amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo D7830 Lösungen zu Abschaltfehler Abstürzen

Alle Fehler oder Probleme, deren Ursache nicht direkt bestimmbar ist, bzw. die beim Notebook als Ganzes auftreten, können hier beschrieben werden.

Amilo D7830 Lösungen zu Abschaltfehler Abstürzen

Beitragvon Tom63 » 26.03.2017 13:11

Hallo Forengemeinde,

der Amilo D7830 und verwandte sind nicht die neuesten Notebooks, aber der eine oder andere hängt noch an dem Teil. leider macht er mittlerweile heftige Probleme.

Nun habe ich warscheinlich die Lösung für die meisten defekten Kisten.
1. Das Staub-Einlass-Gitter oben links. Dies ist schön sauber mit Fussel zugesetzt. Mit Staubsauger und Pinsel sauber machen, so dass man den kupfernen Kühler wieder sieht. Das bringt der cpu und der Hdd mind. 10 Grad weniger. Aber am besten den Kühler ausbauen und wirklich richtig säubern.

2. Diverse Kondensatoren haben sich gleich mit verabschiedet, da zu heiss geworden, oder wegen der langen Laufzeit. Diese haben eine begrenzte Lebensdauer von max. 5000 Stunden. Lösung: Alle violetten sichtbaren Kondis (OS-con) tauschen. Es sind 4 Stk. beim Prozessor, und weitere 4 oder 5 auf dem Board . Jeweils 720uF 4V und 620 uF 6,3 V. Und dann sind noch 2 stk. 15 uF 25 V bei der Core-Erzeugung. Diese sind unscheinbar, aber die eigentlichen Übeltäter.

Alle Kondis sind massgeblich für diverse seltsamen Abstürze verantwortlich.

Habe selbst mehrere Amilos mit diesen Fehlern. Nun laufen sie wieder.

mit freundlichen grüßen
tom63
Tom63
 
Beiträge: 26
Registriert: 28.09.2009 19:02

Zurück zu Allgemeine Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 0 Gäste