amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

CentrinoHardwareControl Einstellung bei 3438G

Du besitzt ein Amilo-Notebook und möchtest anderen die Erfahrungen mitteilen? Dann bist du hier richtig.

CentrinoHardwareControl Einstellung bei 3438G

Beitragvon anGler » 03.09.2005 15:58

Hallo,

wollte mal wissen wie ihr auf eurem 3438G CHC eingestellt habt. Meine die Multiplier und Voltzahlen. Wäre nett wenn ihr die mal posten könntet.

Danke :D
Amilo Xi 1546
Core 2 Duo 2.0GHz, ATI X1800 256MB, 2048MB DDR2-RAM 667Mhz, 2x WD 120GB HDD @ Raid 0, openSuse 10.3 & WinXP Mediacenter Edition SP2
anGler
 
Beiträge: 39
Registriert: 04.07.2005 13:11

Beitragvon Onkelchen » 03.09.2005 16:02

Also ich hab haargenau die gleiche Konfiguration wie du und hab folgende Einstellungen:

6x 0,700V
15x 1,084V

Da ich nur die beiden Stufen Min./Max. benutze, kann ich dir leider keine Zwischenstufen geben. Aber ich werde das demnächst noch für die dynamische Leistungsanpassung machen. Die Werte kann ich dir dann nachreichen.
Onkelchen
 
Beiträge: 95
Registriert: 02.08.2005 20:46
Wohnort: Hamburg

Beitragvon anGler » 05.09.2005 09:16

Sonst hat keiner CHC drauf und kann mir weiterhelfen?
Amilo Xi 1546
Core 2 Duo 2.0GHz, ATI X1800 256MB, 2048MB DDR2-RAM 667Mhz, 2x WD 120GB HDD @ Raid 0, openSuse 10.3 & WinXP Mediacenter Edition SP2
anGler
 
Beiträge: 39
Registriert: 04.07.2005 13:11

Beitragvon alzi » 05.09.2005 11:26

Lade Dir mal rmclock herunter. Da stellen sich die Zwischenwerte von alleine ein, wenn Du Vmin und Vmax vorgibst. Wenn Du rmclock nicht sowieso als default behalten willst, kannst Du diese Werte ja dann manuell in CHC übertragen.
alzi
 

Beitragvon 1101011 » 05.09.2005 12:11

ich hab zwar ein m1425 aber,
ich find die Zwischenwerte sind wurscht.

Weil wenns dir aufs Stromsparen ankommt, dann sparst du mehr Strom wenn dein CPU ständig mit 600 Mhz taktet und meinetwegen auch länger rechnet, statt wenn er nur kurz auf 100 % geht und dafür gleich auf 1000 Mhz oder höher...

Ich hab auch nur min und max eingestellt und lass es fat immer auf min laufen, das reicht mir locker...
1101011
 
Beiträge: 1078
Registriert: 24.03.2005 16:05

Beitragvon anGler » 05.09.2005 14:04

Danke für die Antworten, werd mir gleich mal RMclock saugen und angucken
Amilo Xi 1546
Core 2 Duo 2.0GHz, ATI X1800 256MB, 2048MB DDR2-RAM 667Mhz, 2x WD 120GB HDD @ Raid 0, openSuse 10.3 & WinXP Mediacenter Edition SP2
anGler
 
Beiträge: 39
Registriert: 04.07.2005 13:11


Zurück zu Erfahrungsberichte / Tests

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron