amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo Xi2528 erkennt die SATA Festplatte nicht

Alle Probleme mit Mainboard, BIOS, BIOS-Updates, Akku, Netzteil

Amilo Xi2528 erkennt die SATA Festplatte nicht

Beitragvon Klausii » 14.11.2012 19:37

Hallo Team,

ich habe einen Amilo Xi2528 wie ja der Titel schon sagt und der macht in letzer Zeit nur Probleme.

Als ich ihn 2008 gekauft habe war bereits Windows Vista Home Premium vorinstalliert. Er lief eine zeit lang ohne Probleme bis zu der Zeit als die Garantie ablief, dann ging es nur noch bergab.

Zuerst war die Grafikkarte kaputt, bzw etwas locker durch die Hitze, und er zeigte nur noch einen schwarzen Bildschirm, mit so weißen Flecken. Habe mich erkundigt was eine neue Grafikkarte [Geforce 8600 GS] kosten würde..300€ das war mir zu teuer also hab ich mir einen neuen Stand pc gekauft. Die Festplatten dachte ich mir kann ich ja weiter verwenden, hab sie in Gehäuse gesteckt und diese sind jetzt externe Festplatten. [2 x 250 GB]

Da ich durch Kontakte jemanden kennengelernt habe der für 20€ meine Grafikkarte wieder heile gemacht hat und ich den Laptop eh für das studium bräuchte dachte ich mir heh, man kann doch einfach eine neue Festplatte einsetzen Windows 7 CD rein und alles wieder draufmachen und gut ist. Aber puste kuchen. ich hab also die neue festplatte heute gekauft, eingesetzt von der CD gebootet und er sagte mir er könne die festplatte nicht finden. Gut dachte ich mir dann muss sie erst initialisiert und formatiert werden. Dies hab ich dann mit meinem Desktop PC gemacht. Hab ja die Adapter von meinen externen festplatten.

Lief ohne Probleme durch, mein Desktop erkennt die Festplatte ohne Probleme.

Ich erinnere mich allerdings das die beiden festplatten in dem Amilo im raid liefen..wird deswegen die neue nicht erkannt? bzw wo kann ich das umstellen. Die Festplatte wird mit PCI "Festplattennummer" im bootmenu angezeigt aber halt bei der installation von windows nicht mehr. Der SataPort 1 zeigt zwar an, dass was da ist aber nicht was dran hängt und der Sata port 2 wird nichtmal im Bios gelistet. Während der installation soll ich die Treiber für das Speichermedium manuell installieren, hab aber keine Ahnung wo es die gibt.

Die Festplatte um die es geht ist eine Seagate 500GB ST9500325AS. Diese habe ich mit meinem Desktop auf NTFS formatiert.

muss ich evtl. ein anderes Format nehmen?
ich kann nur nochmal versuchen windows über den desktop per usb auf die festplatte zu bringen aber ich habe keine ahnung ob er sie dann erkennt oder nicht. Im Bios Main steht Speicher von 640 kb also ist meine vermutung das er sie nicht wirklich erkennt, oder ist das der belegte speicher durch z.B das bios?

Mit freundlichen Grüßen

Klausii

ich hoffe ihr lest gerne Romane :)
Klausii
 
Beiträge: 6
Registriert: 14.11.2012 19:14

Re: Amilo Xi2528 erkennt die SATA Festplatte nicht

Beitragvon tomate » 14.11.2012 21:47

Moin moin, waren vorher zwei HDDs drin und jetzt eine? Dann muss ein Blindstecker anstelle des Kabels in die Buchse hinter dem Ram, sonst geht das nicht.

MfG
Thomas
tomate
 
Beiträge: 842
Registriert: 31.01.2011 20:07
Wohnort: Oldenburg
Notebook:
  • One C3400 (Pi2540)
  • PI1556

Re: Amilo Xi2528 erkennt die SATA Festplatte nicht

Beitragvon Klausii » 14.11.2012 23:46

genau, du hast es erfasst. danke für die schnelle Antwort.

Blindstecker heißt? einen Stecker, der sozusagen ins leere läuft? woher bekomm ich den? Conrad z.B? :) und ist das egal, an welchen SATA anschluss ich dsa mache oder muss der unebingt an den SATA 1 oder SATA 2, ich tippe auf SATA 2 Anschluss :)

MfG
Klausii
Klausii
 
Beiträge: 6
Registriert: 14.11.2012 19:14

Re: Amilo Xi2528 erkennt die SATA Festplatte nicht

Beitragvon homer2810 » 15.11.2012 09:19

mal in das raid tool geschaut (tap im bios drücken). ich meine mich zu erinnern das wenn die zusatzplatine noch drinsteckt das man keinen blindstecker brauch. in welchen slot steckt die neue festplatte? der unter der serviceklappe ist slot 1 der unter dem touchpad ist die 2. auf jeden fall musst du im win7 setup die treiber per usb/sd/cd einbinden sonst werden die festplatte(n) nicht erkannt.

schau einfach mal in das raid menü mit TAB steht dort ne festplatte drin brauchst nur die treiber im windows setup.

ich hoffe mal das die grafikkarte für 20€ nicht nur in den backofen kommt, dann wirst nicht lange freude daran haben.
homer2810
 
Beiträge: 779
Registriert: 28.12.2010 11:11
Notebook:
  • desktop PC
  • xi2528

Re: Amilo Xi2528 erkennt die SATA Festplatte nicht

Beitragvon Klausii » 16.11.2012 20:23

Halli Hallo,
Ich habe ein neues Problem, evtl könnt du mir mit diesem auch helfen, ich bin jetzt soweit das ich beide alte Festplatten in den Rechner gebaut hab, es werden beide im Bios boot menu angezeigt. aber wenn ich Win Xp installieren will sagt er, dass keine Laufwerke vorhanden sind, sollte ich erwähnen, dass auf derneinen Festplatte Linux insalliert ist..

es befinden sich nun die beiden orginalen Festplatten im Laptop.
kann ich über das Raid menu die platten formatieren? oder kann ich irgendwo die Treiber manuell installieren über einen Stick? es sind beides Fujitsu Harddrives mit jeweils 250 GB

Viele Grüße
Klausii
Klausii
 
Beiträge: 6
Registriert: 14.11.2012 19:14

Re: Amilo Xi2528 erkennt die SATA Festplatte nicht

Beitragvon homer2810 » 16.11.2012 22:01

kurz und knapp nein. der treiber lässt sich nur über diskette (f6) oder eine windows xp installations cd (erstellt über nlite) in das setup bringen. das intigrieren über usb funktioniert erst ab win vista.
homer2810
 
Beiträge: 779
Registriert: 28.12.2010 11:11
Notebook:
  • desktop PC
  • xi2528

Re: Amilo Xi2528 erkennt die SATA Festplatte nicht

Beitragvon Klausii » 17.11.2012 15:12

Hallo Homer,
danke für deine Antwort, das werde ich gleich morgen, wenn ich wieder zu hause bin machen. und gebe Rückmeldung. Ob es geklappt hat oder nicht. :)

Viele Grüße Klausi
Klausii
 
Beiträge: 6
Registriert: 14.11.2012 19:14

Re: Amilo Xi2528 erkennt die SATA Festplatte nicht

Beitragvon Klausii » 18.11.2012 11:06

Das Programm ist zwar schön und gut aber woher bekomm ich die Treiber für die Festplatten, ich hatte keine installations CD bei dem Laptop dabei und Fujitsu spuckt auch kein brauchbaren Ergebnisse raus.

das sind 2 Fujitsu MHY2250B 250 GB Platten..

Viele Grüße
Klausii
Klausii
 
Beiträge: 6
Registriert: 14.11.2012 19:14

Re: Amilo Xi2528 erkennt die SATA Festplatte nicht

Beitragvon schnecke » 18.11.2012 15:06

Hallo,
wenn ich es richtig verstanden habe, möchtest Du Win 7 neu installieren :)

Hierzu benötigst Du einen speziell für die Amilos erforderlichen SATA/Raid-Treiber von JMicron, der in den Original-Datenträgern nicht enthalten ist.

Ich empfehle Dir, den SATA-Treiber von Vista für Dein Xi2528 von der Fuji-HP herunter zu laden, diesen in ein beliebiges Verteichnis zu entpacken, dann dort im Ordner JMicron den Ordner Floppy32 (oder 64 ?) auf einen USB-Stick zu laden.

Bei der Installation von der Win 7 DVD "manuelle Installation" wählen, dann wählen "Treiber laden" und den Floppy-Ordner auswählen.
Damit hat das BS die Möglichkeit, die HDD's anzusprechen und die Installation durchzuführen. Evtl. Korrekturen kann W 7 dann selbst
per Online durchführen.

Viel Erfolg schnecke(m)
Es gibt keine dumme Frage, sondern nur eine dumme Antwort.
schnecke
 
Beiträge: 316
Registriert: 28.01.2009 18:18
Notebook:
  • Xi3650
  • Xi2550


Zurück zu Mainboard / BIOS / Akku

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste