amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Maximaler RAM PI 1556?

Alles, was mit dem Prozessor, dem Arbeitsspeicher oder deren Kühlung zu tun hat.

Maximaler RAM PI 1556?

Beitragvon Lando » 21.05.2011 02:43

Hallo,was kann ich den in den PI 1556 als maximalen Arbeitsspeicher einbauen?
Grüsse Frank
Lando
 
Beiträge: 27
Registriert: 16.09.2009 01:53

Re: Maximaler RAM PI 1556?

Beitragvon tomate » 21.05.2011 10:46

Hey,
max. 4 GB nach einem Biosflash mit einem Alienware Bios, jedoch werden nach diesem Biosupdate einige Grafikkarten nicht erkannt und laufen nur im VGA Modus. Soweit ich weiß zicken dann besonders die NVIDIDA Karten, sonst schau mal hier: topic,25680,-Amilo-Pi-1556-mit-Alienware-m5550-Bios.html?hilit=alienware+bios+pi1556
Davon abgesehen kann nur ein 64bit System 4 GB verarbeiten und das ist standardmäßig nicht drauf und wird auch nur vom t5500, t5600 und t7200 Prozessor unterstützt (hab nur die originalen Proz. erwähnt).
Ansonsten sind 2 GB kein Problem, einige sollen auch schon 4GB gesteckt haben, von denen mit dem Originalbios dann 3 GB erkannt werden. Hier gibt es aber Schwankungen.
Kleine Randbemerkung: Wenn es um Spiele geht, werden Dir mehr Ram wenig nützen. Hier sind in erster Linie Grafikkarte, in zweiter Linie Prozessor und Festplattengeschindigkeit und dann Arbeitsspeicher von Bedeutung(ist natürlich vom Spiel abhängig). Mehr Arbeitsspeicher braucht man für Vista und Win7 (wobei Vista langsamer und Win7 genauso schnell ist wie XP - habe ich direkt auf einen PI1556 verglichen) oder wenn man viele Anwendungen parallel laufen lässt.
Ich hoffe der Link hilft Dir weiter..
Thomas
tomate
 
Beiträge: 842
Registriert: 31.01.2011 20:07
Wohnort: Oldenburg
Notebook:
  • PI1556


Zurück zu CPU, RAM, Lüfter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron