amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

WLAN Verbindungszeit verkürzen

LAN/WLAN und natürlich Internet

WLAN Verbindungszeit verkürzen

Beitragvon jengel » 02.09.2005 06:55

Moin.

hoffe, das mir hier geholfen wird.

Also: an meinem DSL-Modem (DSL 1000er Leitung von der Telekom - Provider ist 1&1) ist ein WLAN-Router (acer 11b) angeschlossen. Der WLAN-Router ist für mein Notebook (FuSi Amilo V2020 mit integriertem Intel PRO/Wireless 2200BG (802.11 b/g) (54 Mbps)) zuständig ins Internet zu kommen.
So weit, so gut - funzt auch alles.

ABER:
Wenn ich jetzt die Steckerleiste, an der u.a. auch der WLAN-Router dranhängt, anschalte (der Router muß ja nicht Tag und Nacht on sein) und dann auch das Notebook hochfahre (ich warte natürlich erst die ca. 30 Sekunden bis der Router funkbereit/hochgefahren ist eh ich das NB hochfahre), dann dauert es - inkl. NB hochfahren - ca. 5 1/2 Minuten :shock: bis die WLAN-Verbindung steht (Das NB ist nach ca. einer Minute hochgefahren/betriebsbereit.)
Kann man diese Zeit, bis die WLAN Verbindung steht, irgendwie verkürzen? Wenn ja, wie? Oder ist diese Zeit normal?

Gruß
jengel
 
Beiträge: 9
Registriert: 02.09.2005 06:44

Beitragvon PappaBaer » 02.09.2005 10:06

Ich vermute, dass diese Zeit alleine durch den Router verursacht wird. Dieser mag zwar über seine Lämpchen anzeigen , dass er bereit ist, aber ich denke, das täuscht.

Wenn Du den Router jetzt nicht ausmachst, sondern nur das NB hochfährst: Ist die Verbindung dann sofort da? Wenn ja, liegt es eindeutig am Router.

In diesem Fall kannst Du höchstens versuchen, ob eine neue Router-Firmware da eine Verbesserung bringt. Aber: Firmware-Update auf eigene Gefahr!
Gruß Torsten
__
Wie poste ich falsch:
Nachdem ich Google und die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativem Titel und undeutlichem Text, mit dem keiner etwas anfangen kann.
Benutzeravatar
PappaBaer
Moderator
 
Beiträge: 3979
Registriert: 08.01.2005 11:54
Wohnort: Schleswig-Holstein
Notebook:
  • Lifebook S-6120

Beitragvon jengel » 02.09.2005 10:41

Hallo PappaBaer,

vielen Dank für deine Antwort.

Habe jetzt mal folgendes ausprobiert:

NB runtergefahren (keinen Neustart sondern komplett aus) und gleich wieder hochgefahren und die WLAN-Verbindung war sofort wieder da.

Dann das NB wieder runtergefahren und mal ca. fünf Minuten ausgelassen (war auf dem Balkon eine rauchen) Router aber angelassen! - wieder hochgefahren, kam dann diese Meldung in der Task:

Bild

Und dann dauerte es ca. fünf Minuten bis die Verbindung wieder steht...

Was ist das :?: :?: :?:

Gruß
jengel
 
Beiträge: 9
Registriert: 02.09.2005 06:44

Beitragvon PappaBaer » 02.09.2005 11:07

Benutzt Du die Intel Pro Wireless Software?

Wenn nicht, würde ich die mal probieren.
Gruß Torsten
__
Wie poste ich falsch:
Nachdem ich Google und die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativem Titel und undeutlichem Text, mit dem keiner etwas anfangen kann.
Benutzeravatar
PappaBaer
Moderator
 
Beiträge: 3979
Registriert: 08.01.2005 11:54
Wohnort: Schleswig-Holstein
Notebook:
  • Lifebook S-6120

Beitragvon jengel » 02.09.2005 11:24

PappaBaer hat geschrieben:Benutzt Du die Intel Pro Wireless Software?


Ähm... Was meinst du damit :?:

Diese Software ist doch eigentlich auf dem NB(?) weil ich doch die im NB integrierte WLAN-Karte nutze. Oder gehört diese SW nicht zum Standard des Notebooks?

Oder 'muß' ich diese SW erst aufspielen? Oder den Treiber für diese Karte aktualisieren???

Gruß
jengel
 
Beiträge: 9
Registriert: 02.09.2005 06:44

Beitragvon PappaBaer » 02.09.2005 11:42

Die Software wird seit einiger Zeit nicht mehr mit dem Notebook mitgeliefert.

Wo hast Du denn Deine WLAN-Daten eingetragen? Im Windows-eigenen WLAN-Utility oder im FSC Odyssee oder wo?

Die Intel-Software (enthält auch den neuesten Treiber) bekommst Du hier:
http://support.intel.com/support/wirele ... 010623.htm

Dort die Version 9.0.2.1 runterladen und installieren.
Gruß Torsten
__
Wie poste ich falsch:
Nachdem ich Google und die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativem Titel und undeutlichem Text, mit dem keiner etwas anfangen kann.
Benutzeravatar
PappaBaer
Moderator
 
Beiträge: 3979
Registriert: 08.01.2005 11:54
Wohnort: Schleswig-Holstein
Notebook:
  • Lifebook S-6120

Beitragvon jengel » 02.09.2005 12:58

PappaBaer hat geschrieben:Wo hast Du denn Deine WLAN-Daten eingetragen? Im Windows-eigenen WLAN-Utility oder im FSC Odyssee oder wo?


Sorry, aber das WLAN Gedöns hat nen Kumpel installiert weil ich davon keinen blassen Schimmer habe....
Ich glaube aber, dass das alles im Windows eingetragen ist(?).

So, war jetzt mal ne Stunde unterwegs um was zu erledigen....
Habe das NB runtergefahren aber den Router nicht vom Netz getrennt.
Wieder daheim - NB hochgefahren und es stand sofort wieder die WLAN Verbindung.
Ich begreife jetzt gar nix mehr :?

Gruß

Ps
Ist die IntelSW (intel_9.0.2.1_-_generic_TIC_100507.exe) wirklich so groß (über 44MB)? Ist das überhaupt die richtige SW (eh ich hier was verkehrt mache).
jengel
 
Beiträge: 9
Registriert: 02.09.2005 06:44

Beitragvon PappaBaer » 02.09.2005 13:50

st die IntelSW (intel_9.0.2.1_-_generic_TIC_100507.exe) wirklich so groß (über 44MB)? Ist das überhaupt die richtige SW (eh ich hier was verkehrt mache).

Ja, das ist die richtige Datei. Da ist wie gesagt neben der Software auch noch der neueste Treiber drin. Ausserdem alles multilingual und dadurch die Größe.

Der in Windows integrierte WLAN-Client ist nicht wirklich der Hit. Die Intel Pro Wireless-Software ist da schon viel besser.
Gruß Torsten
__
Wie poste ich falsch:
Nachdem ich Google und die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativem Titel und undeutlichem Text, mit dem keiner etwas anfangen kann.
Benutzeravatar
PappaBaer
Moderator
 
Beiträge: 3979
Registriert: 08.01.2005 11:54
Wohnort: Schleswig-Holstein
Notebook:
  • Lifebook S-6120

Beitragvon jengel » 02.09.2005 14:56

PappaBaer hat geschrieben:
Der in Windows integrierte WLAN-Client ist nicht wirklich der Hit. Die Intel Pro Wireless-Software ist da schon viel besser.


Muß ich bei der IntelSW dann noch irgendwelche Einstellungen machen, oder übernimmt das Teil die automatisch von Windows?

Gruß
jengel
 
Beiträge: 9
Registriert: 02.09.2005 06:44

Beitragvon PappaBaer » 02.09.2005 15:00

Es muss alles neu eingestellt werden.
Gruß Torsten
__
Wie poste ich falsch:
Nachdem ich Google und die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativem Titel und undeutlichem Text, mit dem keiner etwas anfangen kann.
Benutzeravatar
PappaBaer
Moderator
 
Beiträge: 3979
Registriert: 08.01.2005 11:54
Wohnort: Schleswig-Holstein
Notebook:
  • Lifebook S-6120

Beitragvon jengel » 05.09.2005 07:59

Bekomme ich auch 'irgendwo' nur den aktuellsten Treiber für die Intel PRO/Wireless LAN 802.11b/g (bis zu 54Mbit)?

Das ist der Treiber auf meinem NB

Bild

Oder ist das bereits der aktuellste Treiber?

Finde ich schon irgendwie eigenartig von Intel, das man sich dann auch gleich 'ne komplette Software aufspielen muß obwohl man nur den neusten Treiber haben will. Oder habe ich da was falsch verstanden??? :?

Gruß
jengel
 
Beiträge: 9
Registriert: 02.09.2005 06:44

Beitragvon PappaBaer » 05.09.2005 09:48

Du könntest bei der Installation wählen, ob Du nur den Treiber oder auch die Software installieren willst.

Aber es geht doch hier gerade um die Software. Die sollst Du doch gerade installieren.
Gruß Torsten
__
Wie poste ich falsch:
Nachdem ich Google und die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativem Titel und undeutlichem Text, mit dem keiner etwas anfangen kann.
Benutzeravatar
PappaBaer
Moderator
 
Beiträge: 3979
Registriert: 08.01.2005 11:54
Wohnort: Schleswig-Holstein
Notebook:
  • Lifebook S-6120

Beitragvon jengel » 05.09.2005 10:01

PappaBaer hat geschrieben:Du könntest bei der Installation wählen, ob Du nur den Treiber oder auch die Software installieren willst.


Aso, sorry das wußte ich nicht das man das separat auswählen kann.
Aber nach der neuen Treiberinstallation muß man nix neueinstellen/neukonfigurieren?

PappaBaer hat geschrieben:Aber es geht doch hier gerade um die Software. Die sollst Du doch gerade installieren.


Hm... Naja, alles schön und gut, wenn man danach nicht alles wieder neueinstellen müßte mit dieser IntelSW... Das ist ja das was mich nervt bei der Sache.
Was muß man denn dann alles wieder neueinstellen/neukonfigurieren?

Gruß
jengel
 
Beiträge: 9
Registriert: 02.09.2005 06:44

Beitragvon PappaBaer » 05.09.2005 10:08

jengel hat geschrieben:Hm... Naja, alles schön und gut, wenn man danach nicht alles wieder neueinstellen müßte mit dieser IntelSW... Das ist ja das was mich nervt bei der Sache.

Ist doch ganz einfach: Entweder Du lebst mit dem Zustand wie es jetzt ist, oder Du bist bereit ein wenig zu probieren, den Zustand zu ändern. Bei letzterem gehört dann eben auch ein wenig Arbeit dazu auch wenn es nervt.

jengel hat geschrieben:Was muß man denn dann alles wieder neueinstellen/neukonfigurieren?

Du musst in der Intel-Software ein Profil anlegen. Dort muss dann der Name Deines WLANs (SSID) und alle Parameter Deiner Verschlüsselung (WEP oder WPA) eingetragen werden. Für jemanden, der sich auskennt, eine Sache von max. 2 Minuten.
Gruß Torsten
__
Wie poste ich falsch:
Nachdem ich Google und die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativem Titel und undeutlichem Text, mit dem keiner etwas anfangen kann.
Benutzeravatar
PappaBaer
Moderator
 
Beiträge: 3979
Registriert: 08.01.2005 11:54
Wohnort: Schleswig-Holstein
Notebook:
  • Lifebook S-6120

Beitragvon Ralf M. » 05.09.2005 10:11

ich habe nur den treiber installiert. die software find ich nicht besser, irgendwie sagt die mir zuwenig über den status.
zeigt verbindung an, aber nicht, ob er noch adresse bezieht oder sonstiges.
Ralf M.
 
Beiträge: 56
Registriert: 19.08.2005 09:11

Nächste

Zurück zu Netzwerk / Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron