amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

A1640 und ACPI

Alle Fragen, die sich speziell um Linux oder andere Unix-ähnliche Betriebssysteme drehen.

A1640 und ACPI

Beitragvon burnme » 05.09.2005 21:32

Hi,

ich habe einige Probleme mit dem ACPI von meinem Amilo A1640 Sempron 3000+.
Das skurrilste Problem zuerst:
Zuerst habe ich mich unter Gnome gewundert, dass die Batterieanzeige manchmal
auf 0% sprang, ohne ersichtlichen Grund. Sobald ich meinen Laptop aber einige Zeit in Frieden ließ, zeige er wieder den normalen
Ladestand an. Sobald ich wieder weiter arbeitete, sprang die Anzeige wieder auf null. Also beobachtete ich mit :
Code: Alles auswählen
watch -n 0.5 cat /proc/acpi/battery/BAT0/state 

die Ausgabe.
Da stellte ich fest, sobald ich mein Touchpad berühre,
sagt /proc/acpi/battery/BAT0/state:

Code: Alles auswählen
Every 0.5s: cat /proc/acpi/battery/BAT0/state                                                                       

present:                 yes
ERROR: Unable to read battery status


Sobald ich also meine Touchpad benutze, funktioniert das ACPI nicht mehr fehlerfrei.
Das ist nicht nur manchmal so, sondern immer! Der Fehler tritt jedoch nicht bei einer externen
Maus auf. Desweiteren hat es nichts mit X.org zu tun, denn selbst in der Konsole hat er den Fehler,
wenn ich das Touchpad berühre und X.org nicht mal gestartet ist.


Nun zu den weiteren ACPI Fehlern:
Manchmal läuft Speedstepping und der Lüfter Knopf nicht.

Im Log finden sich folgende Einträge:
Code: Alles auswählen
Sep  5 22:33:34 amilo ACPI-0405: *** Error: Handler for [EmbeddedControl] returned AE_TIME
Sep  5 22:33:34 amilo ACPI-1138: *** Error: Method execution failed [\_SB_.PCI0.BAT0._BST] (Node c1437200), AE_TIME

Sep  5 22:34:10 amilo logger: ACPI group processor / action processor is not defined


Die letzte Zeile bezieht sich auf das Drücken des Lüfterknopfes.

Ich dachte der Fehler liegt im DSDT, und tatsächlich ist mein DSDT buggy.
Habe aber nur einen Fehler:
Code: Alles auswählen
Intel ACPI Component Architecture
ASL Optimizing Compiler / AML Disassembler version 20050624 [Aug 26 2005]
Copyright (C) 2000 - 2005 Intel Corporation
Supports ACPI Specification Revision 3.0

dsdt.dsl  1496:                                     Store (\_SB.PCI0.SBRG.EC0.ACIN, Local0)
Error    1022 -                                            Object does not exist ^  (\_SB.PCI0.SBRG.EC0.ACIN)

ASL Input:  dsdt.dsl - 3203 lines, 106871 bytes, 1551 keywords
Compilation complete. 1 Errors, 0 Warnings, 0 Remarks, 473 Optimizations


Leider kriege ich den Fehler nicht ausgemerzt...
Ich hänge mein dsdt mal an, vielleicht kann mir wer weiterhelfen?



Code: Alles auswählen
Sep  5 22:33:34 amilo ACPI-0405: *** Error: Handler for [EmbeddedControl] returned AE_TIME
Sep  5 22:33:34 amilo ACPI-1138: *** Error: Method execution failed [\_SB_.PCI0.BAT0._BST] (Node c1437200), AE_TIME

Diese Fehlermeldung bezieht sich ja auf den EmbeddedController,
leider habe ich keinen funktionierenden Patch für den 2.6.12.4 gefunden.

Hat noch jemand eine Idee, was ich tun kann?
Bitte meldet euch! ;D

mfg burnme
Dateianhänge
dsdt.txt
(104.37 KiB) 366-mal heruntergeladen
burnme
 
Beiträge: 5
Registriert: 18.08.2005 20:29

Beitragvon thorlinux » 07.09.2005 19:50

hatte das selbe problem mit kernel 2.6.13.
habe dann wieder 2.6.12.3-1 von meinem archlinux benutzt da funktioniert wieder alles bestens .was jetzt der genaue grund dafür war kann ich bis jetzt noch nicht sagen.
welches linux hast du?
deshalb koennen Pinguine nicht fliegen: Was nicht fliegt, kann auch nicht abstuerzen
Benutzeravatar
thorlinux
 
Beiträge: 44
Registriert: 13.03.2005 20:00
Wohnort: Braunschweig

Beitragvon burnme » 27.09.2005 12:56

ich nutze gentoo...
werde dann mal nen anderen kernel testen...
danke
burnme
burnme
 
Beiträge: 5
Registriert: 18.08.2005 20:29


Zurück zu Linux / Unix / BSD

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste