amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo Bios PW

Alle Probleme mit Mainboard, BIOS, BIOS-Updates, Akku, Netzteil

Amilo Bios PW

Beitragvon Unigugu » 16.01.2015 18:52

Ich grüße euch,

Vorab: ich habe gesucht, Stundenlang / Es handelt sich um meinen (Uralten) PC / Ich suche KEINE PW knachanleitung !

Mein Zustand: Verzweifelt / Ratlos

Zur Sache: Ich habe mir einen neuen PC angeschafft. Meinen alten Amilo Xi2528 wollte ich meiner Freundin vermachen und vorher das Bios/Startup PW entfernen.
Bin also ins Bios, habe dort das PW eingegeben und als neues PW nur 2 mal Enter gedrückt, da ich dachte es wäre somit entfernt.
Zu meinem erstaunen verlangt er noch immer ein PW, sowohl beim Start als auch im Bios. Weder mein altes PW noch ein einfaches Enter gewährt mir Zugang.

Lösungsansatz: Der Gedanke das PW zurückzusetzen in dem ich das Ding aus dem 16. Stock werfe, hab ich dann doch schnell wieder fallen gelassen.

Frage: Was passiert wenn ich als neues PW einfach nur Enter eingebe ? Hat jemand eine Idee welche nicht mit den Forenregeln kollidieren ?

Dankeschön erstmal,
Oli
Unigugu
 
Beiträge: 2
Registriert: 16.01.2015 18:34

Re: Amilo Bios PW

Beitragvon Unigugu » 16.01.2015 19:20

Auf wundersame Weise hat mich der PC jetzt doch wieder in das Bios gelassen, jetzt müsste ich ihn eigentlich aus Prinzip aus dem Fenster schmeißen.
Jetzt kauf ich mir erst mal ein Mittel gegen graue Haare.

Ich hoffe ich habe noch keinem irgendwelche Mühe gemacht,
Danke fürs zuhören,
Oli
Unigugu
 
Beiträge: 2
Registriert: 16.01.2015 18:34

Re: Amilo Bios PW

Beitragvon truong » 01.02.2015 22:05

Unigugu hat geschrieben:Auf wundersame Weise hat mich der PC jetzt doch wieder in das Bios gelassen, jetzt müsste ich ihn eigentlich aus Prinzip aus dem Fenster schmeißen.
Jetzt kauf ich mir erst mal ein Mittel gegen graue Haare.

Ich hoffe ich habe noch keinem irgendwelche Mühe gemacht,
Danke fürs zuhören,
Oli

Für s Löschen von BIOS Passwort ist einfach, du nimmst diese runde Pillenbatterie, auf dem Mainboard raus, akku auch raus, wartest dann ca. 30 sek., dann baust du die dingen wieder rein, vorsicht beim BIOS Batterie, es könnte festgelötet sein, wenn ja an der Seite ist ein kleiner zweier Stecker, ziehst du das vorsichtig von Mainboard ab.


Beim Windows Passwort, muss du erst das alte Passwort eingeben um ins Betriebssystem reinzukommen, danach unter Benutzerkonto das Passwort eventuell mit einem 0 oder so was eingeben, speichern/bestätigen und raus.

Oder du gehst bei google rein, und suchst nach Linux KNOPPIX, bitte lies die Gebrauchsanweisungen richtig durch.

Gruss
truong
:D :D :D
truong
 
Beiträge: 5
Registriert: 31.01.2015 22:27


Zurück zu Mainboard / BIOS / Akku

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste