amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

LED Backlight für Si1520

Darstellungsfehler, kein Bild auf dem Monitor, TV-Out,...

LED Backlight für Si1520

Beitragvon Armin M » 30.05.2013 16:20

Hallo Forum,
ich habe mir einen LED Strip und ein passendes Steuergerät für einen 12,1 Zoll LCD Display besorgt. Der LED Strip passt: CCFL-Röhre raus -> Strip einbauen. Das Teil passte exakt. Zum LED Strip gehört ein Steuergerät. Halb so lang wie der jetzt überflüssige Inverter. Das konnte ich an der Position anstelle des Inverters einbauen.
Das Steuergerät braucht am Eingang 12V, 5V und natürlich 0V.
1. Weiß jemand, wo die Spannungen am besten ab zu greifen sind?
2. Wie ist die Belegung des Inverter Inputkabels?
3. Hat jemand bereits den Umbau auf LED Hintergrundbeleuchtung erfolgreich gemacht?
Fragt

Armin
Armin M
 
Beiträge: 3
Registriert: 12.05.2013 21:49

Re: LED Backlight für Si1520

Beitragvon tomate » 30.05.2013 17:14

Hey, Inverterspannungen, also leider viel mehr als 12V.Für 12V fällt mit nur der Akkuanschluss ein. 5V wären über USB möglich.
MfG
Thomas
tomate
 
Beiträge: 842
Registriert: 31.01.2011 20:07
Wohnort: Oldenburg
Notebook:
  • One C3400 (Pi2540)
  • PI1556

Re: LED Backlight für Si1520

Beitragvon hikaru » 05.06.2013 10:49

Ich hatte mich mal mit dem Thema beschäftigt, wegen der zu erwartenden Probleme aber wieder davon abgesehen. Am störendsten fand ich, dass man auf Fotos ähnlicher Umbauten bei diesen LED-Strips die LEDs deutlich als helle Halbkreise am Displayrand sieht und dass man die Displayhelligkeit dann nicht mehr steuern kann.
Hast du dafür Lösungen gefunden? Falls ja, welchen LED-Strip hast du genommen?

Ich werde demnächst wohl einen Displaywechel auf ein mattes Panel (mit CCFL) angehen, warte aber noch auf den Signalkabeladapter aus den USA.
Benutzeravatar
hikaru
Moderator
 
Beiträge: 3761
Registriert: 25.10.2007 10:23
Notebook:
  • Cubieboard 2
  • Desktop
  • Asus EEE 1018p
  • Nokia N900
  • Asus EEE 901
  • Amilo Si 1520
  • Desktop (alt)

Re: LED Backlight für Si1520

Beitragvon homer2810 » 06.06.2013 10:02

oftmals ist es hilfreich die led´s am Lichtaustritt matt zu schleifen dann wird das licht anders gebrochen und die hellen punkte auf dem Display werden reduziert sind sie dann immer noch zu sehen kann man mit einem kleinen tropfen silbernen lack in der Mitte den Abstrahlwinkel verbreitern. wenn man genug platz hat kann man auch über die led-leiste einen streifen aus einer alten cd kleben die vorher durchsichtig geschliffen wurde. hab diese Techniken schon oftmals an Acrylglas Beleuchtungen erfolgreich angewandt.
homer2810
 
Beiträge: 779
Registriert: 28.12.2010 11:11
Notebook:
  • desktop PC
  • xi2528


Zurück zu Grafik, Display

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste