amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

xa2528 u.ä. und Win8, Windows 8, wie immer: Wlan Probleme

Alle Probleme mit Windows oder Windows-Treibern.

xa2528 u.ä. und Win8, Windows 8, wie immer: Wlan Probleme

Beitragvon brough » 09.04.2014 11:25

Hallo Amilo Gemeinde,

ich hatte mir bei meinem AMILO xa2528 geich am relativ am Anfang Win XP aufgespielt, da ich von Vista nicht viel gehalten hatte. Den Umstieg auf 7 hatte ich mir gespart -> never change a running system.
Mittlerweile bin ich Besitzer von 3 Amilos, einen immer als Ersatz, falls doch mal wieder der GraKa Fehler auftritt. Hier tausche ich dann einfach die Festplatten und kann weitermachen - der defekte kommt dann immer zur Reparatur ;-). Aber das kommt max. 1x im Jahr vor.
Auf diesen Ersatz-Laptop wollte ich jetzt mal test-weise Win8 aufspielen, um die generelle Eignung zu testen.
Gesagt, getan, Win8 (win8.1 N x 86, Enterprise, act. :-) besorgt und aufgespielt.
Gleich dann noch Classic Shell installiert, damit ich wenigstens etwas zurecht komme.
Insgesamt erster Eindruck: alles flüsssig, geht, und kann man mit arbeiten, wenn....

Tja, wenn nicht das Wlan Problem wäre. Ganz unabhängig wie man zu Win8 steht, als alter Xpler hat man da schon seine Schwierigkeiten. Was man in langjähriger Selbststudie in Erfahrung gebracht hatte, wie und wo man der Registry schrauben musste, und und und, kann man wohl vergessen. Nunja, zumindest die Grundstruktur bleibt erhalten.
Wlan bzw. Drahtlose Netzwerke erscheint leider bei mir gar nicht. Ich hatte ganz am Anfang einmal Probleme, damals half ein aus dem Forum bereitgestellter Treiberlink. Ich kann diesen aber leider nicht installieren, da die Installation mit einer einfachen Fehlermeldung beendet wird (Failed to....).

Jetzt sitze ich hier schon seit letztem Wochenenden und komme nicht weiter. Mittlerweile habe ich jeden erdenlichen Treiber probiert, entweder Fehler beim Installieren, oder aber es wird Mitgeteilt, dass bereits der beste Treiber installiert wäre.

Achja, drei gelbe Fragezichen noch im Gerätemanager, die werden nach dem WLAN angegangen.

Es wäre schön, wenn wir hier einen Win8 Erfahrungsthread für alle XA-ler aufmachen könnten, da sich diese gar nicht so sehr unterscheiden.

Ist denn scon jemand weiter als ich gekommen beim Wlan?

danke!
brough
 
Beiträge: 5
Registriert: 16.04.2009 10:58

Re: xa2528 u.ä. und Win8, Windows 8, wie immer: Wlan Problem

Beitragvon brough » 10.04.2014 11:01

SO, ich bin mittlerweile weiter, der wirklich hervorragende Beitrag von hoernchen8: Amilo Pa 1538 lauffähig mit Windows 8 ! (http://www.amilo-forum.de/topic,32905,-Amilo-Pa-1538-lauffaehig-mit-Windows-8.html?hilit=win8) brachte mich erheblich weiter!
Auch bei mir ist eine Sis163u Wlan Karte verbaut und damit kommt man anscheinend nicht weiter. Entweder man steigt um auf den dort beschriebenen Atheros Ar9285 Half-Wlan-PCIe Karte mit Adapter (Full) (Achtung: wir brauchen normale Grösse, also nicht Half!), oder auf einen auch funktionierenden Atheros AR5008 AR5BXB72 mini Pci-E 802.11n Card, den ich aus einem anderen Amilo (xa 2529) hatte. Hier sind zwar drei Antennen (?) Anschlüsse, aber einfach die mittlere freilassen, und es installiert und funktioniert problemlos! Ich bekomme sogar Wlans rein, die ich noch nie gesehen habe, bzw. von denen ich weiss, dass diese wirklich weit weg sind! Trotzdem werde ich mir noch die AR9285 holen bei Gelegenheit.

Damit ist das größte Problem beseitigt, der Rest geht eigentlich Problemlos. Ich habe noch erhebliche Anpasungsprobleme mit Win8, auch so wirklich scheint bei mir der Classic Shell nicht zu funktionieren, aber das sind Win8 Probleme, die sicher woanders gelöst werden.
Ich spiele jetzt erst mal etwas weiter hier herum, zudem waren da noch drei andere gelbe Fragezeichen im Gerätemanager, jetzt mache ich mich erstmal an Optimierung des Systems und daran.
Wer auch Erfahrungen und Tipps hat, auch gerne zu Classich Shell, bitte hier posten!
brough
 
Beiträge: 5
Registriert: 16.04.2009 10:58

Re: xa2528 u.ä. und Win8, Windows 8, wie immer: Wlan Problem

Beitragvon TheChemist » 21.04.2014 21:07

Win 8 macht eigentlich keinen Sinn, wenn man ohnehin die Classic Shell benutzen will.
Bei vorinstalliertem Win 8 kann ich verstehen, wenn man das zwecks Vermeidung einer Neuinstallation drauf läßt (habe ich auch bei meinem Samsung Chronos7 drauf gelassen und mit Classic Shell ergänzt). Wenn man aber ohnehin neu installiert, dann ist in diesem Fall (kein Touchscreen und User ist kein "Kachelliebhaber" ...) Windows 7 eindeutig besser geeignet.

Windows 8 ist m. E. wie schon zuvor Vista eine unausgereifte Interims-Version ...

Zum WLAN:
Beim Amilo M3438G hatte ich mich schon im Auslieferungszustand (Windows XP) über die immer wieder "störische" Herstellung einer WLAN-Verbindung in meinem Heimnetzwerk geärgert. Nachdem ich jetzt Windows 7 installiert habe, zickte die Verbindung über den internen WLAN-Adapter (Intel 2200BG) auch immer wieder mal rum. Den Ärger bin ich mit Anschaffung eines Edimax EW-7811Un schlagartig los geworden: Dieser USB-nano-Adapter ist winzig klein (der eigentliche USB-Stecker ist mit Abstand das größte Bauteil), kostet gerade mal 7 EUR und verbindet absolut zuverlässig. Keine Ahnung, wie Edimax das mit der Antenne gelöst hat (werden die Notebook-internen Leitungen der Spannnungsversorgung als Antenne "missbraucht"?), aber es funktioniert zuverlässiger als der integrierte Intel-Adapter jemals funktioniert hat und der Edimax beherrscht WLAN 802.11b/g/n (max. 150 Mbit/s; der Intel konnte nur 802.11b/g mit max. 54 Mbit/s).
TheChemist
 
Beiträge: 69
Registriert: 13.02.2006 23:50
Notebook:
  • FSC Amilo M3438G


Zurück zu Windows

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast