amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo li 1718 Festplatte wird im BIOS nicht erkannt Thema ist gelöst

Probleme mit der Festplatte, CD/DVD-Laufwerk, Firmware-Updates, USB-Sticks, Kartenleser...

Amilo li 1718 Festplatte wird im BIOS nicht erkannt

Beitragvon Joschi1992 » 24.02.2017 22:48

Vers. Win 7 zu Insterliren mein BIOS erkennt die Festplatte nicht habe alle möglichen Sata treiber geladen von denen die ich habe ist aber auch keiner mit der Hardware kompertible. Habe eine 500gb wd Scorpio blue Festplatte
Joschi1992
 
Beiträge: 2
Registriert: 24.02.2017 22:42

Re: Amilo li 1718 Festplatte wird im BIOS nicht erkannt  Thema ist gelöst

Beitragvon thora » 28.02.2017 11:16

Sofern da kein Raid-Controller, sondern ein ganz normaler Sata-Controller als Schnittstelle dient, sollte die Festplatte eigentlich im Bios erkannt werden. Ist das Bios aktuell? Kann es sein, dass der Rechner mit der 500 GB Platte nicht zurecht kommt? Wird die Platte an einem anderen Rechner erkannt? Könnte ja auch ein Festplattendefekt vorliegen.
thora
 
Beiträge: 132
Registriert: 03.02.2008 13:52
Notebook:
  • Amilo Pi 1536
  • Amilo XI 2550
  • Amilo XI 2528

Re: Amilo li 1718 Festplatte wird im BIOS nicht erkannt

Beitragvon Joschi1992 » 11.03.2017 18:28

Danke ich denke die Platte ist Defekt da sie beim Hochfahren piept
Joschi1992
 
Beiträge: 2
Registriert: 24.02.2017 22:42

Re: Amilo li 1718 Festplatte wird im BIOS nicht erkannt

Beitragvon thora » 12.03.2017 00:31

Das lässt sich leicht feststellen, z.b. USB-Adapter dran und an einem anderen Rechner testen. Wenn sie auch da nicht erkannt wird, dann wird wirklich ein Defekt vorliegen. Eigentlich sind die Scorpios recht langlebig, hier laufen sie teilweise schon seit 10 Jahren (WD2500BEVS)
thora
 
Beiträge: 132
Registriert: 03.02.2008 13:52
Notebook:
  • Amilo Pi 1536
  • Amilo XI 2550
  • Amilo XI 2528

Re: Amilo li 1718 Festplatte wird im BIOS nicht erkannt

Beitragvon Harald aus RE » 12.03.2017 23:01

Joschi1992 hat geschrieben:Danke ich denke die Platte ist Defekt da sie beim Hochfahren piept
mmh, welche Pieptöne in welcher Reihenfolge wie Morsezeichen Kurz, lang .....

Die Töne geben eine Info darüber, welcher Fehler vom BIOS erkannt wird.

Gruß Harald
Für den Optimisten ist das Leben kein Problem, sondern bereits die Lösung. Marcel Pagnol, Die Homepage wird ausschließlich von mir als Redakteur betreut. http://www.nabu-stadt-recklinghausen.de WIN7 Prof 32 und 64 bit;Firefox 52.9.0 esr;Thunderbird 52.9.0
Benutzeravatar
Harald aus RE
 
Beiträge: 81
Registriert: 06.08.2007 17:05
Wohnort: neben Herne
Notebook:
  • Amilo PI 1556

Re: Amilo li 1718 Festplatte wird im BIOS nicht erkannt

Beitragvon thora » 13.03.2017 09:58

Also wenn die Festplatte selbst "piept" oder sonstige Geräusche von sich gibt, kündigt sich wahrscheinlich das baldige Ende der Platte an, wird sie gar nicht mehr im Bios erkannt, sieht es schon schwer nach Defekt aus.

Theoretisch könnte es noch sein, dass das Board nicht mehr genügend Strom liefert und die Platte deshalb nur fiept, läuft der Rechner jedoch mit einer anderen Platte an, liegt es nicht am Board, sondern an der Platte. Ich habe hier z.B. eine Festplatte im externen Gehäuse (rein zufällig eine alte Western Digital Scorpio WD2500BEVS), die braucht zum Anlaufen Strom aus 2 USB Ports, weshalb das beiliegende Kabel auch entsprechend 2 Stecker hat. Wird nur der Hauptstecker eingestöpselt, dann läuft die Platte nicht richtig an und gibt fiepende Töne von sich.

Da die Scorpio Blue ja schon ne Weile im Programm ist (schon mein gut 10 Jahre alter XI2528 hatte sie ab Werk verbaut) und hier keine Infos über das Alter der Platte gemacht wurden, könnte es auch ein Fall von schlichter "Altersschwäche" sein :D

Pieptöne vom Bios sind hingegen als Diagnosehilfe zu verstehen. Der Amilo LI1718 hat ein Phoenix-Bios, die Erklärung der Pieptöne kann man leicht per Google finden.
thora
 
Beiträge: 132
Registriert: 03.02.2008 13:52
Notebook:
  • Amilo Pi 1536
  • Amilo XI 2550
  • Amilo XI 2528


Zurück zu Laufwerke: Festplatte, DVD

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste