amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Rücknahme Amilo 1425 ?

Alle Fragen und Erfahrungen, bei denen es um den FSC Support, die Gewährleistung oder Garantie bzw. Reparatur geht.

Rücknahme Amilo 1425 ?

Beitragvon Wanschi » 18.11.2004 20:53

Habe auch das Problem mit dem dauernden Hängenbleiben. Bei mir wird der Bildschirm schwarz. Computer muss danach neu gestartet werden. Bei der Hotline sagte man mir, dass es hierfür noch keine Lösung gibt. Das bedeutet aber auch, dass das Notebook zur Reparatur geht und eigentlich defekt wieder kommt. Ich habe das Notebook vor ca. 14 Tagen im Media Markt gekauft.
Hat schon jemand das Notebook wieder erfolgreich zurückgegeben? Welche anderen Erfahrung hierrüber gibt es?
Wanschi
 
Beiträge: 2
Registriert: 18.11.2004 19:41

Beitragvon aspettl » 18.11.2004 21:05

Hallo

Erfahrung habe ich damit (zum Glück) keine. Aber nach gesundem Menschenverstand dürfte jeder Verkäufer im MediaMarkt davon zu überzeugen sein, dass sie das Notebook zurücknehmen sollten.
Ein nicht funktionierendes und seitens dem Hersteller nicht reparierbares Notebook ist einfach nicht zumutbar. Ich würde es mit dieser Argumentation zurückgeben - hartnäckig sein, aber trotzdem freundlich. Denn wer wartet schon ein Monat oder eher länger, bis das nagelneue Notebook repariert ist?
Eine andere Vorgehensweise fällt mir im Moment nicht ein.
Viel Glück wünsche ich schon Mal.

Gruß
Aaron

PS: Bitte schreiben, ob du es geschafft hast oder nicht. Das interessiert bestimmt auch andere.
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7181
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Amilo M1420


Zurück zu Gewährleistung / Garantie / Reparatur

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron