amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Windows XP SP3: STOP0000218

Alle Probleme mit Mainboard, BIOS, BIOS-Updates, Akku, Netzteil

Windows XP SP3: STOP0000218

Beitragvon ami2010 » 09.01.2013 16:48

Erhalte nach Stromausfall diese Meldung beim Amilo 1546.

Kann XP weder im abgesicherten Modus noch von vorhergegangener Konfiguration oder allen anderen, vorgeschlagenen Moeglichkeiten booten - ganz schlecht!

Die recovery CD liegt daheim in Deutschland, und vor allem brauch ich meine Daten und eben: will die Dateien erhalten!

In einem Forum lese ich: "Ganz einfach: Gehst ins bios, da auf boot, da auf harddisc, dann auf F10, funktioniert!" Nicht bei meinem System.

Bei mir: F2, dann boot, dann 1. Lan remote boot: disabled: select with Lan-type is used for boot
oder 2. boot device priority, specifies the boot: device priority sequence

Und, was kann ich jetzt tun???

Gruss

ami2010
ami2010
 
Beiträge: 8
Registriert: 13.12.2010 19:33

Re: Windows XP SP3: STOP0000218

Beitragvon fiatpanda » 09.01.2013 19:31

Zuerst kannst du die Daten mit einer Linux Live CD sichern (auf USB Stick oder ext. Festplatte z.B.). Beispielsweise kannst du Ubuntu nehmen. Es gehen auch andere Distributionen falls Ubuntu bei dir nicht booten sollte.

Am besten nach dem Datensichern Festplatte formatieren und XP Neuinstallieren.

Übrigends scheinst du der einzigste zu sein der den Fehler "STOP 0000218" hat. Hast du die Fehlernummer falsch abgeschrieben ? Am besten mal Foto vom Bildschirm machen.
fiatpanda
 
Beiträge: 696
Registriert: 20.01.2009 19:40
Notebook:
  • Acer Aspire 4820TG

Re: Windows XP SP3: STOP0000218

Beitragvon Solary » 11.01.2013 17:23

er hat ja noch die Hoffnung, dass es "nur" eine defekte Startdatei ist, die Windows nicht mehr herstellen kann.

Mein Tipp google mal nach Microsoft Diagnostics and Recovery Toolset ( MSDaRT )

Das sind spezielle Boot-CDs der Systeme, die je nach Windows Version es auch schaffen gewisse Startvorgänge wiederherzustellen und reparieren, wobei keine Neuinstallation von Nöten ist,

Da Du mit Win XP arbeitest, müsste Dein Suchbegriff ERD50_x86_WinXP_SP3_blueforce.ISO lauten.

Diese CD auf einen Rohling oder USB Stick ziehen, davon booten und mit den vorhandenen Tools versuchen die Wiederherstellung zu erreichen.
Solary
 
Beiträge: 5
Registriert: 28.12.2012 18:16


Zurück zu Mainboard / BIOS / Akku

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste