amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

[M1425] neu aufsetzen - mit 150GB HDD Toshiba MK1255GSX ? Thema ist gelöst

Alle Probleme mit Windows oder Windows-Treibern.

[M1425] neu aufsetzen - mit 150GB HDD Toshiba MK1255GSX ?

Beitragvon Bullethead » 26.03.2013 17:39

Nachdem ich vor 2 Jahren das Display des M1425 wieder auf Vordermann gebracht habe ist das Notebook unter XP nach dieser Zeit sehr langsam geworden.

Da es jetzt innerhalb der Familie den Besitzer wechselt möchte ich das Notebook komplett neu aufsetzen und hoffe auch jetzt wieder auf Hilfe.

Was ist die beste Vorgehensweise?

Kann in dem Zug die im Betreff genannte HDD (kommt vermutlich aus einer Playstation3) eingebaut werden?

Edit: Die HDD geht schon mal gar nicht, da sie andere Anschlüsse hat!

Danke!
Bullethead
 
Beiträge: 8
Registriert: 09.09.2010 16:36

Re: [M1425] neu aufsetzen - mit 150GB HDD Toshiba MK1255GSX

Beitragvon BlueI » 26.03.2013 18:30

Du brauchst eine 2,5"-IDE-Platte (>128GB ist kein Problem) und entweder die mitgelieferte XP-Installations-CD oder eine eigene Vollversion, dann musst du noch die entsprechenden Treiber zusammensammeln. Da die Treiber auf der Installations-CD aber auch nicht die aktuellsten sind, solltest du das aber sowieso noch tun.
Alternativ kannst du natürlich auch probieren, eine Linux-Distribution deiner Wahl oder Vista/Win 7/whatever zu installieren.
Alles hat Vor- und Nachteile.
BlueI
 
Beiträge: 414
Registriert: 23.02.2007 16:10
Notebook:
  • Amilo M1425

Re: [M1425] neu aufsetzen - mit 150GB HDD Toshiba MK1255GSX

Beitragvon Bullethead » 26.03.2013 22:49

Es soll schon wieder XP werden, da der Speicher nicht sehr groß ist.

Bei Noname-Desktops habe ich das immer so gemacht:

Von einem Medium gebootet und mit Fdisk die HD platt gemacht (USB-Floppy-Laufwerk und DOS-Diskette ist vorhanden)

dann von der OEM-CD XP installiert und mit den Windowstreibern gestartet

anschließend alle fehlenden Treiber von der dem PC beiliegenden CD nachinstalliert - da gab es aber ab und zu Probleme mit den Mainboardtreibern (VIA, USB, etc.)

mehrere Stunden Updates für XP gezogen


Ich bin nur etwas verunsichert, da bei meinem eigenen Notebook (PA2510) anfangs erst mal irgendwelche Sicherungs-DVD erstellt werden mussten und man angeblichen nur mit diesen das System neu aufsetzen kann.
Bullethead
 
Beiträge: 8
Registriert: 09.09.2010 16:36

Re: [M1425] neu aufsetzen - mit 150GB HDD Toshiba MK1255GSX

Beitragvon BlueI » 27.03.2013 18:58

Bei meinem M1425 waren XP-OEM-CDs dabei, mit denen man problemlos auf eine neue HDD installieren kann. Hab ich selber so gemacht, als ich die Platte getauscht habe. Hinterher hab' ich dann halt noch aktueller Treiber drüber installiert (Grafik, WLAN, etc.).
Alles hat Vor- und Nachteile.
BlueI
 
Beiträge: 414
Registriert: 23.02.2007 16:10
Notebook:
  • Amilo M1425

Re: [M1425] neu aufsetzen - mit 150GB HDD Toshiba MK1255GSX  Thema ist gelöst

Beitragvon Bullethead » 27.03.2013 20:48

Dann werde ich mich mal auf die Suche nach den speziellen CD für den Amilo machen - da hat sich im Laufe der Jahre einiges angesammelt :shock:

Edit:
Ich habe die zugehörigen CDs gefunden. Damit ging es ganz easy, da man die HDD (bin erst mal bei der alten 80GB geblieben) neu partitionieren und anschließend XP SP2 installieren konnte. Die Treiber auf der Treiber-CD waren, bis auf den für den WLAN-Adapter, noch alle "aktuell". Dann gab es kurz eine Schwierigkeit, da unter XP SP2 keine Online-Updates möglichen waren. Das ging erst, nachdem SP3 von den MS-Seiten heruntergeladen wurde und das Update anschließend offline erfolgte. Dann noch ein paar Stunden Updates und jetzt ist der M1425 wieder jungfräulich. Allein die Hoffnung, dass der WLAN-Adapter wieder seine Dienste aufnimmt, hat sich zerschlagen. Der zeigt sich schon seit langer Zeit gegenüber dem OS als vollkommen intakt; ich denke aber ein Fehler im Funkteil verhindert eine ordnungsgemäße Funktion. Da bleibt jetzt weiterhin FritzWLAN im Einsatz.
Bullethead
 
Beiträge: 8
Registriert: 09.09.2010 16:36


Zurück zu Windows

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste