amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

PA1510 Handauflage entfernen Thema ist gelöst

Gehäuse, Tastatur/Touchpad, Sound/Mikrofon, nicht durch andere Hardware-Foren abgedeckte Bereiche

PA1510 Handauflage entfernen

Beitragvon meekrab » 14.06.2011 13:25

Mahlzeit,

ich habe seit kurzem das Gehäuseoberteil meines Amilo PA1510 umlackiert und habe die Handauflage leider noch in silber. Diese sollte natürlich die gleiche Farbe bekommen wie das Oberteil (Display-"Rücken") und frage nun, wie ich diese am einfachsten entfernen kann. Zwar habe ich hier im Forum eine Anleitung gefunden, allerdings war diese für ein anderes Modell. Kaputt machen möchte ich auch nichts -selbst wenn es nur geklemmt sein sollte- und fragen kostet ja nichts :roll:

Bedanke mich schon einmal für die Auskünfte die kommen :)
meekrab
 
Beiträge: 1
Registriert: 13.06.2011 14:07

Re: PA1510 Handauflage entfernen  Thema ist gelöst

Beitragvon homer2810 » 14.06.2011 16:47

die handauflage lässt sich nicht seperat entfernen das oberteil ist alles ein teil. dies auszubauen bedeutet unterteil ab (sämtliche schrauben) das cd laufwerk raus dort sind auch noch 3 schrauben drunter, 2 unter dem akku, 1ne unter der festplattenabdeckung, 2o.3 unter der serviceklappe im oberen rand. tastatur ausbauen dann wieder umdrehen kabel vom lüfter usw abziehen und dann vorsichtig das untere gehäuse abziehen was an den rändern noch eingehakt ist. mainboard ausbauen und unter dem mainboard sind die schrauben für die leiste zwischen den display scharnieren.

wenn du die handauflage lackieren willst wird das mit normalen baumarkt lack nicht lange halten (alkyd oder acryl) ob sich die inversion in einen PU lack lohnt wenn du schon das oberteil lackiert hast weiß ich nicht. hatte bei meinem alten book auch mal alles lackiert (schleifen, primern, füllern, grundlack (farbig), schleifen und den decklack (alkydharz) 3 schichten. 1ne woche arbeit und 9monate später waren die ersten kratzer (uhr, etc). hatte damals aber die ganze sache mit 3M maskfilm abgeklebt nur die tastatur war ausgebaut. hab dann die ganze geschichte mit kunst-wildleder und 3M di-noc bekleben lassen von einem polsterer und das book einem guten freund als firmengründungs- geschenk überlassen.
homer2810
 
Beiträge: 779
Registriert: 28.12.2010 11:11
Notebook:
  • xi2528


Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste