amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

FUJITSU SIEMENS AMILO LA1703, RAM Erweiterung, Lüfterproblem

Alles, was mit dem Prozessor, dem Arbeitsspeicher oder deren Kühlung zu tun hat.

FUJITSU SIEMENS AMILO LA1703, RAM Erweiterung, Lüfterproblem

Beitragvon truong » 31.01.2015 22:35

Hallo Leute,

ich bin mit heutigem Tag in diesem Forum beigetreten um Problemlösung sowie Hilfe zu suchen, „GOOGLE/BING usw.“ konnte man nicht so richtig finden, wie im Amazon-Jungle, habe vor kurzer Zeit eine FUJITSU SIEMENS AMILO LA 1703, gebraucht-gekauft, als Geschenk für mein Sohn, bin leider seit dem Arbeitsunfall vor 8 Jahren auf Rollstuhl, Frührente….

Hier erstmals die Daten vom Laptop:

Notebook FUJITSU SIEMENS AMILO LA1703, Microsoft Windows Vista SP1 Home BASIC/ Deutsch, vorinstalliert
CPU mobile AMD SEMPRON tm, processor 3600+, 2000 MHz
RAM-Speicher HYNIX 2 X 1 GB 2Rx8 PC2-5300S-555-12 HYMP512S64CP8-Y5 AB-C DDR2, Original ist vom 2006, der Anderen vom 2008 (der Neuerer),
Laut Bios Angaben: Phoenix Bios Vers. 8 2 0023 m007 ????


Folgende Probleme sind aufgetreten:
Ich habe der RAM-Speicher vom 1 GB auf 2 GB aufgestockt, beim Anschalten Schwarzes Bildschirm mit „Press F1 to Resume or Press F2 to enter Setup“, Lüfter läuft normal, sobald es ins Betriebssystem mit dem Laufbalken umschaltet, stoppt der Lüfter, aber wenn ich in BIOS reingehe läuft der Lüfter ganz normal weiter.

Im BIOS kann man nichts außer Uhrzeit und Datum ändern, nachdem Neustart springt das Datum/Uhrzeit wieder auf 01.01.2006, 16:00:00 Uhr??????

Mit dem alten Arbeitsspeicher vom 2006 1 GB, läuft das Ding problemlos???, Ende meiner LATEIN

Da ich nichts viel von PC dito. verstehe, hoffe ich bei euch Hilfe suchen zu können, und danke euch schon mal im Voraus.

truong

:D :D :D
:?: :?: :?:
truong
 
Beiträge: 5
Registriert: 31.01.2015 22:27

Re: FUJITSU SIEMENS AMILO LA1703, RAM Erweiterung, Lüfterpro

Beitragvon siphon » 01.02.2015 14:28

Es gibt ein aktuelleres Bios für das La 1703 mit der Version 8.8 auf der FuSI Homepage:
http://support.ts.fujitsu.com/productse ... 8&lnid=902

Evtl. löst das dein Problem.
siphon
 
Beiträge: 1543
Registriert: 19.10.2007 08:32
Notebook:
  • Amilo Pi 1556
  • Clevo M570RU Extreme Edition
  • Amilo Pi 1556

Re: FUJITSU SIEMENS AMILO LA1703, RAM Erweiterung, Lüfterpro

Beitragvon truong » 01.02.2015 14:54

siphon hat geschrieben:Es gibt ein aktuelleres Bios für das La 1703 mit der Version 8.8 auf der FuSI Homepage:


Evtl. löst das dein Problem.


Hallo siphon

vorerst danke schön für die schnelle antwort, es sind insgesamt 3 bios mit der version 8.8, wie du es beschrieben hast, worauf muss ich achten, welche das richtige ist, gibt es da einen Seriennummer oder Anhaltspunkt, wenn ja wie kann ich es finden?
ich habe die drei version mit pdf instructionen schon downloaded.

Danke schon mal
truong
 
Beiträge: 5
Registriert: 31.01.2015 22:27

Re: FUJITSU SIEMENS AMILO LA1703, RAM Erweiterung, Lüfterpro

Beitragvon siphon » 01.02.2015 15:21

Es sind drei verschiedene Files für die drei verschiedenen Methoden, wie ein Bios Update durchgeführt werden könnte.
In deinem Fall würd ich vorschlagen, du nimmst das BIOS Flash (ISO CD-Image) - AMILO La1703, und brennst das Iso-Image mit einer Brennsoftware,
z.B. CDBurnerXP, auf einen CD Rohling. Dann bootest du mit dieser CD, und flashst das Bios nach der Vorgabe auf dem Screen.
I.d.R. muss man nur "flash" eingeben und "Return" drücken zum Starten des Flashvorgangs.
siphon
 
Beiträge: 1543
Registriert: 19.10.2007 08:32
Notebook:
  • Amilo Pi 1556
  • Clevo M570RU Extreme Edition
  • Amilo Pi 1556

Re: FUJITSU SIEMENS AMILO LA1703, RAM Erweiterung, Lüfterpro

Beitragvon truong » 01.02.2015 17:16

siphon hat geschrieben:Es sind drei verschiedene Files für die drei verschiedenen Methoden, wie ein Bios Update durchgeführt werden könnte.
In deinem Fall würd ich vorschlagen, du nimmst das BIOS Flash (ISO CD-Image) - AMILO La1703, und brennst das Iso-Image mit einer Brennsoftware,
z.B. CDBurnerXP, auf einen CD Rohling. Dann bootest du mit dieser CD, und flashst das Bios nach der Vorgabe auf dem Screen.
I.d.R. muss man nur "flash" eingeben und "Return" drücken zum Starten des Flashvorgangs.


Danke dir für die grosse Hilfe habe schon mit nero 2014 auf cd gebrannt, werde in den nächsten Zeit einflashen, bin dabei :idea: :?: eine externe Kühlerpads zu basteln, mit separater AC-Stromversorgung, mit 2X 14cm Fan von Enermaxx, als Sicherung, falls der Lappi-Lüfter nicht funktioniert, und mir das Ding durchbrennt. :?: :idea:

Gruss
truong

:D :D :D
truong
 
Beiträge: 5
Registriert: 31.01.2015 22:27

Re: FUJITSU SIEMENS AMILO LA1703, RAM Erweiterung, Lüfterpro

Beitragvon siphon » 01.02.2015 19:55

Ok, im Bios auch die Default settings laden, dann Save and Exit. Evtl steckt da auch dein Problem.
siphon
 
Beiträge: 1543
Registriert: 19.10.2007 08:32
Notebook:
  • Amilo Pi 1556
  • Clevo M570RU Extreme Edition
  • Amilo Pi 1556

Re: FUJITSU SIEMENS AMILO LA1703, RAM Erweiterung, Lüfterpro

Beitragvon truong » 01.02.2015 21:56

siphon hat geschrieben:Ok, im Bios auch die Default settings laden, dann Save and Exit. Evtl steckt da auch dein Problem.

erstmals danke schön, es hat alles gut geklappt, habe vorher die pdf dateien durchgelesen, sowie readme txt auch.
Der Lüfter funktioniert wie es sein sollte.

:D :D :!: NOCHMALS DANKE SCHÖN FÜR DIE GROSSE HILFE :!: :D :D
truong
 
Beiträge: 5
Registriert: 31.01.2015 22:27


Zurück zu CPU, RAM, Lüfter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron