amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Fujitsu Siemens Amilo Pi 1556 Grauweisser LCD Thema ist gelöst

Alle Fehler oder Probleme, deren Ursache nicht direkt bestimmbar ist, bzw. die beim Notebook als Ganzes auftreten, können hier beschrieben werden.

Fujitsu Siemens Amilo Pi 1556 Grauweisser LCD

Beitragvon Tambowski Wolk » 16.12.2016 05:53

hallo leute brauche etwat technischen support
bei meinen pi1556 ist der monitor grauweiss uber externen monitor fant ich heraus das die grafigkarte defeckt war habe mir ne neue eingebaut
und nun bleibt der monitor trotzdem grauweiss und uber externen monitor leuft er einwandfrei meine bitte ist was kann ich als nechtes tun
einen LCD Inverter DAC-08B071 A0F 76G031071-1A tauschen ca.15.-euro oder gleich den LCD monitor komplet austauschen ?? 90.-euro
ist ne kostenfrage oder ligt der wurm doch wo anders
Dank euch allen im voraus sorry fur mein batdeutsch....
Benutzeravatar
Tambowski Wolk
 
Beiträge: 4
Registriert: 09.11.2016 17:46

Re: Fujitsu Siemens Amilo Pi 1556 Grauweisser LCD

Beitragvon hikaru » 16.12.2016 11:51

Das Pi 1556 hat ein Display mit CCFL-Hintergrundbeleuchtung. Wenn das Display leuchtet, dann heißt das, dass der Inverter korrekt arbeitet.
Die meisten TFT-Matrizen sind "normally white". Das heißt, wenn kein Bildsignal anliegt, dann zeigen sie ein komplett weißes Bild an.

Das Problem ist vermutlich ein defektes Display oder Displaykabel.
Es könnte aber auch eine weitere defekte Grafikkarte sein, nur dass sie diesmal nicht komplett defekt ist, sondern z.B. nur ihr LVDS-Ausgang.

Ich fürde zuerst prüfen, ob das Display vom Betriebssystem korrekt erkannt wird. Falls ja, dann bist du leider nicht wirklich schlauer, aber falls nicht, dann liegt das Problem wahrscheinlich am Kabel.
Unabhängig vom Ergebnis würde ich als nächstes prüfen, ob das Displaykabel auf beiden Seiten richtig angeschlossen ist, und ob es möglicherweise einen erkennbaren Schaden am Kabel gibt.
Falls auch das ergebnislos bleibt, dann kanst du nur auf Verdacht Ersatz für eines der Bauteile beschaffen und hoffen dass du beim ersten mal richtig rätst.

Falls du der Meinung bist, dass die neue Grafikkarte In Ordnung ist, dann würde ich wohl irgendwo ein defektes Pi 1556 kaufen und ausschlachten. Defekt ist wohl fast immer die Grafikkarte und das Komplettpaket zu kaufen ist billiger, als alle Einzelteile getrennt.
Benutzeravatar
hikaru
Moderator
 
Beiträge: 3764
Registriert: 25.10.2007 10:23
Notebook:
  • Thinkpad T430
  • Cubieboard 2
  • Desktop
  • Nokia N900
  • Asus EEE 901
  • Amilo Si 1520
  • Desktop (alt)

Re: Fujitsu Siemens Amilo Pi 1556 Grauweisser LCD

Beitragvon Tambowski Wolk » 17.12.2016 05:02

hi hikaru danke fur dein ferschtentnis
also da ich die grafig karte neu gekauft habe _ keine gebrauchte) mus ich woll oder ubel dafon ausgehen das sie 100% ok ist
da ich noch nicht das display ausgebaut habe mus ich es erst mall ausanander bauen also wieder am anfang als wurde ich loto spielen entweder inverter oder display

Ich würde zuerst prüfen, ob das Display vom Betriebssystem korrekt erkannt wird ????? meinst du damit ich sollte erst uber ext monitor win instaliren und hoffen das ein driver den monitor erkent und in einschaltet/// sorry !!!!

Die meisten TFT-Matrizen sind "normally white". Das heißt, wenn kein Bildsignal anliegt, dann zeigen sie ein komplett weißes Bild an.
!!!! hmmm leider kann ich kein bild hoch laden ich weis nicht mall obs helfen wurde aber ich hatte bei dem geret keinen weisen bildschirm bis es wie ein blitz einschlug
letzlich wede ich mich woll fur einen bildschirm enscheiden etwas teuer aber dafur kurzerrer weg
Danke fillmals :)
Benutzeravatar
Tambowski Wolk
 
Beiträge: 4
Registriert: 09.11.2016 17:46

Re: Fujitsu Siemens Amilo Pi 1556 Grauweisser LCD  Thema ist gelöst

Beitragvon Tambowski Wolk » 17.12.2016 05:42

L O L UNFASBAR
hikaru ich bin baff ich Weiss nicht mall wies pasirt ist habe deinen rat befolgt und ne win 8.1 32bit zu installation eingelegt und auf einmall leuft der bildschirm als sei nie was gewesen sogar beide monitor und ext bildschirm... ich werde woll nie erfaren wos gelegen hat hette es woll als erstes ausprobiren sollen......https://postimg.org/image/eutykcpjn/
DANK DIR nochmalls
Benutzeravatar
Tambowski Wolk
 
Beiträge: 4
Registriert: 09.11.2016 17:46


Zurück zu Allgemeine Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste