amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Kaufberatung Prozi/RAID

Wo sind bestimmte Notebooks am billigsten und welche Ausstattung ist enthalten?

Kaufberatung Prozi/RAID

Beitragvon Tomice » 05.09.2005 22:25

Hi! Erst mal ein herzliches Hallo an alle, bin neu hier.

Meine Frage: Ich möchte mir sobald wieder verfügbar ein FSC 3438 bei HOH.de, mediafrost.de oder notebooksbilliger.de bestellen, alle im Geizhals gefunden.

- Leider geht sich das Modell 2 gig + 160 GB RAID preislich nicht aus, deswegen wollte ich fragen auf was man für optimale Spieleleistung eher verzichten kann? Besser nur eine Platte oder der 1,7er Centrino?
- Ist der RAID-Controller auch beim Modell mit einer HDD mit drin dass man die später problemlos aufrüsten kann? (es ist die Fujitsu MHT2080BH nehm ich mal an???)

Danke für eure Hilfe!
Tomice
 
Beiträge: 5
Registriert: 05.09.2005 22:08
Wohnort: Graz / Öst.

Beitragvon City Cobra » 05.09.2005 23:01

Du solltest lieber woanders sparen und das 2.0GHz, 1GB Ram, 2x80 für 1699,- Euro kaufen.
Den Rest erfährst Du auf meiner Amilo 3438 Site:
http://home.eplus-online.de/gaetcke/notebook.htm
Benutzeravatar
City Cobra
 
Beiträge: 2056
Registriert: 31.05.2005 15:20
Wohnort: Hamburg
Notebook:

Beitragvon PappaBaer » 05.09.2005 23:02

Tomice hat geschrieben:- Ist der RAID-Controller auch beim Modell mit einer HDD mit drin dass man die später problemlos aufrüsten kann? (es ist die Fujitsu MHT2080BH nehm ich mal an???)

topic,2598,45,-amilo-3438-zweite-sATA-Festplatte.html
topic,2721,-M3438-2nd-sATA-HDD-Einbauteile.html

Die Forensuche hätte geholfen, hättest Du sie benutzt. :wink:
Gruß Torsten
__
Wie poste ich falsch:
Nachdem ich Google und die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativem Titel und undeutlichem Text, mit dem keiner etwas anfangen kann.
Benutzeravatar
PappaBaer
Moderator
 
Beiträge: 3979
Registriert: 08.01.2005 11:54
Wohnort: Schleswig-Holstein
Notebook:
  • Lifebook S-6120

Beitragvon Tomice » 05.09.2005 23:21

Habt ja recht, hatte nur nach der Prozessorfrage gesucht, die mein Hauptanliegen war... Sorry!

Bleibt aber die Frage: Bringt der 2,0er spürbar mehr Systemleistung als der 1,73er? Sprich: Kann es sein, dass ein Game auf dem 1,7 ruckelt und auf dem 2,0er super laufen würd oder ist da nicht viel um in der Praxis?

Und ja, nach der Antwort auf die Frage hab ich auch Google schon erfolglos durchforstet ;)
Tomice
 
Beiträge: 5
Registriert: 05.09.2005 22:08
Wohnort: Graz / Öst.

Beitragvon Onkelchen » 06.09.2005 08:10

Gibt es den "kleinen" Prozessor denn mit den 2 Festplatten? Kenne die Systeme jetzt nicht, die Siemens zusammenstellt.

Ansonsten war für mich wichtig, lieber ein paar Mark mehr auszugeben, und dafür länger was davon zu haben. Stand nämlich vor der gleichen Entscheidung und habe mich dann für die 2GHz-Variante entschieden.
Onkelchen
 
Beiträge: 95
Registriert: 02.08.2005 20:46
Wohnort: Hamburg

Beitragvon aspettl » 06.09.2005 11:28

Für Spieler ist die CPU-Leistung wichtiger als das RAID0-System. 300 MHz eines Pentium M entsprechen immerhin ca. 500 MHz bei anderen CPUs...
Eine zweite Festplatte lässt sich auch leichter nachrüsten.

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7183
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Amilo M1420

Beitragvon City Cobra » 06.09.2005 12:23

aspettl hat geschrieben:Eine zweite Festplatte lässt sich auch leichter nachrüsten.


Das würde ich so nicht sagen, bei einer Festplatten erweiterung muss noch der ganze Kram wie Halterung, Kabel usw. mitbestellt und eingeschraubt werden.
Siehe hier:
topic,2721,-M3438-2nd-sATA-HDD-Einbauteile.html
oder auch hier:
http://home.eplus-online.de/gaetcke/notebook.htm

Die Cpu lässt sich einfach austauschen, ein paar Schrauben lösen, Cpu raus, neue rein und wieder festschrauben, fertig.
Siehe hier von EEEE:
http://www.chip.de/c1_forum/thread.html ... =ascending
Benutzeravatar
City Cobra
 
Beiträge: 2056
Registriert: 31.05.2005 15:20
Wohnort: Hamburg
Notebook:

Beitragvon Tomice » 06.09.2005 18:28

Hab mir jetzt ne Menge Topics durchgelesen zum HDD nachrüsten, was ich dabei nur nicht mitgekriegt habe ist ob die Teile dafür Standardteile sind die man auch anderswo bekommt oder sind die speziell für das Notebook?
Der Versand von D nach Ö ist teilweise recht happig bei kleineren Sachen...

Meidiafrost gibt im Webshop an dass in 3 Wochen eine neue Revision vom 3438 kommt, weiß wer was darüber?
Tomice
 
Beiträge: 5
Registriert: 05.09.2005 22:08
Wohnort: Graz / Öst.

Beitragvon City Cobra » 06.09.2005 19:24

@Tomice
Das sind spezielle Teile die nur fürs Amilo 3438 sind, sieht man doch aber auch auf dem Foto.
Soweit ich das weiss, ist RTS Elektronik Systeme GmbH ein Unternehmen welches für FSC Notebooks repariert.
Zumindest die Ersatzteile bekommst Du sonst nirgendswo, nichtmal bei FSC selber.
Benutzeravatar
City Cobra
 
Beiträge: 2056
Registriert: 31.05.2005 15:20
Wohnort: Hamburg
Notebook:

Beitragvon Tomice » 06.09.2005 20:46

City Cobra hat geschrieben:@Tomice
Das sind spezielle Teile die nur fürs Amilo 3438 sind, sieht man doch aber auch auf dem Foto...


Bin leider kein Techniker, ich seh da (fast) nur Blech und Drähte. Werd mir das wohl eher nicht antun, also lieber gleich mit ....
Tomice
 
Beiträge: 5
Registriert: 05.09.2005 22:08
Wohnort: Graz / Öst.


Zurück zu Einkauf von Notebooks

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste