amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Hardware- oder Softwareproblem? Der unproduktive Teil...

Alles was nicht in die anderen Foren passt...

Hardware- oder Softwareproblem? Der unproduktive Teil...

Beitragvon Anonymous » 23.08.2005 16:34

DIMM1: Infineon 64D64320GU5B 512 MB PC3200 DDR SDRAM (3.0-3-3-8 @ 200 MHz) (2.5-3-3-7 @ 166 MHz) (2.0-2-2-6 @ 133 MHz)

DIMM2 512 MB PC3200 DDR SDRAM (3.0-3-3-8 @ 200 MHz) (2.5-3-3-7 @ 166 MHz) (2.0-2-2-6 @ 133 MHz)

CPU Bezeichnung Northwood, A80532
CPU Typ Intel Pentium 4, 2800 MHz (28 x 100)

Gerätebeschreibung NVIDIA GeForce FX 5500
128 MB RAM

kein DualChannel
Zuletzt geändert von aspettl am 23.08.2005 16:34, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: aspettl: Dieser Thread ist ein Teil aus http://www.amilo-forum.de/topic,3181,-Hardware-oder-Softwareproblem-Das-Problem-eingrenzen.html , welcher sehr unproduktiv verlief und deshalb gesplittet wurde.
Anonymous
 

Beitragvon Borkar » 23.08.2005 17:04

selber Schuld, wer Intel kauft?! Was is das für ne Aussage? Na egal...


@ ApogeeDIVA
Ok, drehen wir das Spielchen um. Ich sage dir, wie es bei meinem M3438G war, bevor ich ihn zurückgegeben habe, und du sagst mir, welchen Softwarefehler es nun gehabt hat.


M3438G

CPU
Verbaut ist ein PM760, d.h. 2,0Ghz. Energieoptionen auf "Desktop". CHC auf "Max Performance" im Akku- und Netzbetrieb.
Im Akkubetrieb und im Netzbetrieb gilt:
Systemeigenschaften sagt 2,0Ghz. Everest sagt 1,999Mhz. CHC sagt 2,0Ghz.
Mit deinen Worten: Der läuft!

GPU
Verbaut ist eine GeForce Go 6800 256MB DDR1 GPU@325Mhz Speicher@300Mhz (das sind die normalen, nicht übertakteten Werte). nVidia Treiber auf "Max Performance" im Akku- und Netzbetrieb. Antialiasing aus, Anisotropic Filterung aus, vSync aus, Leistung auf Hohe Leistung".
Im Akkubetrieb und im Netzbetrieb gilt:
Everest sagt GPU 324Mhz und Speicher 300Mhz (x2 = 600Mhz effektiv).
Mit deinen Worten: Die geht!
Getestet hab ich 72.50, 77.72, 77.77, 80.40 mit originaler FSC-inf oder auch die inf von laptopvideo2go.com.

HDD
Verbaut sind zwei Fujitsu MHT2080BH sATA 5400rpm 80GB an RAID-Controller VT6421 von Realtek.
HD1: Formatierung "Auslieferungszustand" (NTFS); Clustergröße kA. Fragmentierung kA.
HD2: Formatierung NTFS (neu formatiert mit WinXP Pro SP2 Setup); Clustergröße "Standard" (also 4kB). Defragmentiert.
RAID: Kein Array.
Nero sagt ~30MB/s Geschwindigkeit. Keine Auffälligkeiten.
Mit deinen Worten: Die laufen!

OS
Auf HD1 vorinstalliertes WinXP Home SP2 mit Treiber von FSC. Auslagerungsdatei "Standard" (Dynamische benutzerdefinierte Größe auf HD1)
Auf HD2 WinXP Pro SP2 mit neuesten Treiber der Hersteller. Auslagerungsdatei 1036MB auf HD2.
CPU- und GPU-Einstellungen wie oben beschrieben jeweils identisch.

RAM
2x512MB DDR2 200Mhz (x2 = 400Mhz effektiv). Hersteller Infineon.
Getestet mit memtest 1.60 (3 Durchläufe). Keine Fehler.

BIOS
Version 1.01C und KBC 1.01 (das war das damals aktuelle BIOS).
Einstellungen "Default"

Temperatur
Keine Auffälligkeiten. Temperaturen bleiben innerhalb der Sollwerte. Lüfter läuft.

Benchmark
3DMark03 auf WinXP Home SP2 (HD1) und WinXP Pro SP2 (HD2) im Netzbetrieb jeweils knapp 7000 Punkte!
3DMark03 auf WinXP Home SP2 (HD1) und WinXP Pro SP2 (HD2) im Akkubetrieb jeweils knapp 9000 Punkte!

Netzteil
Mitgeliefertes 120W (20V, 6A) und Universalnetzteil 120W (20V, 6A) getestet.


Wo soll da jetzt der Softwarefehler sein?
Bild ..... Kaum macht man's richtig, geht's!
Benutzeravatar
Borkar
Moderator
 
Beiträge: 3744
Registriert: 30.06.2005 13:53
Wohnort: Bayern, Germany
Notebook:
  • M3438G

Beitragvon Anonymous » 23.08.2005 17:13

Mögliche Fehlerquellen:

Antialiasing aus, Anisotropic Filterung aus, vSync aus

kein Raid0?
Anonymous
 

Beitragvon Borkar » 23.08.2005 17:17

Lobo1981 hat geschrieben:Mögliche Fehlerquellen:

Antialiasing aus, Anisotropic Filterung aus, vSync aus

kein Raid0?


Ist aus! Hab ich doch geschrieben!

RAID0: Soweit kam ich nicht, da ich eben diesen Fehler hatte und das NB zurück geschickt habe!
Bild ..... Kaum macht man's richtig, geht's!
Benutzeravatar
Borkar
Moderator
 
Beiträge: 3744
Registriert: 30.06.2005 13:53
Wohnort: Bayern, Germany
Notebook:
  • M3438G

Beitragvon ApogeeDIVA » 23.08.2005 17:17

City Cobra hat geschrieben:ApogeeDIVA wird am Benchmark rumgefummelt haben, wenn wir hier mit Amilo 3438 Kollegen von 3DMark03 Benchmark Werten reden, dann meinen wir die völlig unveränderte Shareware Version mit Standard Einstellungen und die kann ApogeeDIVA definitiv nicht ohne Übtaktung haben.
1,73GHz, 1GB Ram, 2x80GB HD (Raid0)
GPU original 600/324 = 8426 3dmarks
GPU @640/345 = 8876 3dmarks

Wenn jetzt einer im Auslieferungs Zustand nur 7000-7500 oder weniger Punkte hat, dann stimmt da was nicht und man kann es lieber tauschen bevor man Stundenlang erfolglos rumprobiert.


Mache ich immer, ich habe ja auch nix besseres zu tun als mit 3D Mark zu prahlen !! Ich bin auch so einer der sich die Vollversion kauft um meinen E-Penis aufzubessern... LOL

:roll:
Zuletzt geändert von ApogeeDIVA am 23.08.2005 17:20, insgesamt 1-mal geändert.
(\ /) This is Rabbit. Copy Rabbit into your signature or profile
(O.o) to help him on his way to world domination.
o(")(")
ApogeeDIVA
 
Beiträge: 186
Registriert: 06.08.2005 17:26

Beitragvon ApogeeDIVA » 23.08.2005 17:18

Borkar hat geschrieben:
ApogeeDIVA hat geschrieben:
Benchmark
3DMark03 auf WinXP Home SP2 (HD1) und WinXP Pro SP2 (HD2) im Netzbetrieb jeweils knapp 7000 Punkte!
3DMark03 auf WinXP Home SP2 (HD1) und WinXP Pro SP2 (HD2) im Akkubetrieb jeweils knapp 9000 Punkte!


Ich rate jetzt mal das diese beiden Werte von zwei unterschiedlichen Notebooks stammen?


PS: Ich verwende nur CHC und das die CPU schwankt zwischen 1999 und 2000 ist vollkommen nirmal. Das machen die Desktops genauso.


Das die Schwankung normal ist, weiß ich. Das habe ich auch nicht bemängelt!

Und die Werte stammen nicht von zwei verschiedenen Notebooks!! Die stammen beide von meinem ersten Amilo M3438G, das ich wegen diesem Hardwarefehler auch zurück gegeben habe!!


Wenn das Ding im Akku Betrieb geht und im Netzbetrieb nicht, dann liegt das an der software einstellung die die Centrino CPU takted. Earum hast du nicht einfach die Werte getauscht?

-AD
(\ /) This is Rabbit. Copy Rabbit into your signature or profile
(O.o) to help him on his way to world domination.
o(")(")
ApogeeDIVA
 
Beiträge: 186
Registriert: 06.08.2005 17:26

Beitragvon Borkar » 23.08.2005 17:20

???


Die Taktung war jeweils die gleiche!!
Bild ..... Kaum macht man's richtig, geht's!
Benutzeravatar
Borkar
Moderator
 
Beiträge: 3744
Registriert: 30.06.2005 13:53
Wohnort: Bayern, Germany
Notebook:
  • M3438G

Beitragvon ApogeeDIVA » 23.08.2005 17:21

Borkar hat geschrieben:jetzt gib schon zu, dass es ein Hardwarefehler sein kann, wenn man im benchmark nicht mehr als 7000 Punkte bekommt.


Wenn dein NB im AkkuBetrieb 9000 Punkte macht und 7000 im Netzbetrieb so ist das ein Enstellungsfehler. Tausche die Settings und fertig.

-AD
(\ /) This is Rabbit. Copy Rabbit into your signature or profile
(O.o) to help him on his way to world domination.
o(")(")
ApogeeDIVA
 
Beiträge: 186
Registriert: 06.08.2005 17:26

Beitragvon Borkar » 23.08.2005 17:21

ApogeeDIVA hat geschrieben:
Borkar hat geschrieben:jetzt gib schon zu, dass es ein Hardwarefehler sein kann, wenn man im benchmark nicht mehr als 7000 Punkte bekommt.


Wenn dein NB im AkkuBetrieb 9000 Punkte macht und 7000 im Netzbetrieb so ist das ein Enstellungsfehler. Tausche die Settings und fertig.

-AD


Was denn für Settings? Die waren identisch!!
Bild ..... Kaum macht man's richtig, geht's!
Benutzeravatar
Borkar
Moderator
 
Beiträge: 3744
Registriert: 30.06.2005 13:53
Wohnort: Bayern, Germany
Notebook:
  • M3438G

Beitragvon Ralf M. » 23.08.2005 17:23

ApogeeDIVA hat geschrieben:
Ralf M. hat geschrieben:
ApogeeDIVA hat geschrieben:Also ich habe in dem 3DMark03 9472 Punkte mit meiner Config.
2Ghz Centrino, 2x512MB Ram, 2x80GIG in Raid0(16k) etc...

-AD


aloa, was hast du gemacht dass du soviel rausholst? ich leig bei der config bei 8800, was ich für normal hielt.


Zuerst das SP2 und updates, dann die intel inf, dann die vga treiber und 16k als cluster im raid setup.


ich hab home durff, dann por und sp2 drüber (hab de smit dem raidtreiber nicht hinbekommen ;) )

aktuelle treiber, vga den 72.10. was hast du da für einen?
Ralf M.
 
Beiträge: 56
Registriert: 19.08.2005 09:11

Beitragvon ApogeeDIVA » 23.08.2005 17:23

Borkar hat geschrieben:
ApogeeDIVA hat geschrieben:
Borkar hat geschrieben:jetzt gib schon zu, dass es ein Hardwarefehler sein kann, wenn man im benchmark nicht mehr als 7000 Punkte bekommt.


Wenn dein NB im AkkuBetrieb 9000 Punkte macht und 7000 im Netzbetrieb so ist das ein Enstellungsfehler. Tausche die Settings und fertig.

-AD


Was denn für Settings? Die waren identisch!!


Aaah jetzt verstehe ich das. Deine Settings waren die gleiche, aber bei zwei verschiedenen durchgängen kahmen zwei unterschiedliche Werte raus?

-AD
(\ /) This is Rabbit. Copy Rabbit into your signature or profile
(O.o) to help him on his way to world domination.
o(")(")
ApogeeDIVA
 
Beiträge: 186
Registriert: 06.08.2005 17:26

Beitragvon Anonymous » 23.08.2005 17:24

Die Sicherheitsfunktion "Thermal Throttling" habe ich ja schließlich auch mitgekauft. Die sollte funktionieren.

von Borkar

klar tut sie das!!! :roll:

Wer verändert schon seine Ergenisse bei Sache die keine Aussagekraft haben? :P

Klar, Hardwarefehler zu wenig Benchmark, sicher sicher!!!

Und zu Raid0 bist du nicht gekommen, klar mußtest es ja zurpck schicken sicher ist er schneller mit 2 raid platten im "verbund"!!!
Anonymous
 

Beitragvon ApogeeDIVA » 23.08.2005 17:25

Ralf M. hat geschrieben:
ApogeeDIVA hat geschrieben:
Ralf M. hat geschrieben:
ApogeeDIVA hat geschrieben:Also ich habe in dem 3DMark03 9472 Punkte mit meiner Config.
2Ghz Centrino, 2x512MB Ram, 2x80GIG in Raid0(16k) etc...

-AD


aloa, was hast du gemacht dass du soviel rausholst? ich leig bei der config bei 8800, was ich für normal hielt.


Zuerst das SP2 und updates, dann die intel inf, dann die vga treiber und 16k als cluster im raid setup.


ich hab home durff, dann por und sp2 drüber (hab de smit dem raidtreiber nicht hinbekommen ;) )

aktuelle treiber, vga den 72.10. was hast du da für einen?


Ich habe den 80.40. Mach kein Update, einfach Prof (wenn du es willst) drauf und das mit den Raid Treibern ist einfach. Wenn due Skype hast kann ich es dir sagen. Wenn du dich an keine Domain anmeldest etc... nimm die Home Version :D
(\ /) This is Rabbit. Copy Rabbit into your signature or profile
(O.o) to help him on his way to world domination.
o(")(")
ApogeeDIVA
 
Beiträge: 186
Registriert: 06.08.2005 17:26

Beitragvon Borkar » 23.08.2005 17:33

ApogeeDIVA hat geschrieben:Aaah jetzt verstehe ich das. Deine Settings waren die gleiche, aber bei zwei verschiedenen durchgängen kahmen zwei unterschiedliche Werte raus?

-AD


Das ist es ja. Es war alles exakt identisch eingestellt!
Das XP Home und das XP Pro war gleich konfiguriert und Akkubetrieb und Netzbetrieb war auch gleich konfiguriert! Überall die selben Settings!!!
Hatte trotzdem einen Verlust von 2000 Punkten

=> Hardwarefehler!

Es war ja auch nicht nur einmal so! Das Ergebnis konnte beliebig oft wiederholt werden. Mit Akku - knapp 9000 Pkte. Mit Netzteil - knapp 7000 Punkte.
Zuletzt geändert von Borkar am 23.08.2005 17:36, insgesamt 1-mal geändert.
Bild ..... Kaum macht man's richtig, geht's!
Benutzeravatar
Borkar
Moderator
 
Beiträge: 3744
Registriert: 30.06.2005 13:53
Wohnort: Bayern, Germany
Notebook:
  • M3438G

Beitragvon Anonymous » 23.08.2005 17:36

Und bei der Pro Version war der Wert schlechter?

Sicher, das ist klar!?!
Anonymous
 

Problem gelöst?
Dann markiere bitte das Thema als gelöst, indem du beim entscheidenden Beitrag auf das entsprechende Symbol klickst.

Nächste

Zurück zu Offtopic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast