amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Monitor bleibt schwarz Amilo pi 2540

Darstellungsfehler, kein Bild auf dem Monitor, TV-Out,...

Monitor bleibt schwarz Amilo pi 2540

Beitragvon Haiduc » 07.06.2011 19:51

Hallo liebes Forum,
vielleicht könnt ihr mir behilflich sein?
Bei meinem oben genannten Laptop bleibt der Monitor komplett schwarz!
Meine Frau hat ihn heute noch benutzt, als der Monitor weiß wurde , machte sie einen Neustart, er ging dann auch wieder ( der Laptop soll ungewöhnlich laut gewesen sein).
Beim Ausschalten des Laptops, sagte sie bildeten sich von oben nach unten eine Art graue Wolken, was bestimmt nichts mit dem Wetter zu tun hatte! 8)
Versuche nun schon seit 'Stunden das Teil wieder zum laufen zu bringen, er bootet nach relativ langer Zeit, man hört auch den Windows-Start, jedoch sieht man nichts.
Externen Monitor habe ich ebenfalls angeschlossen, jedoch ohne Erfolg.
Befürchte das es die Graka ist, was meint ihr?

VG
Robert
Haiduc
 
Beiträge: 9
Registriert: 27.07.2008 14:22

Re: Monitor bleibt schwarz Amilo pi 2540

Beitragvon siphon » 07.06.2011 19:53

Sieht so aus, wahrscheinlich sind der Lüfter und Kühlergrill
mit Fusel/Staub zugesetzt.
siphon
 
Beiträge: 1543
Registriert: 19.10.2007 08:32
Notebook:
  • Amilo Pi 1556

Re: Monitor bleibt schwarz Amilo pi 2540

Beitragvon Haiduc » 07.06.2011 20:01

siphon hat geschrieben:Sieht so aus, wahrscheinlich sind der Lüfter und Kühlergrill
mit Fusel/Staub zugesetzt.


Hatte ihn vor ca. 6 Wochen das erste mal aufgemacht, nachdem er immer lauter wurde, hatte alles gereinigt, eine Zeit lang war er wieder relativ ruhig.
Falls es die Graka ist, rentiert sich eine Reparatur?
Haiduc
 
Beiträge: 9
Registriert: 27.07.2008 14:22

Re: Monitor bleibt schwarz Amilo pi 2540

Beitragvon siphon » 07.06.2011 20:06

Meiner Meinung nach rentiert sie sich nicht.
Neue (nicht wiederaufbereitete) Ersatzteil-Grafikkarten aufzutreiben wird
bei diesem Modell so gut wie unmöglich sein. Ich würde alles von der Festplatte sichern,
und das Gerät auf ebay einstellen. Dann kauf dir ein ordentliches Einsteiger-Lenovo,
mit Onboard-Grafik (falls dir das reicht) ...
siphon
 
Beiträge: 1543
Registriert: 19.10.2007 08:32
Notebook:
  • Amilo Pi 1556

Re: Monitor bleibt schwarz Amilo pi 2540

Beitragvon Haiduc » 07.06.2011 20:14

siphon hat geschrieben:Meiner Meinung nach rentiert sie sich nicht.
Neue (nicht wiederaufbereitete) Ersatzteil-Grafikkarten aufzutreiben wird
bei diesem Modell so gut wie unmöglich sein. Ich würde alles von der Festplatte sichern,
und das Gerät auf ebay einstellen. Dann kauf dir ein ordentliches Einsteiger-Lenovo,
mit Onboard-Grafik (falls dir das reicht) ...


Danke für den Tipp,
so was in der Richtung hatte ich schon vermutet. :roll:
Da wir am Montag in den Urlaub fahren, und der gute "Alte Lapi" natürlich mit sollte, muss jetzt auf die schnelle Ersatz her, zum spielen brauch ich ihn nicht, daher kann auch ruhig eine Onboard-Karte drinnen sein.
Hat der MM auch Lenovo?
Haiduc
 
Beiträge: 9
Registriert: 27.07.2008 14:22

Re: Monitor bleibt schwarz Amilo pi 2540

Beitragvon siphon » 07.06.2011 20:35

Keine Ahnung, da war ich wohl 2002 das letzte mal drin :D
siphon
 
Beiträge: 1543
Registriert: 19.10.2007 08:32
Notebook:
  • Amilo Pi 1556

Re: Monitor bleibt schwarz Amilo pi 2540

Beitragvon Haiduc » 07.06.2011 20:47

siphon hat geschrieben:Keine Ahnung, da war ich wohl 2002 das letzte mal drin :D

Ich erst letzte Woche! :D
Hatte die Aktion "2. Gerät 50% billiger genutzt", allerdings für Zubehör meiner DSLR, leider konnte das doofe Teil ja nicht letzte Woche abrauchen! :evil:
Naja, sehe mir gerade den Prospekt an, und zufällig haben sie mal wieder ein paar Angebote, auf der Titelseite ein "Toshiba Satelite L755-161" für 644 Euronen, oder ein ASUS A73SV-TY160W für 544 € :wink:
Haiduc
 
Beiträge: 9
Registriert: 27.07.2008 14:22

Re: Monitor bleibt schwarz Amilo pi 2540

Beitragvon tomate » 07.06.2011 22:39

Hey,
ich habe zwar keinen Pi 2540, doch soweit ich weiß hat der doch eine wechselbare Grafikkarte. Es gibt etliche Anbieter die diese Reparieren und ist Dir dies zu teuer kannst Du sie ja mal bei 140° Heißluft für 20 min in den Ofen legen. Funktioniert sie danach wieder(das wird allerdings nur von kurzer Dauer sein), hast Du die Möglichkeit sie mit Heißluft wieder in Gang zu bringen-manchmal klappt das.
MfG
Thomas
tomate
 
Beiträge: 842
Registriert: 31.01.2011 20:07
Wohnort: Oldenburg
Notebook:
  • PI1556

Re: Monitor bleibt schwarz Amilo pi 2540

Beitragvon Retrostyle » 22.06.2011 23:59

Ich würde dir raten, kein ASUS zu kaufen, die Dinger sind grottig, was die Kühlung angeht und nur Marketing-BlaBla. Wenn es auch in der Sonne verwendet werden soll, auf ein mattes Display achten.
Eigenes:
Lifebook E8010/E8020/C1110
Betreut:
Lifebook E7010
Gesucht:
Lifebooks: HDD-Tray E7010, LCD-Scharnier-Abdeckung E8020, Akku mit Restkapazität E8010/E8020
Retrostyle
 
Beiträge: 82
Registriert: 05.09.2010 20:24


Zurück zu Grafik, Display

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron