amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Expresscard Adapter RS232 Thema ist gelöst

Gehäuse, Tastatur/Touchpad, Sound/Mikrofon, nicht durch andere Hardware-Foren abgedeckte Bereiche

Expresscard Adapter RS232

Beitragvon Helmox » 02.10.2013 16:43

Mein Laptop: Amilo m1437g
Hallo, ich benötige eine Expresscard 34/54 mit RS232 Anschluß für ein Diagnose Interface.
Muß auf jeden Fall die Com1 100% darstellen sonst zickt die Diagnose eventuell.
Welches Fabrikat wäre wohl richtig?
Bei Ebay sind z.Zt. 106 Angebote zu Preisen von unter €10,00 bis €60,00 sichtbar.
Gibt es Erfahrungen damit? welche könnt Ihr mir empfehlen?
Kann man sagen je teurer je besser? Ich hab etwas Bammel vor China Schrott.
Danke für Eure Hilfe.
Gruß Helmox
Helmox
 
Beiträge: 55
Registriert: 24.08.2012 18:51

Re: Expresscard Adapter RS232

Beitragvon hikaru » 07.10.2013 10:36

Vorweg:
Ich habe keine Erfahrung mit RS232 über Expresscard.

Gibt es einen Grund warum du einen Expresscard-Adapter statt eines USB-Adapters haben willst?
Falls für dich wichtig ist echte Datenströme zu haben und keine Pakete wie sie bei einem USB-Adapter zwangsläufig entstehen solltest du bei einer Expresscard darauf achten, dass die über PCI, nicht über USB angebunden ist. Der Expresscard-Standard sieht beide Bussysteme vor. Der Expresscard-Hersteller kann dann selbst entscheiden welches Interface er verwendet.

USB ist wohl billiger zu implementieren, daher sind die meisten Expresscards über USB angebunden. Insofern könnte ein höherer Preis zumindest ein vager Hinweis auf PCI sein. Es könnte aber genauso gut auch reine Geldschneiderei mit USB sein.
Vor ein paar Jahren hatte ich mal beim Delock-Support angefragt ob eine ihrer Expresscards (ich glaube es ging um einen SD-Cardreader) über USB oder PCI angebunden ist und bekam von zwei verschiedenen Supportern zwei verschiedene Antworten. Die wissen es also zumindest teilweise selbst nicht.

Den Rezensionen zufolge dürften diese beiden Adapter über PCI angebunden sein:
http://www.amazon.de/dp/B001H5X4F0
http://www.amazon.de/dp/B001KB4OPK

Wohingegen der hier wohl ein USB-Interface hat:
http://www.amazon.de/dp/B001KPE9Y2
Benutzeravatar
hikaru
Moderator
 
Beiträge: 3761
Registriert: 25.10.2007 10:23
Notebook:
  • Thinkpad T430
  • Cubieboard 2
  • Desktop
  • Asus EEE 1018p
  • Nokia N900
  • Asus EEE 901
  • Amilo Si 1520
  • Desktop (alt)

Re: Expresscard Adapter RS232

Beitragvon Helmox » 08.10.2013 14:34

Hallo Hikaru, danke für deine Antwort.
Ich werde das mal in Ruhe prüfen.
Vorab: Ich brauche die Exp.Card weil mein Amilo keine RS232 hat.
Das spezielle Diagnose Interface für mein Auto verlangt aber eine RS232 Schnittstelle.
Adapter von USB zu RS232 sollen nicht zuverläßig sein.
Es gibt da unterschiedliche Meinungen und Erfahrungen.
Ich melde mich wieder.
Gruß Helmox
Helmox
 
Beiträge: 55
Registriert: 24.08.2012 18:51

Re: Expresscard Adapter RS232

Beitragvon Tarzan » 13.10.2013 19:21

Adapter von USB zu RS232 sollen nicht zuverläßig sein.
Es gibt da unterschiedliche Meinungen und Erfahrungen. :roll:
Wenn man kein Plan hat, schreibt wer sowas......

Ich habe schon etliche Receiver damit geflasht.
Wichtig ist der Treiber dazu, sonst kann man den Comport nicht auswählen, oder wird gar nicht erst erkannt.
Auch aufs Betriebssystem achten, meiner kann nur mit XP umgehen, da für Vista und Win 7-8 die Treiber fehlen.
Sonst sind die alle gleich (halt Chinakram :mrgreen: ), Atelco hat auch welche.

Warum muss die Diagnosesoftware auf Com1 laufen, wer sagt das ?
Das Laptop sagt Dir schon, welche Comports frei sind und welche schon belegt sind intern.

Ich frag mal nicht, woher Du die Software hast.. :mrgreen:
Sonst hilft der Boschdienst weiter.
Tarzan
 
Beiträge: 227
Registriert: 08.12.2006 14:20

Re: Expresscard Adapter RS232

Beitragvon hikaru » 14.10.2013 16:49

Tarzan hat geschrieben:Adapter von USB zu RS232 sollen nicht zuverläßig sein.
Es gibt da unterschiedliche Meinungen und Erfahrungen. :roll:
Wenn man kein Plan hat, schreibt wer sowas......
Über RS232 lassen sich entweder Streams oder Pakete übertragen. USB kann nur Pakete. Daher versagt bei einem RS232-USB-Adapter alles was zwingend Steams braucht.
Benutzeravatar
hikaru
Moderator
 
Beiträge: 3761
Registriert: 25.10.2007 10:23
Notebook:
  • Thinkpad T430
  • Cubieboard 2
  • Desktop
  • Asus EEE 1018p
  • Nokia N900
  • Asus EEE 901
  • Amilo Si 1520
  • Desktop (alt)

Re: Expresscard Adapter RS232

Beitragvon Tarzan » 18.10.2013 15:18

Oh hiraku....
Warum es bei den meisten nicht will, ist weil die Baud Rate am Comport zu hoch eingestellt ist.
Wird auch für Diagnosesoftware empfolen auf 9600 einzustellen, dann klappert dat auch.
Ist bei Receivern auch nicht anders und dann gibts ja auch Serielle oder Nullmodemkabel, was nicht zu verachten ist.

Nochwas daran rumzumeckern ?
Was soll den gestreamt werden ? Schwarzweissrauschenderporno :mrgreen:
Tarzan
 
Beiträge: 227
Registriert: 08.12.2006 14:20

Re: Expresscard Adapter RS232

Beitragvon hikaru » 19.10.2013 18:17

Kurzübersicht zum USB-Protokoll:
http://www.beyondlogic.org/usbnutshell/usb3.shtml

Jede RS232-Anwendung die mit den zusätzlichen USB-Protokollschichten nicht klar kommt (z.B. wegen zeitkritischen Verhaltens das der USB-Protokolloverhead bricht) wird über einen USB-Adapter nicht funktionieren.
Bei RS232 kannst du das Protokoll zu deiner Anwendung passend selbst definieren.
Benutzeravatar
hikaru
Moderator
 
Beiträge: 3761
Registriert: 25.10.2007 10:23
Notebook:
  • Thinkpad T430
  • Cubieboard 2
  • Desktop
  • Asus EEE 1018p
  • Nokia N900
  • Asus EEE 901
  • Amilo Si 1520
  • Desktop (alt)

Re: Expresscard Adapter RS232

Beitragvon Helmox » 23.08.2014 16:46

Hallo, ich muss mein Problem mit der Expresscard nochmals ansprechen.
Zwischenzeitlich habe ich auf Anraten den Expesscard Adapter für RS232
von do it Auto gekauft. Entgegen der Erwartung funktioniert die Excard nicht.
Jetzt weiß ich nicht liegt es am Laptop oder an der Excard.
Hier die Beschreibung:
Lap Top: Amilo M1437G
Intel Pentium Proz. 1,73GHZ
1,00 GB RAM
Expresscard Adapter:
1xserial RS 232 Expesscard/34
Based of Oxford
OXPCI 952 Chipset

Im Internet Explorer wird die Expresscard erkannt als Mehrfachadapter (seriell)
PCI Express Multiport Serialadapter.
Dabei steht ein schwarzes Ausrufezeichen in gelbem Kreis.

Nach Doppelklicken auf diesen Text, kann man bei
Eigenschaften-Allgemeines- Gerätestatus lesen,
für dieses Gerät sind nicht genügend Ressourcen verfügbar.

Welche Ressoucen sind da gemeint???

Wenn sie dieses Gerät benutzen wollen, müssen Sie ein anderes
Gerät mit Anschluss an diesen Computer deaktivieren.

Welches gerät ist da gemeint???

Mit dabei ist eine Mini CD mit der Aufschrift: USB Treiber!!
Was könnte USB mit dieser Sache zu tun haben???

Viele Fragen aber vielleicht kann mir ja jemand helfen.
Wo steckt das Problem? LapTop oder EXcard oder beides???
Gruß Helmox
Helmox
 
Beiträge: 55
Registriert: 24.08.2012 18:51

Re: Expresscard Adapter RS232

Beitragvon hikaru » 25.08.2014 12:51

Deine Fehlermeldung deutet darauf hin, dass die Expresscard den selben IRQ benutzt wie irgendein anderes Gerät. Das könnte der Cardreader sein, der Soundchip und noch ein Dutzend anderer Geräte.
In der PC-Steinzeit konnte man im BIOS IRQs selbst vergeben, das ist aber bei halbwegs modernen Rechnern nicht mehr möglich, schon gar nicht bei Notebooks. Ich glaube unter Win98 war das auch irgendwie betriebssystemseitig möglich. Ich bin mir aber nicht mehr sicher und unter einem neueren Windows habe ich das definitiv nicht mehr gemacht.
Du könntest aber trotzdem mal im Gerätemanager(?) nachschauen ob du dort manuelle IRQs vergeben kannst oder zumindest mal schauen ob dort die Expresscard den selben IRQ verwendet wie ein anderes Gerät.

Unabhängig davon macht mich allerdings stutzig, dass der Expresscard eine USB-Treiber-CD beiliegt. Das würde daruf hindeuten, dass die Expresscard das USB-Protokoll verwendet, womit du gegenüber einem USB-Dongle nichts gewonnen hättest.
Benutzeravatar
hikaru
Moderator
 
Beiträge: 3761
Registriert: 25.10.2007 10:23
Notebook:
  • Thinkpad T430
  • Cubieboard 2
  • Desktop
  • Asus EEE 1018p
  • Nokia N900
  • Asus EEE 901
  • Amilo Si 1520
  • Desktop (alt)

Re: Expresscard Adapter RS232

Beitragvon Helmox » 25.08.2014 18:26

Hallo Hikaru, danke für deine Antwort.
ich werde jetzt mal auf IRQ Suche gehen.
Das mit der USB CD hat mich von Anfang an beschäftigt.
Ich habe vermutet dass man die falsche CD beigelegt hat.
Es vermutlich so wie du das erklärt hast. Das erscheint mir auch logisch.
Da ich ja nun 9 Monate dran bin habe ich viele Forum-Beiträge
gelesen. Dabei ist mir immer wieder aufgefallen das man bei meinem
Interface/Software strikt auf die original RS232 achten muss.
Meistens wird der Rat gegeben einen alten LT mit original RS232
und WinXP zu kaufen um allen Problemen aus dem Weg zu gehen.
Deshalb funktionieren auch viele Adaptermodelle nicht.
Ich habe wohl leider auch so einen erwischt. :mrgreen:
Irgend ein User hat mal geschrieben dass der Star Tech RS232
Adapter funktionieren soll.
Wenn ich nicht weiter komm werde ich wohl nochmal investieren
da ich meinen Amilo behalten will.
Ich melde mich wieder.
Gruß Helmox
Helmox
 
Beiträge: 55
Registriert: 24.08.2012 18:51

Re: Expresscard Adapter RS232

Beitragvon Helmox » 26.08.2014 16:53

Hallo Hikaru, hier mein Bericht.
Bei meinem System ist davon auszugehen dass das Gerät
seinen IRQ selbst sucht.
Die Anzeige lautet:
"Dieses Gerät kann keine ausreichende freien Ressourcen finden"
darum zeigt die Excard keine IRQ an.
In meinem Gerätemanager habe ich sichtbar 12 IRQ gefunden.
Davon bedienen 9 IRQ je ein Gerät.
3 IRQ bedienen mehrere Geräte:
-IRQ16 bedient 4Geräte
-Intel (R) 82801 FB/FBMPCI Express Stammanschluss 2660
-USB Hostcontroller 265B
-PCI Standard-PCI-zu-PCI-Brücke
-Microsoft UAA Bustreiber für HD Audio
IRQ 18 bedient 2Geräte
-USB Hostcontroller 265A
-Texas Instrument OHC
IRQ 19 bedient 2Geräte
-USB Hostcontroller 2659
- Intel (R) PRO Wireless 2200BG Network Connection
Was kann man tun???
Wie kann man die Excard dazu überreden sich eine IRQ zu suchen???
Danke für dein Hilfe
Gruß Helmox
Falls du Lust hast kannst du bei mir per
Teamviewer nach Möglichkeiten suchen.
melde dich per PN.
Helmox
 
Beiträge: 55
Registriert: 24.08.2012 18:51

Re: Expresscard Adapter RS232  Thema ist gelöst

Beitragvon Helmox » 13.09.2014 15:55

Nachdem ich nicht weiter gekommen bin, habe ich den in anderen Foren empfohlenen
Express Adapter RS232 von Star Tech gekauft. Funktioniert sehr gut.
Habe jetzt eine Super COM1 für die Diagnose.
Gruß Helmox
Helmox
 
Beiträge: 55
Registriert: 24.08.2012 18:51


Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast