amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Audiogerät/Soundkarte wird nicht mehr erkannt.

Gehäuse, Tastatur/Touchpad, Sound/Mikrofon, nicht durch andere Hardware-Foren abgedeckte Bereiche

Audiogerät/Soundkarte wird nicht mehr erkannt.

Beitragvon SilbernerSurfer » 09.07.2014 21:35

Hallo zusammen,

meine soundkarte wird von meinem Amilo M1439G nicht mehr erkannt. Das Laptop ist jetzt ca 8j. alt.

Bis vor zwei Monaten ging der Sound noch. Dann fing es damit an das der Sound nicht funktioniert hat nach dem Hochfahren. Ich musste neustarten und nach ein bis zwei mal ging der Sound dann. Einmal war der Lautstärkepoti ohne funktion und der Sound ging aber. Ab und zu war die Lautstärkeregelung nur noch auf 50% nach dem Neustart aber der Soung ging.

Jetzt geht nixs mehr. Audiogerät wird keines angezeigt. Auch nach mehrmaligem Neustarten nicht mehr. Kein Lautsprechersymbol in der Taskleiste, keine Lautstärkeregelung, nirgends ist etwas zu sehen.

Ist meine Soundkarte schlicht hin? Oder woran kann es liegen. Ich habe nichts am Rechner geändert.

Betriebssystem ist Windows XP.

Danke im Voraus für Hilfe.

Uwe
SilbernerSurfer
 
Beiträge: 6
Registriert: 09.07.2014 21:26

Re: Audiogerät/Soundkarte wird nicht mehr erkannt.

Beitragvon siphon » 09.07.2014 22:18

Probier mal von einer Linux-Live CD (Mint oder Ubuntu) zu booten, um die Hardware zu testen. Es wird nichts an deinem bestehenden System verändert,
und du kannst dich gleich mal mit Linux anfreunden, um evtl. dein veraltetes OS damit zu ersetzen.
siphon
 
Beiträge: 1543
Registriert: 19.10.2007 08:32
Notebook:
  • Amilo Pi 1556
  • Clevo M570RU Extreme Edition
  • Amilo Pi 1556

Re: Audiogerät/Soundkarte wird nicht mehr erkannt.

Beitragvon SilbernerSurfer » 10.07.2014 17:21

OK, ich werd mal sehn das ich das hinbekomme mit der linux-CD.
SilbernerSurfer
 
Beiträge: 6
Registriert: 09.07.2014 21:26

Re: Audiogerät/Soundkarte wird nicht mehr erkannt.

Beitragvon SilbernerSurfer » 13.07.2014 19:26

Mit der Live Linux CD hab ich Ton.

Allerdings habe ich mittlerweile ab und zu auch wieder im normalen Betrieb ton.

Was nun?
SilbernerSurfer
 
Beiträge: 6
Registriert: 09.07.2014 21:26

Re: Audiogerät/Soundkarte wird nicht mehr erkannt.

Beitragvon SilbernerSurfer » 23.07.2014 08:38

Weiß jemand Rat, oder ein anderes Forum in dem ich es versuchen kann?
SilbernerSurfer
 
Beiträge: 6
Registriert: 09.07.2014 21:26

Re: Audiogerät/Soundkarte wird nicht mehr erkannt.

Beitragvon siphon » 24.07.2014 01:25

Probier's halt einfach mal mit der Hausfrauen-Methode:
Treiber neu installieren
siphon
 
Beiträge: 1543
Registriert: 19.10.2007 08:32
Notebook:
  • Amilo Pi 1556
  • Clevo M570RU Extreme Edition
  • Amilo Pi 1556

Re: Audiogerät/Soundkarte wird nicht mehr erkannt.

Beitragvon SilbernerSurfer » 24.07.2014 21:03

Kann ich versuchen. Wo bekomme ich denn einen aktuellen Treiber für diese alte Soundkarte her?
SilbernerSurfer
 
Beiträge: 6
Registriert: 09.07.2014 21:26

Re: Audiogerät/Soundkarte wird nicht mehr erkannt.

Beitragvon siphon » 24.07.2014 23:30

siphon
 
Beiträge: 1543
Registriert: 19.10.2007 08:32
Notebook:
  • Amilo Pi 1556
  • Clevo M570RU Extreme Edition
  • Amilo Pi 1556

Re: Audiogerät/Soundkarte wird nicht mehr erkannt.

Beitragvon SilbernerSurfer » 26.07.2014 14:58

Bei dem Treiberpaket bekomme ich die Meldung "Keine unterstützten Treiber enthalten".
SilbernerSurfer
 
Beiträge: 6
Registriert: 09.07.2014 21:26

Re: Audiogerät/Soundkarte wird nicht mehr erkannt.

Beitragvon siphon » 26.07.2014 20:04

Dann nimm das originale Treiberpaket von FuSi, einfach bis zu deinem Modell durch clicken:
http://support.ts.fujitsu.com/Download/Index.asp
siphon
 
Beiträge: 1543
Registriert: 19.10.2007 08:32
Notebook:
  • Amilo Pi 1556
  • Clevo M570RU Extreme Edition
  • Amilo Pi 1556

Re: Audiogerät/Soundkarte wird nicht mehr erkannt.

Beitragvon MacLovin » 30.09.2014 14:05

siphon hat geschrieben:Dann nimm das originale Treiberpaket von FuSi, einfach bis zu deinem Modell durch clicken:
http://support.ts.fujitsu.com/Download/Index.asp


Ich nehme mal an das Treiberpaket wird wohl das gewünschte Ergebnis erbracht haben. Wenn nicht, hätte sich bestimmt noch einmal jemand zurückgemeldet. Nur danke sagt halt leider heute niemand mehr :roll:
Benutzeravatar
MacLovin
 
Beiträge: 7
Registriert: 19.09.2014 11:22


Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste