amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo A 7600 (CY26) startet nicht mehr

Alle Fehler oder Probleme, deren Ursache nicht direkt bestimmbar ist, bzw. die beim Notebook als Ganzes auftreten, können hier beschrieben werden.

Amilo A 7600 (CY26) startet nicht mehr

Beitragvon maik_amilo » 23.08.2005 16:33

Hallo,

habe gerade dieses interessante Forum entdeckt und einiges gelesen, aber noch nicht das Passende gefunden. Vielleicht könnt Ihr mir helfen.
Mein Amilo A 7600 (CY26) (gekauft in Jan03, damals leider keine Garantieverlängerung abgeschlossen) läßt sich nicht mehr starten. Beim Einschalten wird nicht mehr das FujitsuSiemens-Logo angezeigt und der Bildschirm bleibt schwarz. Lediglich Lüfter, DVD-Laufwerk und Festplatte laufen kurzzeitig an, das DVD-LW gibt periodisch Geräusche von sich. Ansonsten tut sich nichts.
Das Phänomen trat vor drei Monaten schon mal auf. Ich habe den Rechner daraufhin mal auseinander gebaut, konnte aber nichts entdecken. Nach einem kurzen Transport im Auto lief der Rechner wieder für drei Monate ohne Probleme.
Nun läßt er sich wie gesagt wieder nicht mehr starten. Nach erneutem Zerlegen und zusammensetzen ließ sich der Rechner bei 20-30 Startversuchen etwa 3-4 mal das FSC-Logo entlocken und sogar 2 mal bis zum Windows XP Anmeldeschirm hochladen, fror dann jedoch ein mit schwarzem Bildschirm.
Garantie ist wie gesagt abgelaufen. Ich habe bereits mit FSC telefoniert, die mich an Bitronik zwecks Reparaturabwicklung verwiesen haben. Bevor ich nun viel Geld in eine Reparatur stecke, die den Wert des Geräts übersteigt, würde mich interessieren, ob jemand von Euch ähnliche Erfahrungen gemacht hat. Was könnte die Ursache für dieses Verhalten sein und welche (günstigen) Reparaturmöglichkeiten gibt es.
Ich freue mich auf Eure Antworten.

Schönen Gruß
Maik
maik_amilo
 
Beiträge: 1
Registriert: 23.08.2005 16:06

Amilo A 7600 (CY26) Startproblem

Beitragvon schaba » 09.09.2005 14:34

Hallo,

hatte/habe genau das gleiche Problem mit meinem Amilo A 7600! Nachdem ich die Festplatte zum Datensichern ausgebaut und das Notebook ca. 1 Woche lang gar nicht eingeschaltet hatte, schien es "plötzlich" wieder einwandfrei zu funktionieren. Allerdings nur ca. 2 Wochen.

Jetzt kann ich XP "normal" starten, bekomme dann aber für ca. 1/4 Sekunde einen "Bluescreen" (den ich natürlich so schnell nicht lesen kann) und die Kiste ist aus. Zwischendurch bekam ich auch eine Meldung, dass Windows eine wichtige Systemdatei nicht lesen kann, was zunächst auf einen Plattenfehler hindeutete. Weil XP aber halt hin und wieder doch hochkommt, kann die Platte selbst nicht wirklich defekt sein. --> Vielleicht der Controller? Oder evtl. doch das Mainboard :cry:

Ich weiß, dass ich Dir jetzt nicht wirklich weitergeholfen habe, aber vielleicht können wir gemeinsam mit anderen das Problem eingrenzen. Auf alle Fälle finde ich interessant, dass andere genau das gleiche Problem haben - könnte ein Produktfehler dieser Baureihe sein?!!

Grüßle
schaba
schaba
 
Beiträge: 1
Registriert: 09.09.2005 14:16

Beitragvon pinklady » 09.09.2005 14:35

ja vielleicht
pinklady
 
Beiträge: 2
Registriert: 08.08.2005 01:29

Seit heute habe ich das gleiche Problem

Beitragvon tschang » 28.09.2005 22:16

Hallo,

mein Amilo-A (CY-26) gekauft im Frühjahr 2003 hat das selbe Problem.
Ich habe schon einen Displaytausch bei dem Laptop hinter mir. Damals war aber die Hintergrundbeleuchtung defekt, sodaß man schemenhaft noch etwas erkennen konnte jetzt ist alles dunkel. Nach ca. 15 erfolglosen Starts habe ich augegeben, da bei mir auch kein BIOS-Schirm mehr erscheint geschweige denn ein Einstieg in selbiges möglich ist. Mein Tip ging in Richtung defekter CPU, aber wenn ihr sagt ab und an geht es bei Euch wieder, scheint mir das auch nicht mehr so wahrscheinlich. Vielleicht kannst Du mir einen Tipp geben wie Du Deine Festplatte gesichert hast, hattest Du ein kompatibles Laptop ?

Grüße Hans-Jürgen
tschang
 
Beiträge: 1
Registriert: 28.09.2005 21:56

Re: Seit heute habe ich das gleiche Problem

Beitragvon aspettl » 29.09.2005 11:05

tschang hat geschrieben:Vielleicht kannst Du mir einen Tipp geben wie Du Deine Festplatte gesichert hast, hattest Du ein kompatibles Laptop ?

Einfach Festplatte ausbauen und einen Adapter kaufen, dann kann man sie an einen normalen Computer dazuhängen und die Daten sichern.

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7183
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Amilo M1420

Beitragvon Nasenbär » 12.04.2006 18:22

Habe diesen Betrag gelesen habe da mal eine frage wie schraubt man dieses Laptop auseinander.
Würde mich freuen um Antwort . :)
Nasenbär
 
Beiträge: 4
Registriert: 12.04.2006 16:10


Zurück zu Allgemeine Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast