amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

XI 2550 Soundproblem

Gehäuse, Tastatur/Touchpad, Sound/Mikrofon, nicht durch andere Hardware-Foren abgedeckte Bereiche

XI 2550 Soundproblem

Beitragvon SunPic3 » 03.06.2018 16:44

Hallo zusammen,
ich bin neu hier und hoffe, hier könnt ihr mir helfen.
Mein Amilo XI 2550 läuft mit Win 10 32bit, Intel Core 2 Duo CPU T9300, 6GB RAM.
Audio, Video und Gamecontroller: Realtek High Definition Audio (Realtek Treiberversion 6.0.1.8186 vom 14.06.2017) und
Audioeingänge und -ausgänge: Lautsprecher Realtek High Definition Audio (Microsoft Treiberversion 10.0.17134.1 vom 11.04.2018)

Mein Problem ist nun, dass ich aus dem rechten Speaker nur extrem leise etwas höre.
Ebenso ist es auch, wenn ich an der Kopfhörerbuchse einen Kopfhörer anschließe, oder per Kabel am Autoradio anschließe.
Ich hatte bereits sämtliche Microsoft und Realtek Soundtreiber ausprobiert, aber nichts hat geholfen.
Da auch kaum Ton über den Kopfhörerausgang kommt, schließe ich einen defekten Speaker, oder defektes Kabel, Wackelkontakt aus.
Nach öffnen des unteren Deckels, habe ich sämtliche Steckverbindungen bereits kontrolliert.
Leider alles ohne Erfolg.

Ich habe das Notebook im LKW laufen, als LKW Navi, und nach Feierabend zum Fernsehn - und Video sehen.
Wenn dann aus dem Autoradio nur der linke Kanal zu hören ist, klingt das ziemlich blöde.
Übrigens, der sog. Subwoofer unten funktioniert auch Problemlos.
Wie gesagt, nur der rechte Kanal ist eigentlich nicht zu hören.

Und ja, Balance steht auf mittig, auch nur rechts und nur links habe ich bereits ausprobiert.

Was ich noch nicht gefunden habe, ist ein Mainboard Layout, wo ich die Soundkarte finde. Vielleicht ist ja doch ein Lötfähnchen locker oder so was...

Hat einer von Euch ne Idee, wie ich wieder richtig Sound bekomme ??

Danke und Gruß, Micha
SunPic3
 
Beiträge: 3
Registriert: 03.06.2018 15:38
Wohnort: Raum Holzminden
Notebook:
  • Amilo XI 2550

Re: XI 2550 Soundproblem

Beitragvon thora » 19.06.2018 15:21

Hallo,

erste Frage: trat der Defekt erst nach der Installation des aktuellen Treibers auf oder schon vorher? Dann wieder auf den alten Treiber zurück.

Falls der Defekt schon mit dem alten Treiber da war, kann es sich wahrscheinlich nur um einen Hardwarefehler handeln. Im Gegensatz zu den älteren Amilos hat der XI 2550 leider alle Bauteile auf dem Board, mal eben die Soundkarte wechseln, das geht z.B. bei meinem PI 1536 noch, beim XI 2550 nicht mehr. Da die Amilos so langsam in die Jahre kommen, sind schon mal einzelne Bauteile, besonders gerne auch die Kondensatoren auf den Boards hin, selber reparieren kann man das eigentlich nicht, da bleibt nur noch der PC-Doktor, wobei dort meistens nur das Board getauscht wird, nur wenige Werkstätten wechseln wirklich noch einzelne Bauteile aus. Billig sind beide Varianten zumeist nicht.

Da kommt dann meine zweite Frage: Wäre eine externe USB Soundkarte für kleines Geld vielleicht eine Alternative?
thora
 
Beiträge: 67
Registriert: 03.02.2008 13:52
Notebook:
  • Amilo Pi 1536
  • Amilo XI 2550
  • Amilo XI 2528

Re: XI 2550 Soundproblem

Beitragvon SunPic3 » 19.06.2018 16:07

Hi thora,
ich habe das Teil gebraucht gekauft, ohne HDD, und habe Windows mit eigener Platte neu installiert. Dabei ging es schon nicht mit dem MS Standart-Treiber. Nach Installation der Realtek keine Änderung.
Allerdings habe ich das Ding jetzt per Bluetooth mit dem Autoradio verbunden, da läuft der Sound super ohne Probleme.

Also, lass ich das so wie es ist, da ich das Amilo eh nur im Lkw nutze.
Aber Danke für die Tipps...
SunPic3
 
Beiträge: 3
Registriert: 03.06.2018 15:38
Wohnort: Raum Holzminden
Notebook:
  • Amilo XI 2550

Re: XI 2550 Soundproblem

Beitragvon thora » 19.06.2018 16:43

Hallo Micha,

interessante Alternative, an Bluetooth hätte ich jetzt gar nicht gedacht. Wenn über Bluetooth beide Kanäle ankommen, wird es wahrscheinlich an der Buchse des Laptops liegen. Ich kenne das von meinem XI 2528, da spinnt der Klinkenanschluss auch, mal werden die internen Lautsprecher nicht abgeschaltet, mal kommt aus den Kopfhörern kein Ton, da hat das Teil auf jeden Fall einen Wackler. Wäre die Onboard-Karte selbst defekt, müsste nach meinem technischen Verständnis der Fehler ja auch über Bluetooth auftreten. Auf jeden Fall eine elegante Lösung um dem Problem aus dem Weg zu gehen.
thora
 
Beiträge: 67
Registriert: 03.02.2008 13:52
Notebook:
  • Amilo Pi 1536
  • Amilo XI 2550
  • Amilo XI 2528

Re: XI 2550 Soundproblem

Beitragvon SunPic3 » 19.06.2018 17:05

An die Buchse hatte ich auch schon gedacht, aber da kommt man ja nicht ran, ohne das ganze Gerät komplett zu zerlegen.
SunPic3
 
Beiträge: 3
Registriert: 03.06.2018 15:38
Wohnort: Raum Holzminden
Notebook:
  • Amilo XI 2550


Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste