
1024 Mb RAM
und ne 160 Gigs Platte IDE!!!


Wenns ein 2.8Ghz ist, so ist ein P4-C wahrscheinlich. Laufen die 1GIG Ram im Dual Channel? Was für Timings? Und vorallem, welche Grafikkarte? Was für Speicher?

-AD
Zuletzt geändert von ApogeeDIVA am 23.08.2005 16:25, insgesamt 2-mal geändert.
(\ /) This is Rabbit. Copy Rabbit into your signature or profile
(O.o) to help him on his way to world domination.
o(")(")
ApogeeDIVA
 
Beiträge: 186
Registriert: 06.08.2005 17:26

Beitragvon aspettl » 23.08.2005 16:24

ApogeeDIVA hat geschrieben:Also ich habe in dem 3DMark03 9472 Punkte mit meiner Config.
2Ghz Centrino, 2x512MB Ram, 2x80GIG in Raid0(16k) etc...

-AD

Danke, das können wir schonmal festhalten. Hat jetzt noch jemand die 1,7 GHz Variante mit 512 MB RAM ohne RAID 0?

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7182
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Amilo M1420

Nächste

Zurück zu Allgemeine Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste