amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Darstellung von DVD mit schwarzem Rahmen??

Darstellungsfehler, kein Bild auf dem Monitor, TV-Out,...

Darstellung von DVD mit schwarzem Rahmen??

Beitragvon otto » 25.08.2005 11:23

Hi,
wenn ich DVD, SVCD, VCD oder Fernsehen aufm Lappi schaue, aergert mich immer, das das Bild nicht in voller Groesse dargestellt wird. Es gibt immer einen schwarzen Rahmen von so ca 2-3cm.
Kann man das dargestellte Bild auf Displaygroesse vergroessern bzw. anpassen? Dann koennte man auch die schmallen schwarz/weissen Streifen am oberen Bildrand (nur beim Fernsehschauen) wegbekommen.
Jemand nen Tip??
Danke schonmal!!
Otto
otto
 
Beiträge: 4
Registriert: 04.08.2005 06:59

Beitragvon aspettl » 25.08.2005 14:23

Schwarzer Rand oben und unten ist normal, da DVD-Filme normal in 16:9 sind, das (Widescreen-)Display hat aber 16:10.
Noch extremer: In dem 16:9 sind oft noch schwarze Balken fest einkodiert (auch oben und unten), weil es im Kino noch breiter ist.

Damit das ganze Bild genutzt wird, muss man links und rechts etwas vom Bild abschneiden. Wenn dein DVD-Player das nicht kann, versuche mal andere wie Zoom Player.

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7182
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Amilo M1420

Beitragvon dirk81 » 18.09.2005 22:46

es gibt auch einstellungen unter den stichwort "pan & scan" damit kann man dann das bild optimieren.
Amilo M 1425W; Penitum M 1,6 GHz; 512 MB; 80 GB HDD; Radeon 9700 mob; XP Media Center 2005
Stylistic 1000; AMD 486 100 MHz; 8 MB; 350 MB HDD; Win 95 Pen Services 2.0
Benutzeravatar
dirk81
 
Beiträge: 138
Registriert: 31.03.2005 17:40
Wohnort: Berlin

Beitragvon smilingsteffen » 15.10.2005 16:44

ich habe auch das Problem mit den schwarzen Balken.
Im DVD Menü wird der Bildschirm bei meinem 3438G voll genutzt,
im Film hat man dann 5cm oben und unten schwarzen Balken.
Ist doch ärgerlich, wozu hat man denn einen Widescreen Bildschim?
Wie soll denn das gehen mit dem Pan&Scan Einstellungen?
Und wo bekommt man den Zoom Player. (DVD`s sind meistens geschützt und man muss sie deshalb mit dem mitgelieferten Player schauen)
smilingsteffen
 
Beiträge: 55
Registriert: 28.06.2005 20:07
Notebook:
  • M3438G

Beitragvon aspettl » 15.10.2005 16:54

smilingsteffen hat geschrieben:Und wo bekommt man den Zoom Player. (DVD`s sind meistens geschützt und man muss sie deshalb mit dem mitgelieferten Player schauen)

Der Zoom Player mit DVD-Support kostet etwas - genauer gesagt kosten alle Software-DVD-Player etwas, da die Hersteller Lizenzgebühren zahlen müssen. PowerDVD oder WinDVD sind beim Notebook dabei, nur eben unterstützen die das nicht.
Mich stören die Streifen oben und unten nicht. Die Alternative dazu ist ja auch nicht so berauschend: Links und rechts das Bild abschneiden.

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7182
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Amilo M1420

Beitragvon Bachsau » 15.10.2005 17:53

smilingsteffen hat geschrieben:DVDs sind meistens geschützt und man muss sie deshalb mit dem mitgelieferten Player schauen.

1. Wo hast du denn den Schwachfug aufgegriffen? :lol:
2. Mehrzahl bildet man nicht mit Auslassungszeichen! ;)
Benutzeravatar
Bachsau
 
Beiträge: 472
Registriert: 02.09.2005 11:21
Notebook:
  • Amilo M3438G

Beitragvon dirk81 » 16.10.2005 16:46

smilingsteffen hat geschrieben:Ist doch ärgerlich, wozu hat man denn einen Widescreen Bildschim?


Das Problem ist das es mehrere Widescreen Formate gibt. die Ganze Hardware, wie Fernseher und Laptops sind meist für 16:9 hergestellt. Kinofilme werden aber heute meistens in 2,35:1 gemacht, und als solche auf auf DVDs gebrannt. wenn du 2,35:1 anders ausdrückst, nämlich als 21,15:9 fällt einem sehr deutlich auf, wieso man streifen hat.

ehrlich gesagt wäre es auch für mich ein grund sich kein 16:9 fernsehr zu kaufen. es gibt keinen inhalt dafür. um den halbwegs zu nutzen muss man die meisten 4:3 inhalte verzehrt sehen....
Amilo M 1425W; Penitum M 1,6 GHz; 512 MB; 80 GB HDD; Radeon 9700 mob; XP Media Center 2005
Stylistic 1000; AMD 486 100 MHz; 8 MB; 350 MB HDD; Win 95 Pen Services 2.0
Benutzeravatar
dirk81
 
Beiträge: 138
Registriert: 31.03.2005 17:40
Wohnort: Berlin

Beitragvon Bachsau » 17.10.2005 11:40

Der Film Cube z.B. ist wirklich im 16:9 Format, leider sind jedoch auf der DVD-Bildspur oben und unten schwarze Ränder fest eingebaut, wodurch er dann Links und Rechts schwarze Ränder dazu macht. Ist doch Scheiße. :evil:
Benutzeravatar
Bachsau
 
Beiträge: 472
Registriert: 02.09.2005 11:21
Notebook:
  • Amilo M3438G

Beitragvon City Cobra » 17.10.2005 17:48

@Bachsau
Hierfür gibt es die Funktion Pan&Scan, die schwarzen Ränder werden erkannt und das Bild wird komplett aufgezoomt. Danach ist nur noch oben und unten ein minimaler Rand, da es ja ein 16:10 Display ist.
The FSC Amilo M3438G Site:
http://home.eplus-online.de/gaetcke/notebook.htm
TIP, bei Suchabfrage: *438* eingeben.
Nie wieder ein Notebook ohne 3 Jahre Garantie und 24Std. vor Ort Service.
Benutzeravatar
City Cobra
 
Beiträge: 2056
Registriert: 31.05.2005 15:20
Wohnort: Hamburg
Notebook:

Beitragvon chrisgz493 » 12.02.2006 13:12

smilingsteffen hat geschrieben:ehrlich gesagt wäre es auch für mich ein grund sich kein 16:9 fernsehr zu kaufen. es gibt keinen inhalt dafür. um den halbwegs zu nutzen muss man die meisten 4:3 inhalte verzehrt sehen....



looooool ... wahrscheinlich muss man an nem 16:9 tv alles 4:3 verzterrt sehen,... nap echt ;)

da kann man einstellen wie mans sehen will ... ich schau mir halt 4:3 sachen mit balken links und rechts an.
lieber bei normalem tv kleine einbussen (obwohl immer mehr auch im tv 16:9 ist) und filme "richtig" erleben.
chrisgz493
 
Beiträge: 1
Registriert: 05.12.2005 17:32


Zurück zu Grafik, Display

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron