amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

PA 2510: Austausch der CMOS-Batterie Thema ist gelöst

Alle Probleme mit Mainboard, BIOS, BIOS-Updates, Akku, Netzteil

PA 2510: Austausch der CMOS-Batterie

Beitragvon Papas2510 » 11.07.2013 09:12

Hallo zusammen,

beim 5 Jahre alten NB meines Vaters (Amilo PA 2510) stimmt die Systemzeit nicht mehr, weshalb ich von einer leeren CMOS Batterie ausgehe.
Nach meinen Recherchen müsste es die gängige CR2032 sein.

Nachdem ich bei anderen NBs schon wahre Horrorstories gelesen habe, man müsse das komplette Gerät zerlegen, um an die Batterie zu kommen,
wäre es prima eine Anleitung zu haben, welche Schrauben geöffnet werden müssen, um das Ganze minimalinvasiv hinzubekommen.

Gibt es sonst etwas zu beachten? Sollte man sich z.B. die BIOS-Settings vor dem Austausch aufschreiben?

Kann mir jemand bitte ein paar Tipps geben?

Vielen Dank!

Gruß
Markus
Papas2510
 
Beiträge: 2
Registriert: 11.07.2013 09:00

Re: PA 2510: Austausch der CMOS-Batterie  Thema ist gelöst

Beitragvon homer2810 » 11.07.2013 20:11

das pa2510 wurde mit verstand konstruiert die biosbatterie sitzt unter der großen service klappe (die große klappe mit den lüftungsschlitzen und dem gelben sticker). die aufzubekommen sollte klar sein, aber merk die die positionen der schrauben wenn die unterschiedlich lang sind. bios einstellungen brauchst nicht umbedingt notieren die sind ab werk immer auf default und so viele gibt es da nicht.

zu empfehlen wäre wenn es in deinen handwerklichen Fähigkeiten liegt kühler zu reinigen und eventuell wärmeleitpaste zu tauschen.
homer2810
 
Beiträge: 779
Registriert: 28.12.2010 11:11
Notebook:
  • desktop PC
  • xi2528

Re: PA 2510: Austausch der CMOS-Batterie

Beitragvon Papas2510 » 15.07.2013 11:02

Hallo homer2810,

vielen Dank für deine Tipps.
Hat wunderbar geklappt und war ruck zuck erledigt.

Gruß
Markus
Papas2510
 
Beiträge: 2
Registriert: 11.07.2013 09:00


Zurück zu Mainboard / BIOS / Akku

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste