amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

AMILO 1424 besser als HP NX7010?

Wo sind bestimmte Notebooks am billigsten und welche Ausstattung ist enthalten?

AMILO 1424 besser als HP NX7010?

Beitragvon cloudstrife1982 » 05.09.2005 11:41

Hallo !Ich möchte mir ein Amilo 1424 kaufen , im internet steht ,dass es auch ein Amilo 1424W gibt ! Wo ist der Unterschied ?

Ich habe derzeit ein HP NX7010 und es läuft stabil,hätte lieber ein notebook mit DVD Brenner und deshalb würde ich das Nx7010 verkaufen .Ist das ne gute idee ? Ist das 1424 besser als das NX7010 ??
Ich habe folgende Konfig.
1,5 Centrino , 40 GB,512 RAM, ATI RADEON mobility 9200 64 MB, CD/DVD Combo ?

Ist der Frontside BUS gleich ?
Ist ein Leistungsunterschied von 1,5 auf 1,6 Ghz zu erwarten ?
Wie ist die Verarbeitung vom AMILP 1424 ?
Im internet steht,dass das SIEMENS NB heiss wird ?? ist es von der Lautstärke laut ?
Mein NX7010 ist fast geräuschlos ! Still fast.ausser wenn der kühler zwischendurch kurz anspringt !


Bitte um Antwort
Zuletzt geändert von aspettl am 05.09.2005 11:41, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: aspettl: Verschoben in "Einkäufe". nodh: Threadtitel angepasst.
cloudstrife1982
 
Beiträge: 2
Registriert: 05.09.2005 10:48

Beitragvon lliwinu » 06.09.2005 20:39

Ich habe bislang noch nicht bemerkt, dass es da eine Unterschied geben könnte. Das W steht meiner Vermutung nach für Widescreen. Es gibt aber kein 1424 mit einem schmalen Display. Ein vergleichbares "Schmalscreen" Amilo Modell wäre das 7424. Es kommt also bereits durch die erste Ziffer zur Unterscheidung der Displayart.

Leider kenne ich das HP Notebook nicht. Vergleiche kann ich nicht anstellen.

Mein 1424 wird unter starker Rechenlast recht warm, aber nicht so dass ich mich verbrennen würde.

Bezüglich der Lautstärke weiß ich nicht, ob Du die Geräusche meinst, die die gesamte Hardware produziert oder das Lautsprechersystem. Daher mal zu beiden Lautstärken:

Ich bin ganz zufrieden mit den Hardwaregeräuschen. Die Festplatte läuft für meine Erfahrung recht leise, jedoch bemerke ich sie eigentlich nicht. Natürlich ist es ruhiger, wenn mann sie z.B. mit CHC (Centrino Hardware Control) zeitweise abschaltet. Dann ist mein 1424 völlig geräuschlos - vorausgesetzt der Lüfter läuft nicht. Der Lüfter springt (wohl auch wegen der Einstellungen in CHC) verhältnismäßig selten bei Office-Anwendungen an. Bei aufwändigen Spielen läuft er jedoch fast ständig, wird dann aber doch durch den Sound des Spiels übertönt.

Die Lautsprecher sind an sich so klein bemessen, dass da nicht viel erwartet werden kann. Aber man kann die Lautstärke so stark einstellen, dass insbesondere die Tastatur störend vibriert. Also laut genug für nebenbei, aber nichts für ne Party, da empfehle ich eine zusätzliche externe Soundkarte und ne entsprechend der Räumlichkeit dimensionierte Verstärkeranlage. Aber das trifft wohl für jedes Notebook zu.

Insgesamt gesehen bin ich nun sehr zufrieden mit meinem Amilo 1424, jedoch erst nachdem es wegen Akkuentladungs- und Soundproblemen eingeschickt war. Nach diesen Problemen und anderen von denen hier im Forum berichtet wurden, kann ich persönlich trotz meiner Zufriedenheit nicht empfeheln sich für Fujitsu-Siemens zu entscheiden, auch wenn es sich beim 1424 um ein Consumer-Notebook handelt. Aber das soll sich jeder selbst überlegen.
FSC Amilo M1424W: 1,8Ghz, 2*256MB DDR-RAM, 128 MB ATI 9700SE, Windows XP Home OEM
lliwinu
 
Beiträge: 49
Registriert: 21.04.2005 15:50


Zurück zu Einkauf von Notebooks

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron