amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Pentium M im Amilo L7300T

Alles, was mit dem Prozessor, dem Arbeitsspeicher oder deren Kühlung zu tun hat.

Pentium M im Amilo L7300T

Beitragvon kruemel4480 » 18.06.2011 17:31

Hallo
gestern habe ich meinen Celeron 1,4 Ghz durch nen Pentium M 1,5 GhZ ersetzt.
Bis Windows geladen ist funktioniert alles super bis dann einfach das Display ausgeht.
Brauche ich ein BIOS Update oder läuft der Pentium einfach nicht mit meinen Lappi

Grüß

M. Wagner
Amilo L7300T, Celeron 360-1,4GHz, 1,2 GB DDR RAM, 160GB HDD, 15,4" TFT, DVD/CD-RW-LW,onboard Sound und VGA
kruemel4480
 
Beiträge: 5
Registriert: 08.10.2006 11:03
Wohnort: Sprötau

Re: Pentium M im Amilo L7300T

Beitragvon tomate » 18.06.2011 19:23

Hey, schau mal hier: topic,19414,-Pentium-M-Centrino-1-7Ghz-in-ein-Amilo-L7300.html
Hast Du den Prozessor mal zurück getauscht, es könnte auch der Chipsatz Probleme machen, wenn Du aus Versehen einen mit FSB 533 eingebaut hattest.
MfG
Thomas
tomate
 
Beiträge: 842
Registriert: 31.01.2011 20:07
Wohnort: Oldenburg
Notebook:
  • PI1556

Re: Pentium M im Amilo L7300T

Beitragvon tomate » 18.06.2011 19:34

Hey, geht er denn immer noch an und stürzt nur beim Laden von Windows ab? Startet er im denn im abgesicherten Modus (während des Startvorganges F8 drücken und abgesichert wählen). Wenn er das macht ist es nur ein Treiberproblem.
MfG
Thomas
tomate
 
Beiträge: 842
Registriert: 31.01.2011 20:07
Wohnort: Oldenburg
Notebook:
  • PI1556


Zurück zu CPU, RAM, Lüfter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste