amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amio A3667G mit XP (Recovery) keinen Cardreader

Alle Probleme mit Windows oder Windows-Treibern.

Amio A3667G mit XP (Recovery) keinen Cardreader

Beitragvon basti2010 » 29.05.2011 14:55

Habe ebend nochmal XP (Recovery CD) auf dem guten alten Amilo A3667G installiert.

Leider erkennt er nicht den Card Reader obwohl er alle Geräte laut GeräteManager gefunden hat.

Weiß hier jmd rat ?
basti2010
 
Beiträge: 19
Registriert: 23.05.2011 23:36
Notebook:

Re: Amio A3667G mit XP (Recovery) keinen Cardreader

Beitragvon DerWotsen » 30.05.2011 07:48

Hast Du die Treiber-CD auch durchlaufen lassen?

Frank
Erste Hilfe bei Problemen:
topic,355,-Hardware-F-A-Q.html
Benutzeravatar
DerWotsen
Moderator
 
Beiträge: 5157
Registriert: 13.06.2007 00:13
Notebook:
  • Amilo A1640

Re: Amio A3667G mit XP (Recovery) keinen Cardreader

Beitragvon basti2010 » 30.05.2011 10:02

Ja mehrfach aber warum erscheint es nicht im Geräte Manager als fehlend
basti2010
 
Beiträge: 19
Registriert: 23.05.2011 23:36
Notebook:

Re: Amio A3667G mit XP (Recovery) keinen Cardreader

Beitragvon DerWotsen » 30.05.2011 10:30

Das kann m.M. nach nur daran liegen das Er nicht erkannt wird,
also könnte ein Defekt vorliegen.
Dann müsste der schon vorher defekt gewesen oder gerade jetzt kaputt gegangen sein.
Wie war es denn vorher damit?

Windows mal nach neuen Geräten suchen lassen.
Start > Systemsteuerung > Hardware

Andererseits werden manche Geräte erst nach Installation des Chipsatz-Treibers erkannt
Wenn der Gerätemanager aber sauber ist dürfte der ja drauf sein.
Sehr seltsam.
Laut Treiberliste beim Support gibt es auch keinen extra Treiber für den Cardreader also wird der im Chipsatz integriert sein.
Installiere mal den Chipsatztreiber aus dem Link oben und dann probieren ob der Reader funktioniert.

Frank
Erste Hilfe bei Problemen:
topic,355,-Hardware-F-A-Q.html
Benutzeravatar
DerWotsen
Moderator
 
Beiträge: 5157
Registriert: 13.06.2007 00:13
Notebook:
  • Amilo A1640

Re: Amio A3667G mit XP (Recovery) keinen Cardreader

Beitragvon homer2810 » 30.05.2011 11:01

soweit ich weiß ist ein cardreader über usb verbunden genau wie webcam also wird erst das xp servicepack 2 benötigt um die sache zum laufen zu bekommen. habe erlich gesagt noch nie einen cardreader treiber gesehen. wenn das nicht hilft und der chipsatztreiber aktuell ist weiß ich auch nichts weiter
homer2810
 
Beiträge: 779
Registriert: 28.12.2010 11:11
Notebook:
  • xi2528

Re: Amio A3667G mit XP (Recovery) keinen Cardreader

Beitragvon basti2010 » 31.05.2011 22:16

Ich weiß nicht wie es voher war , das Notebook gehörte meinem Opa - daher weiß ich nicht ob er nicht schon immer defekt war - habe das zwar damals eingericht aber das ist ja auch schon wieder 4 Jahre her.#


Hat das Amilo A3667G überhaupt ne Webcam?
basti2010
 
Beiträge: 19
Registriert: 23.05.2011 23:36
Notebook:

Re: Amio A3667G mit XP (Recovery) keinen Cardreader

Beitragvon DerWotsen » 31.05.2011 22:23

Hast Du den mal eine Speicher-Karte probiert, wenn ja was für eine?

Frank
Erste Hilfe bei Problemen:
topic,355,-Hardware-F-A-Q.html
Benutzeravatar
DerWotsen
Moderator
 
Beiträge: 5157
Registriert: 13.06.2007 00:13
Notebook:
  • Amilo A1640

Re: Amio A3667G mit XP (Recovery) keinen Cardreader

Beitragvon basti2010 » 31.05.2011 22:27

Der Cardreader ist ja nicht mal installiert - da brauch ich keine Karte testen ;)
basti2010
 
Beiträge: 19
Registriert: 23.05.2011 23:36
Notebook:

Re: Amio A3667G mit XP (Recovery) keinen Cardreader

Beitragvon homer2810 » 31.05.2011 22:27

es geht ja nicht um die webcam das war nur ein beispiel alle USB geräte (cardreader ist über usb angeschossen im book) setzen sp2 voraus. in meinem cardreader war mal eine fussel in dem schalter der erkennt das eine karte reingesteckt (von oben gesehen links im cardreader ca 1 cm tief, den sieht man wenn man mit einer lampe reinleuchtet) wird und da ging er auch nicht (druckluft hat geholfen).
homer2810
 
Beiträge: 779
Registriert: 28.12.2010 11:11
Notebook:
  • xi2528

Re: Amio A3667G mit XP (Recovery) keinen Cardreader

Beitragvon basti2010 » 31.05.2011 22:33

cool - wusste nicht das er die karte erkennt und dann das freischaltet - hatte das zwar doch schon versucht unter win7.


Hat einer von euch das ding unter Win7 mit allen treibern laufen ?


Möchte keinen weiteren Thread öffnen , weiß jmd was an HDD (SATA) maximal läuft?
basti2010
 
Beiträge: 19
Registriert: 23.05.2011 23:36
Notebook:

Re: Amio A3667G mit XP (Recovery) keinen Cardreader

Beitragvon homer2810 » 31.05.2011 22:48

bei max festplatten gibt es nur 2 großen alte controler unterstützen max 128gb alles ab 2002 unterstützt was platten hergeben da ist nur die leistungsaufnahme entscheidend. alles ab 6watt wir kritisch für den controler eine wd scorbio blue läuft in 99,9% der books die brauch nur 5 watt. win 7 ist so gestalltet das es auch auf einem 386iger laufen sollte probieren geht über studieren. für solche fragen gibt es den win 7 update advisor der sagt dir ob win 7 läuft denk mal das du keine probleme mit treibern bekommst das einzige was win 7 bei mir nicht kennt ist die buffalo webcam.

win 7 update advisor http://www.microsoft.com/downloads/de-d ... 97c146af15
homer2810
 
Beiträge: 779
Registriert: 28.12.2010 11:11
Notebook:
  • xi2528

Re: Amio A3667G mit XP (Recovery) keinen Cardreader

Beitragvon basti2010 » 31.05.2011 22:55

da das Notebook jünger als 2002 ist - gehe ich stark davon aus das auch 500GB und mehr läuft oder ?
basti2010
 
Beiträge: 19
Registriert: 23.05.2011 23:36
Notebook:

Re: Amio A3667G mit XP (Recovery) keinen Cardreader

Beitragvon homer2810 » 31.05.2011 22:56

ja die laufen solange die nicht mehr als 6 watt brauchen
homer2810
 
Beiträge: 779
Registriert: 28.12.2010 11:11
Notebook:
  • xi2528

Re: Amio A3667G mit XP (Recovery) keinen Cardreader

Beitragvon basti2010 » 31.05.2011 22:59

Frage ist nur wo sehe ich die Wattzahl - die ist bei Amazon und co nicht angegeben.


edit:

meinste diese könnte gehn ?:

http://www.amazon.de/dp/B0034ZD5P0/ref=asc_df_B0034ZD5P03044625?smid=A3JWKAKR8XB7XF&tag=googledeprodu-21&linkCode=asn&creative=22494&creativeASIN=B0034ZD5P0
basti2010
 
Beiträge: 19
Registriert: 23.05.2011 23:36
Notebook:

Re: Amio A3667G mit XP (Recovery) keinen Cardreader

Beitragvon homer2810 » 01.06.2011 07:48

kommt auf dein book an bei WD sind die TPVT serie höher eine normale 2,5 zoll platte ist 9.5mm dick die TPVT serie ist 11,5mm dick die werte für die stromaufnahme steht auf der homepage der hersteller in deinem fall hier http://www.wdc.com/de/products/products.aspx?id=140 unter technichen daten die wd blue braucht 2,5Watt beim lesen/schreiben da wird die ca 3Watt anlaufstrom haben.
homer2810
 
Beiträge: 779
Registriert: 28.12.2010 11:11
Notebook:
  • xi2528

Nächste

Zurück zu Windows

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron