amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Austausch RAM Amilo LA 1730

Alles, was mit dem Prozessor, dem Arbeitsspeicher oder deren Kühlung zu tun hat.

Austausch RAM Amilo LA 1730

Beitragvon Firestone » 02.07.2011 12:51

Hallo,

ich habe ein Amilo LA 1703 mit 512MB Ram und Windows Vista.
Da die RAM Auslastung immer auf Anschlag ist und das Ding wegen der ständigen Auslagerung auf Platte so langsam ist, will ich den Ram erweitern.
Nun bin ich auf der Suche nach RAM etwas verunsichert.
In der Beschreibung vom Amilo D von Fujitsu steht geau welchen RAM man verwenden kann, aber zum Amilo L steht nichts über den Typ von RAM.
Jetzt habe ich folgende Seite gefunden:
http://www.memoryxxl.net/index.php/cPath/2481_2575_32022/category/fujitsu-siemens-amilo-la-1703.html
Nun war ich froh solch konkreten Infos bekommen zu haben, mich aber gefragt welchen Ram ich jetzt nehmen soll. Den PC2-4200 oder den PC2-5300?

Also habe ich etwas weiter gesucht und bin auf folgende Seite gestoßen:
http://www.best-electronics.net/product_info.php/products_id/87802/products/1gb-fujitsu-siemens-amilo-la-1703--ddr2-667mhz.html
Dieser RAM wäre für den gleichen Preis noch schneller, aber oh weh, das ist ja die selbe Hotline wie die andere Firma.
Jetzt frag ich mich ob das seriös ist, wenn die scheinbar gleiche Firma unterschiedliche RAM Module für das gleiche Gerät vorschlägt.

Kann mir jemand sagen, was ich da am besten für einen bzw. zwei RAM Riegel (ich möchte zweimal 1GB) kaufen soll.

Herzlichen Dank und beste Grüße.

Hans
Firestone
 
Beiträge: 10
Registriert: 19.11.2009 22:02

Re: Austausch RAM Amilo LA 1730

Beitragvon homer2810 » 03.07.2011 09:23

gundsetzlich sollte jeder ram laufen es gibt immer schwarze schafe unter dem ram riegeln in einem notebook geht er in einem anderen wieder nicht dies passiert bei markenspeicher zb. samsung, infineon, kingston usw eher selten. ob du nun ddr 2 667 oder ddr2 800 kaufst ist im grunde genommen egal der 800erter läuft dann halt nur mit 667mhz bekommt aber schnellere latenzen. bei im internet gekauften ram hast du nie eine 100%ige sicherheit ob der läuft oder nicht da ist der computerladen um die ecke zwar 10€ teurer nur kannst den dort gleich umtauschen wenn der net geht. wenn du einen seriösen händler suchst geh zu alternate ( http://www.alternate.de/html/product/li ... k=8&lk=385 ) die sind günstiger (sodimm 1gb ddr2 667 cl5 von crossair zb kostet 15€) und wenn die nicht laufen kannst die auch zurückschicken. bei dem alter deines systems würd ich aber nicht weiter als 2x1gb gehen ob 4gb laufen kann die keiner garantieren somal xp nur 3,5 gb unterstützt.
homer2810
 
Beiträge: 779
Registriert: 28.12.2010 11:11
Notebook:
  • desktop PC
  • xi2528

Re: Austausch RAM Amilo LA 1730

Beitragvon Firestone » 05.07.2011 16:05

Hallo Homer,

vielen Dank für deine Antwort.
Habe jetzt noch einmal nachgeschaut. in dem Amilo ist ein 512er Riegel DDRII 533 drin. Das heisst eine Bank ist noch frei.
Kann mir jemand ganz konkret einen 1GB Riegel empfehlen, welchen ich da am besten wo kaufe?
Wie gesagt ist ein Amilo LA 1703.

Herzlichen Dank.

Beste Grüße.

Hans
Firestone
 
Beiträge: 10
Registriert: 19.11.2009 22:02

Re: Austausch RAM Amilo LA 1730

Beitragvon AmiloBernie » 01.11.2011 18:49

2 X 2 GB von Aenoen laufen ohne Probleme - getestet habe ich 667 und 800 MHz.
Benutzeravatar
AmiloBernie
 
Beiträge: 99
Registriert: 18.08.2007 02:14
Notebook:


Zurück zu CPU, RAM, Lüfter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 0 Gäste