amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

AMILO Xa 3530 unter W10 64Bit

Alle Probleme mit Windows oder Windows-Treibern.

AMILO Xa 3530 unter W10 64Bit

Beitragvon video-bob » 25.01.2018 11:50

Bei mir und in meinem Bekanntenkreis laufen mehrere Fujitsu&Siemens AMILO’s Xa 3530 unter Win10 Prof. 64Bit. Alle sind von der gleichen Situation betroffen:
Nach dem Versuch (automatisch über die Updateroutine) das Update (KB4056892) zu installieren, bootet das Notebook nicht mehr , sondern läuft in den Repariermodus und stellt den Computer zurück. Nachdem dieses Update aber von Microsoft nicht zurückgezogen wurde, versucht das Notebook nach dem Zurücksetzen sofort wieder das Update zu installieren und der ganze „Vorgang“ beginnt von vorne. Ich habe nun alle Updates für 30 Tage blockiert, in der Hoffnung, dass bis dahin eine Lösung gefunden wird. Es wäre sehr hilfreich, wenn über dieses Forum eine weitere Mitteilung käme, wie und wann das Update korrigiert und/oder durch ein neues ersetzt wird. In diesem Zusammenhang habe ich auch noch eine Frage: In w7 konnte man einzelne Updates „abwählen“, was unter W10 anscheinend nicht mehr geht? Warum eigentlich? Gerade für ältere Computer wäre das doch sehr hilfreich!
video-bob
 
Beiträge: 1
Registriert: 28.12.2009 18:03

Re: AMILO Xa 3530 unter W10 64Bit

Beitragvon hikaru » 26.01.2018 11:27

KB4056892 ist doch Microsofts Meltdown-Fix, richtig? [1] Laut Aussage von AMD wird das auf AMD-Systemen gar nicht gebraucht und Microsoft soll es wohl zumindest für AMD auch wieder zurückgezogen haben.
Die Frage ist also, warum dieser Rückzug bei deinen Systemen nicht angekommen ist.
Lassen sich unter Windows einzelne Updates blacklisten?

[1] http://www.planet3dnow.de/cms/36039-mic ... e-zurueck/
Benutzeravatar
hikaru
Moderator
 
Beiträge: 3735
Registriert: 25.10.2007 10:23
Notebook:
  • Thinkpad T430
  • Cubieboard 2
  • Desktop
  • Nokia N900
  • Asus EEE 901
  • Amilo Si 1520
  • Desktop (alt)


Zurück zu Windows

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste