amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Windows XP Media Center edition auf 3438

Alle Probleme mit Windows oder Windows-Treibern.

Windows XP Media Center edition auf 3438

Beitragvon tinpin » 02.09.2005 08:11

hat jemand Erfahrungen damit gesammelt ? hat es jemand drauf und kann kurz mal was darüber sagen ??
tinpin
 
Beiträge: 10
Registriert: 02.09.2005 08:03

Beitragvon 1101011 » 02.09.2005 12:19

Ich kenn leider nur jemanden, der das mal auf nem Destkop hatte.


Alles in allem, find ich die Media Center Edition beschissen.
Wie ich hörte ist sie nicht besonders stabil und einen so viel höheren Komfort hast du auch nicht, wenn du den Rechner nicht ständig am Fernseher hängen hast
(ist bei einem Notebook wohl auch nicht so der Fall)


Fürs TV sehen und Videos gucken, kommt man auch gut mit einem Standart Windows Rechner klar...
1101011
 
Beiträge: 1078
Registriert: 24.03.2005 16:05

Beitragvon Bachsau » 02.09.2005 12:30

MediaCenter Edition... Das ist doch so'n nonsens von Microsoft, wo sie nützliche Funktionen durch nutzlose ersetzt haben, um mehr Geld dafür verlangen zu können, oder? :roll:
Wieso Akku? Ich brauch' kein' Akku!
Ich hab doch 'ne "Microsoft ACPI-konforme Kontrollmethodenbatterie". :mrgreen:

-= For WINDOWS problems reboot | For LINUX problems be root!! =-
Benutzeravatar
Bachsau
 
Beiträge: 472
Registriert: 02.09.2005 11:21

Beitragvon anGler » 02.09.2005 14:07

Bachsau hat geschrieben:MediaCenter Edition... Das ist doch so'n nonsens von Microsoft, wo sie nützliche Funktionen durch nutzlose ersetzt haben, um mehr Geld dafür verlangen zu können, oder? :roll:


Bin ganz deiner Meinung, ich find die auch Müll.
Amilo Xi 1546
Core 2 Duo 2.0GHz, ATI X1800 256MB, 2048MB DDR2-RAM 667Mhz, 2x WD 120GB HDD @ Raid 0, openSuse 10.3 & WinXP Mediacenter Edition SP2
anGler
 
Beiträge: 39
Registriert: 04.07.2005 13:11

Beitragvon Borkar » 02.09.2005 14:35

Kann mir jemand grob sagen, wo der Unterschied zw MCE und normalem XP ist? Ich hab mit MCE noch keine Erfahrung und noch nichts vernünftiges gelesen.
EL PRESIDENTE hat geschrieben:
Windows Media Center Edition IST eine vollwertige Professional-Version, die eben die zusätzlichen Erweiterungen hat. Diese Info stammt von der Microsoft Homepage, aber fragt jetzt nicht woher... :D

Stimmt das? Kann ich mir gar nicht so richtig vorstellen.
Im Grund ist es doch auch nur eine Windows NT Version mit speziellen Komponenten. Theoretisch sollte man doch durch simple Softwareinstallation sein normales XP fast zu einem MCE machen können.
Ich mein, Fernbedienung, Videos kucken, spezielle Encoder, tolle Themes und Skins, Videobearbeitung und brennen kann man doch mit jedem XP auch bzw man kann die entsprechenden Progs nachinstallieren.
Was ist an MCE so besonders?
Bild ..... Kaum macht man's richtig, geht's!
Benutzeravatar
Borkar
Moderator
 
Beiträge: 3744
Registriert: 30.06.2005 13:53
Wohnort: Bayern, Germany
Notebook:
  • M3438G

Beitragvon City Cobra » 02.09.2005 14:38

Also ich hab die Media Center Edition 2005 drauf, ist ja fast wie die XP Pro, es fehlt einzig und alleine der Schutz vertraulicher Daten (Dateisystem zum Verschlüsseln sensibler Daten während ihrer mobilen Nutzung). Stören tut sie auch nicht, sind ja nur ein paar Butons mehr.
Ich nutze die Media Center Edition 2005 mit meinem Pinnacle PCTV 200e DVB-T Adapter. Die original Pinnacle Software ist nämlich unter aller Sau.
Ich nutze die Media Center Edition 2005 auch nur zum TV kucken im Garten. Sie ist einfach zu bedienen und macht ein hervoragendes Bild. Desweiteren ist die CPU Auslastung minimal, im gegensatz zur Pinnacle Soft, welche die CPU und den Speicher auffrist.

Hier ein Bild von meinem Amilo 3438 mit MCE2005:
http://home.eplus-online.de/gaetcke/ima ... lo3438.jpg

Hier meine Amilo 3438 Site:
http://home.eplus-online.de/gaetcke/notebook.htm
Benutzeravatar
City Cobra
 
Beiträge: 2056
Registriert: 31.05.2005 15:20
Wohnort: Hamburg
Notebook:

Beitragvon Borkar » 02.09.2005 15:45

ist das der desktop? Sieht ein bisschen aus wie InstantOn. Wahrscheinlich basiert MCE doch nicht auf NT sondern auf Linux :P
Bild ..... Kaum macht man's richtig, geht's!
Benutzeravatar
Borkar
Moderator
 
Beiträge: 3744
Registriert: 30.06.2005 13:53
Wohnort: Bayern, Germany
Notebook:
  • M3438G

Beitragvon Bachsau » 02.09.2005 15:54

Na toll, irgendso eine Software um seine Videos schneller auszuwählen... Super! :roll:

Also sorry Leute, aber die MediaCenter Edition ist Mist. ;)

Und wer Themes haben will, kann sich z.B. WindowBlinds saugen und hat tausendmal mehr davon.

DVD Software hab ich, Windows Media Player ist auch sonst überall dabei. Bei Windows XP Pro hat Microsoft wohl sogar recht wenn sie sagen: "Das beste Windows das es je gab". Der ganze Rest von denen ist allerdings Müll. :lol:
Wieso Akku? Ich brauch' kein' Akku!
Ich hab doch 'ne "Microsoft ACPI-konforme Kontrollmethodenbatterie". :mrgreen:

-= For WINDOWS problems reboot | For LINUX problems be root!! =-
Benutzeravatar
Bachsau
 
Beiträge: 472
Registriert: 02.09.2005 11:21

Beitragvon Borkar » 02.09.2005 16:00

also für mich persönlich.... mein Windows ist grau und bleibt grau. Ich kann mit der Bonbon-Oberfläche nix anfangen.
Bild ..... Kaum macht man's richtig, geht's!
Benutzeravatar
Borkar
Moderator
 
Beiträge: 3744
Registriert: 30.06.2005 13:53
Wohnort: Bayern, Germany
Notebook:
  • M3438G

Beitragvon tinpin » 02.09.2005 17:46

Danke eure antworten haben mich dazu veranlasst die MCE nicht drauf zu
machen habe jetzt upgedatet auf XP pro übrigens echt gutes und informatives Forum Gruß tinpin
tinpin
 
Beiträge: 10
Registriert: 02.09.2005 08:03

Beitragvon Borkar » 02.09.2005 17:52

tinpin hat geschrieben:Danke eure antworten haben mich dazu veranlasst die MCE nicht drauf zu
machen habe jetzt upgedatet auf XP pro übrigens echt gutes und informatives Forum Gruß tinpin

Das wollt ich nicht :roll:
Aber mit WinXP bist du auf alle Fälle gut dabei! :wink:
Bild ..... Kaum macht man's richtig, geht's!
Benutzeravatar
Borkar
Moderator
 
Beiträge: 3744
Registriert: 30.06.2005 13:53
Wohnort: Bayern, Germany
Notebook:
  • M3438G

Beitragvon City Cobra » 02.09.2005 18:22

Falls doch nochmal irgendwer Interesse an der MCE2005 hat, hier das beste Deutschsprachige Forum:
http://www.mce-community.de

Wie gesagt, ich bin auch ein XP Pro User, das MCE2005 ist ein XP Pro, halt nur mit ein paar Features mehr. Die 200MB oder so, zusätzlich, die fallen auch nicht auf und für Leute mit kompatiblen TV Adapter wirklich zu empfehlen. MCE2005 unterstützt sogar Twin Tuner.

Für den, der es nicht nutzt, ist es natürlich sinnlos.
Nur der Unterschied fällt optisch nicht auf, bis auf das, das im Ordner Zubehör ein Ordner Media Center liegt.
Benutzeravatar
City Cobra
 
Beiträge: 2056
Registriert: 31.05.2005 15:20
Wohnort: Hamburg
Notebook:


Zurück zu Windows

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron