amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Xa 1526 mit SSD ausrüsten -- Fragen...

Probleme mit der Festplatte, CD/DVD-Laufwerk, Firmware-Updates, USB-Sticks, Kartenleser...

Xa 1526 mit SSD ausrüsten -- Fragen...

Beitragvon Xa 1526 » 24.11.2011 14:17

Hallo liebe Community, ich habe mich dazu entschlossen in meinen Xa 1526 folgende SSD einzubauen, anstatt der System-HDD:
http://www.memshop.de/ssd-60gb-ocz-63cm-sata-vertex-extended-retail-oczssd22vtxe60g-p-6603.html?partner=TESTEO_DE

Ich benutze Ubuntu und Vista als Dualboot...

Nun meine Fragen:
1. Kann ich meine Systemplatte (HDD) einfach spiegeln, oder muss ich die Betriebssysteme komplett neu aufsetzen?
2. Muss ich beim Einbau irgendwas beachten? Oder einfach nur "Platte rein, glücklich sein"
3. Die oben genannte Festplatte hat eine SATA-300 Schnittstelle, mein Laptop aber nur SATA-150. Macht das was aus?
4. Ich hab mal was von Alignment gehört, muss ich diesbezüglich etwas beachten?

Würde mich über ein paar Tips freuen...
Xa 1526
 
Beiträge: 7
Registriert: 27.07.2011 13:08

Re: Xa 1526 mit SSD ausrüsten -- Fragen...

Beitragvon tomate » 24.11.2011 17:05

Moin Moin, was versprichst Du dir davon eine SSD einzubauen? Bei einem Netbook, das während des Betriebes viel bewegt wird, eine gute Lösung, aber ich denke dein book steht während des Betriebes. Der Performancezuwachs ist im Lesebereich zwar spürbar aber beim Schreiben hält eine schnelle HDD mit. Außerdem hat diese SSD zu viele Ausfälle: http://www.amazon.de/product-reviews/B0 ... addOneStar
MfG Thomas
tomate
 
Beiträge: 842
Registriert: 31.01.2011 20:07
Wohnort: Oldenburg
Notebook:
  • PI1556

Re: Xa 1526 mit SSD ausrüsten -- Fragen...

Beitragvon homer2810 » 24.11.2011 18:55

ssd lohnt sich bei sata 150 nicht da hast du von der schnittstelle 100mb/s lesen und schreiben. eine normale festplatte macht um die 90mb/s für die 10% mehr leistung würd ich nicht 100% mehr zahlen. vorteile wären höchtens noch die lautstärke und der stromverbrauch daneben stehen aber die höheren kosten und die ausfallrate.

falls du doch dich für die ssd entscheiden solltest kannst du die festplatte an jedem handelsüblichen pc mit 2 freien sata steckplätzen clonen. zum thema laufen, manche sata 1 controler zicken mit sata 2 platten (obwohl die kompatibel sein sollen) da hilft entweder die sata2 festplatte umjumpern auf sata 1 oder falls dies nicht möglich ist per firmeware auf sata 1 drosseln. wenn du das alles gemacht hast sollte die nach dem einbau "einfach" funktionieren.
homer2810
 
Beiträge: 779
Registriert: 28.12.2010 11:11
Notebook:
  • desktop PC
  • xi2528

Re: Xa 1526 mit SSD ausrüsten -- Fragen...

Beitragvon Xa 1526 » 24.11.2011 19:51

Ok also erstmal danke für die Antworten...

Was mich ein bisschen stutzig bei euren Antworten gemacht hat:

1. @homer2810:
ssd lohnt sich bei sata 150 nicht da hast du von der schnittstelle 100mb/s lesen und schreiben

SATA-150 bedeutet doch, dass man einen Speed von von 150mb/s haben müsste?!

2. Soweit ich weiß, um bei einer HDD, Schreibgeschwindigkeiten von ~100mb/s zu bekommen, muss sie 7200 u/min haben.
Gibt es da in einem Notebook nicht zu viele Schwingungen, (ich mein dass es dann wackelt un soo...)?

Wenn ich eine annäherungsweise ähnliche Geschwindigkeit auch mit einer HDD bekommen würde, was könnt ihr mir da empfehlen (bis ca 100 Euro)?

Danke für eure Antworten!!
Xa 1526
 
Beiträge: 7
Registriert: 27.07.2011 13:08

Re: Xa 1526 mit SSD ausrüsten -- Fragen...

Beitragvon tomate » 24.11.2011 20:12

Hey, nein, bei einer 7200er wackelt nichts, wie kommst Du darauf? In meinem Netbook habe ich eine Samsung SSD. Die Programme starten etwas scheller als bei einer normalen HDD, deutliche Verlängerung der Akkulaufzeit war nicht feststellbar. Der große Vorteil ist, dass SSD auch problemlos während des Betriebes bewegt werden können, bei HDD sollte man dabei zumindest vorsichtig sein(das bedeutet auch, dass das book erst zugeklappt wird, wenn die HDD aus ist).
MfG
Thomas
tomate
 
Beiträge: 842
Registriert: 31.01.2011 20:07
Wohnort: Oldenburg
Notebook:
  • PI1556

Re: Xa 1526 mit SSD ausrüsten -- Fragen...

Beitragvon Xa 1526 » 25.11.2011 13:21

Das hauptsächliche, was ich mir von einer SSD versprochen hätte, wäre eine schnellere Startzeit, alles andere ist für mich eher zweitrangig, da ich den Laptop als Desktop-Ersatz benutze...

Wenn der Unterschied jedoch wirklich so klein ist, (mir kommt es ja auf die Lesegeschwindigkeit an), dann guck ich doch nach einer schnellen HDD...
Xa 1526
 
Beiträge: 7
Registriert: 27.07.2011 13:08

Re: Xa 1526 mit SSD ausrüsten -- Fragen...

Beitragvon An-Dr.Zej » 26.11.2011 10:43

Ich kann nur aus eigener Erfahrung sagen, dass selbst in Desktoprechner mit 150 Mbit SATA Ctrl. spürbarer Geschwindigkeitszuwachs merklich ist. Und der ist gar nicht so unmerklich. Windows bootet wesentlich schneller, Große Programme starten nahezu verzögerungsfrei.
Eine SSD im Betrieb mit Windows 7 hat nur Vorteile. Bis auf den Preis. Aber so wie die HDD Preise jetzt steigen (werden) werden die Preise 1:1 sein. Wartets nur ab...
Benutzeravatar
An-Dr.Zej
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 3565
Registriert: 26.07.2006 20:23


Zurück zu Laufwerke: Festplatte, DVD

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste