amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Bios erkennt festplatte nicht aber Linux Live CD schon

Probleme mit der Festplatte, CD/DVD-Laufwerk, Firmware-Updates, USB-Sticks, Kartenleser...

Bios erkennt festplatte nicht aber Linux Live CD schon

Beitragvon J@y » 19.05.2014 20:05

Hey ich hab nen guten alten Amilo 3438G ist soweit auch alles noch original und hat mir bis jetzt echt gute Dienste geleistet nur jetzt ist leider die Festplatte durch bzw. sie wird nicht mehr erkannt.

Meine Alte 80GB platte wir vom Bios nicht erkannt ist aber im Raid tool (Tabulator Taste) angezeigt und Ubuntu kann ich drauf Instalieren.
Meine Windows XP CD sagt mir auch das keine Festplatte drin ist, sie startet aber auch nicht in einem anderen Laptop mit der XP CD.
Die XP CD ist ne vollversion und mein Bios ist die version 1.11c

Hab mir dann eine WD3200BEVT bestellt mit der ist es fast das gleiche. Sie ist Nicht im Bios wird von der Ubuntu Live CD erkannt aber das Raid tool startet nicht.

Habt ihr vielleicht eine idee wo das Problem liegen könnte???

Vielen dank schonmal für die Hilfe!!
J@y
 
Beiträge: 2
Registriert: 19.05.2014 19:19

Re: Bios erkennt festplatte nicht aber Linux Live CD schon

Beitragvon TheChemist » 19.05.2014 22:16

Evtl. vergessen, bei der Windows-Installation mit F6 den Raid-Treiber einzubinden (den du dann auf USB-Stick gezogen haben solltest)?

PS: Warum XP installieren? Der Support für XP ist inzwischen abgelaufen, daher würde ich auf Windows 7 wechseln ...

PPS: Auch mal in diesem Thread lesen: Einige neuere Laufwerke funktioneren mit dem VIA-Controller des Amilo gar nicht, andere eingeschränkt und einige einwandfrei ...
TheChemist
 
Beiträge: 69
Registriert: 13.02.2006 23:50
Notebook:
  • FSC Amilo M3438G

Re: Bios erkennt festplatte nicht aber Linux Live CD schon

Beitragvon J@y » 20.05.2014 23:50

Hey

Danke für die Antwort!!!

XP weil es gut ist und ich nicht geld für eine neues Betriebssystem ausgeben will bevor ich nicht weis was mit dem Rechner nicht stimmt.
Könnte ja auch das mainboard sein oder???
Ich lade mir aber mal eine Windows 7 Iso runter und schau was die Testversion zu der Festplatte sagt.

Den Thread über kompatible festplatten habe ich gelesen. Ist aber Teilweise garnicht so leicht die noch zu bekommen. Aber ich versuche gerade was passendes zu bekommen ohne zuviel dafür auszugeben.

Raid-Treiber einbinden habe ich versucht aber das hat nicht geklappt. XP hat immer gesagt es findet keinen Treiber. Hab versucht den Treiber in die XP CD einzubinden, per USB stick und auf ner normalen CD. War die Version 5.70 für VT6421.

Grüße
J@y
 
Beiträge: 2
Registriert: 19.05.2014 19:19

Re: Bios erkennt festplatte nicht aber Linux Live CD schon

Beitragvon TheChemist » 21.05.2014 22:17

J@y hat geschrieben:...
Raid-Treiber einbinden habe ich versucht aber das hat nicht geklappt. XP hat immer gesagt es findet keinen Treiber. Hab versucht den Treiber in die XP CD einzubinden, per USB stick und auf ner normalen CD. War die Version 5.70 für VT6421.
...


Eigenartig! Bei der Windows 7-Installation habe ich die Treiber aus diesem Forum erfolgreich verwenden können...

Zu den Festplatten: Die Seagate Momentus 5400.6 500GB, SATA 3Gb/s (ST9500325AS) gibt es noch reichlich in den Shops (unter 50 EUR). Die hat noch einen "SATA 1-Jumper" und läuft mit gesetztem Jumper problemlos am VIA-Controller...
TheChemist
 
Beiträge: 69
Registriert: 13.02.2006 23:50
Notebook:
  • FSC Amilo M3438G


Zurück zu Laufwerke: Festplatte, DVD

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron