amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Speicherverwaltung

Alle Probleme mit Windows oder Windows-Treibern.

Speicherverwaltung

Beitragvon theblade » 03.09.2005 21:06

Desktop-bereich: öfters habe ich gelesen, dass wenn zu viel RAM drin ist (2GB und so) das dann windows mehr mit der speicherverwaltung zu tun hat als mit alles andere.

Nen kumpel sagte mir das dass alles quatsch sei. Man kann soviel RAM einbauen wie geht (info: er kennt sich sehr gut aus mit informatik)

Also: was stimmt nun?
theblade
 
Beiträge: 251
Registriert: 10.07.2005 16:45

Beitragvon aspettl » 04.09.2005 00:51

Für die meisten Mainboards ist dies tatsächlich der Fall, dass ein bestimmter Bereich oberhalb oberhalb der 1,5 GB und unterhalb der 2 GB Marke nicht genutzt werden kann. Nur neuere unterstützen es, dass der Adressbereich umgeblendet wird (da in den Adressen dort irgendwelche andere Zugriffe stattfinden - weiß nicht mehr genau wie das war).

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7182
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Amilo M1420

Beitragvon Borkar » 04.09.2005 05:10

Bild ..... Kaum macht man's richtig, geht's!
Benutzeravatar
Borkar
Moderator
 
Beiträge: 3744
Registriert: 30.06.2005 13:53
Wohnort: Bayern, Germany
Notebook:
  • M3438G


Zurück zu Windows

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast