amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Produktionskontrollen bei FSC schlecht? Endkontrolle?

Alle Fehler oder Probleme, deren Ursache nicht direkt bestimmbar ist, bzw. die beim Notebook als Ganzes auftreten, können hier beschrieben werden.

Produktionskontrollen bei FSC schlecht? Endkontrolle?

Beitragvon Trimmi » 23.08.2005 20:31

Moin Moin,

also wenn ich hier so über und durch´s Forum stöbere, finde ich immer mehr
Fehlerschilderungen durch genervte (wie auch mich) Notebookbesitzer.

Tempfehler, laue Benches usw.

Ich bin ernsthaft am überlegen, ob ich mein 3438 M740 Raid-0 160GB
wieder verkaufe, wenn es auch der Reperatur wieder zurück ist...

Ich habe keinen Bock, dass dann wieder irgendwas anderes innen selbigen geht" :evil:
Mein Vertrauen in die Kwalität der FSC-Produkte sinkt derweil täglich...


Mal sehen, wie lange es überhaupt dauert, bis die´n neues Mainboard verbaut haben...
...denn da gehe ich in meinem Fall mal von aus.... *schmunzel* Ist in der IT-Branche ja ähnlich,
wie bei den KFZ´s .... da werden heutzutage ja immer gleich ganze Baugruppen gewechselt...

Vielleicht sollte ich nich ganz so schwarz malen...
Als erstes jedenfalls, werde ich sämtliche Benches und Performence Test´s
durchlaufen lassen......

Aber ich rechne mit fiesen 5-6 Wochen und dann kann ich dat Ding für 3 Monate vergessen... Da ich ja zur See muss...

Bin schon am suchen, für´n gebrauchtes "Übergangsgerät"...
Das wird sicher _kein_ FSC.....
Denke da auf einem IBM rum... der Wertverlust hält sich da extrem in grenzen.... Und man wirds fix wieder los....


However.... Erstmal


Trimmi
Trimmi
 
Beiträge: 19
Registriert: 08.08.2005 20:11

Beitragvon Borkar » 23.08.2005 22:21

Tja... ich kann da FSC auch nicht verteidigen. Aber ich persönlich hab trotzdem Hoffnung, dass wenn ich endlich mal ein funktionierendes habe, dass ich lang viel Spaß und Freude daran haben werde.

:roll:
Bild ..... Kaum macht man's richtig, geht's!
Benutzeravatar
Borkar
Moderator
 
Beiträge: 3744
Registriert: 30.06.2005 13:53
Wohnort: Bayern, Germany
Notebook:
  • M3438G

Beitragvon Trimmi » 23.08.2005 23:11

:arrow: Ich hatte ganz vergessen zu erwähnen, dass MEIN Notebook
grade mal 30 Betriebsstunden auf dem Buckel hatte...
bevor es den ordnungsgemäßen Dienst quittierte... :evil:

:twisted:


Gruß Trimmi
Trimmi
 
Beiträge: 19
Registriert: 08.08.2005 20:11


Zurück zu Allgemeine Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron